Infektion durch Blut auf Nagelbett

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 9. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Du hast da schon eine sehr gute Vorahnung gehabt....

    Denn ich muss schreiben, was du dir ja eh schon denkst, nämlich, dass kein Risiko bezügl.HIV gegeben ist....

    Das Blut ist zu 99,999999999999999999999999999999999999999999% dein eigenes, und selbst wenn dem nicht so wäre, wäre das Risiko vernachlässigbar --> du siehst: Du machst Dir da echt viel zu viele Gedanken um ganz harmlose Dinge......

    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, eine Infektion wäre nicht möglich.

    Gruss
    Alexandra
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Rede ich gegen eine Wand? Ich hab doch eben auf Deine Frage gesagt, dass keine Infektion möglich ist. Auch da hast DuHIV-pos. Blut bereits erwähnt und ich habe doch recht deutlich "nein" gesagt, oder nicht.
     
  7. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Wirklich?
    Ja, ganz im ernst

    Selbst wenn der unglaublich unrealistische Fall gegeben wäre, dass es
    1. NICHT dein eigenes Blut war
    2. die Blutrückstände auch noch von einerHIV-positiven Person stammen würden, so wäre das Risiko in diesem Fall durch folgende Faktoren minimiert:
    *Die Blutmenge muss gering gewesen sein, sonst wärst du ja nicht erst zu irgendeinem Zeitpkt. draufgekommen
    *Das (mal rein hypothetisch) fremde Blut war durchgehend auf einer exponierten Körperstelle und somit mit dem "Überleben der Viren nicht vereinbaren) Umweltfaktoren (Temp., UV,....) ausgesetzt
    *Nagelbettverletzungen mir geringer Blutungsneigung stellen idR keine potentielle Eintrittspforten für HI-Viren dar

    --> kombinierst du diese Faktoren, so muss dir klar werden, dass zum einen ABSOLUT davon auszugehen ist, dass es dein eigenes Blut ist und zum anderen, dass selbst im Falle des Falles das Risiko gleich null wäre

    Ein Test ist in diesem Fall nicht nötig, ja fast schon unangebracht -
    Bitte beruhige dich wieder und entfern dich endlich von den HIV-Gedanken (erfreu dich lieber über deinen negativen Test)

    Liebe Grüße, schönen Sonntag
    Rexton
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden