Im Bordell Kondom ausgerutscht - HIV Gefahr?!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Theonlyguy, 5. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theonlyguy

    Theonlyguy Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich war am Sonntag im Bordell gewesen zum ersten Mal. Sie kommt aus Rumänien und konnte gut Deutsch. Ich hatte Geschlechtsverkehr mit ihr, mit Kondom natürlich. Hab später gemerkt dass es abgerutscht ist bzw Kondom in ihr stecken geblieben ist als ich mein Penis rauszog. Sie hatte bei mir vorher oral befriedigt und nach dem GV hat sie mit der Hand zum Schluss onaniert.

    Meine Gedanke ist, ob wegen abgerutschte Kondom HIV bekommen kann? Hab gestern Juckreiz bekommen und war auch deshalb beim Urologe gewesen, festgestellt wurde nur Pilzinfektion, die ich auch früher schon mal hatte. Bordell ist seriös also sprich hat eigene Webseite.

    Kann mir einer schnell helfen? Bin total nervös und mache ganze Zeit Gedanken darüber. Bin übriges 23.
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Beovr ich dir zu deiner Frage antworte, möchte ich gerne von Dir wissen, warum Du erwähnst, woher die Dame stammt.
     
  4. Theonlyguy

    Theonlyguy Neues Mitglied

    Ich weiss nicht warum ich das erwähnt habe. Ich habe es nur so geschrieben. Und will jetzt wissen ob ich es HIV bekomme wie ich oben geschrieben hab... ich kann mich einfach nicht beruhigen.
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Um HIV zu "bekommen" müsste die Dame zunächst mal HIV+ sein mit entsprechend hohem Virenload und ohne medikamentöse Therapie, ausserdem müsste eine hochinfektiöse Körperflüssigkleit dazu kommen, also Blut, Sperma, Muttermilch. .. welche in Deinen Blukreislauf geraten muss.

    Und mit "ich will jetzt und sofort" wirst Du hier nichts ... also bleib mal auf dem Teppich.

    Durch das aberutschte Kondom bist Du mit Vaginalsekret in Kontakt gekommen. In Vaginalsekret sind HI-Viren enthalten, immer vorausgesetzt, die Dame ist HIV + .... aber, die Virenkonzentration ist nicht hoch genug für eine Ansteckung.

    Mach einfach einen Ak-Test, volle sechs Wochen nach Kontakt..

    BTW... mt einer Pilzinfektion zu einer professionellen Dame zu gehen, ist auch nicht die feine englische Art.. also komm von Deinem hohen Roß herunter, den Damen des Gewerbes per se die HIV-Infektion zu unterstellen.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das ist ja dann nicht wirklich abgerutscht und somit bist du auch nicht mit Vaginalsekret in Kontakt gekommen.
    So sehe ich kein Risiko für HIV.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden