Infektion durch Blut im Mund

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von pamio, 22. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pamio

    pamio Neues Mitglied

    Ich habe eine Frage bezüglich der Infektion mitHIV.

    Mal angenommen, man hätte auf dem Finger Blutspuren, nicht besonders auffällig (Finger auf jeden Fall nicht mit Blut getränkt) und würde diese Spuren ablecken, weil man denken würde, es wäre eigenes Blut, dabei würde es sich aber um fremde Blutspuren handeln, weil man einen mit Blut kontaminierten Gegenstand angefasst hat. Wie hoch wäre ein potenzielles HIV Risiko?

    Ich habe hier schon sehr viel gelesen in dem Forum. Soweit ich verstanden habe, müsste es sich um viel Blut handeln, welches man auch deutlich schmecken kann. Jedoch frage ich mich die ganze Zeit, wie es auch bei leichten Blutspuren sein könnte.

    Ich freue mich über Antworten
    Viele Grüße
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Null
    Bitte Grundlagenfaden lesen
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir nehmen grundsätzlich nichts an, weil wir uns nur mit konkreten Fällen befassen. Und ansonsten:
    Du findest ihn im Infektionsforum an dritter Stelle von oben.
     
    devil_w gefällt das.
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ojemine :rolleyes:
    Da will jemand seine imaginären Ängste befeuert haben... ;)
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wir nehmen hier nichts an, nicht mal Vernunft !
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden