Ich wieder mal..

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Crash, 9. Februar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crash

    Crash Mitglied

    Servus zusammen,

    Ich hatte vor kurzer Zeit über meinen Besuch beim HNO Arzt berichtet..
    Seitdem plagt mich das ThemaHIV..
    Ich habe nach 42 Tagen einenHIV Test beim Hausarzt machen lassen, was negativ war.
    RK: 3.012.2018, Test 15.01.2018
    Ich wollt euch jetzt fragen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Labor eine falsche Diagnose abgegeben hat.
    Ich hab auch woanderst gelesen, dass der Labortest erst nach 8-Wochen 100% Gewissheit bringt.
    Sollte ich nochmal einen Test machen?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Laber gibt keine Diagnose ab, sondern ein Ergebnis. Und das ist nach 6 Wochen sicher. Vorausgesetzt natürlich, Du hattest in den 6 Wochen keinen erneuten Risikokontakt.
     
    Crash gefällt das.
  3. Crash

    Crash Mitglied

    Hallo Matthias,
    Nein, seitdem letzten Rk hatte ich kein erneuten RK. Dann ist das Ergebnis sicher.
     
  4. Crash

    Crash Mitglied

    Ich würde noch andere Meinungen hören... von Alexandra und Devil..
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist es.
    Und warum kommt das jetzt:
    Traust Du mir nicht? Oder geht es bei Dir nach dem Mehrheitsprinzip? Dann müsstest Du auch Schei*e fressen, denn Millionen Fliegen können sich nicht irren …

    *kopfschüttel*
     
    Crash gefällt das.
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Nur zur Klarstellung: du hattest keinen Risikokontakt. Das hat sich nicht geändert...
    Somit nie ein Risiko infiziert worden zu sein. Einen Labortest!!! zweifelst du an. Dem Labor traust du auch nicht. Was kommt als nächstes? o_O
     
    Crash gefällt das.
  7. Crash

    Crash Mitglied

    Matthias.. wieso sollte ich dir nicht trauen? Bitte nicht persönlich werden.
    Alexandra arbeitet im Labor, deswegen wollt ich nochmal was von ihr hören.
    Entschuldige mich, wenn ich dich iwie angegriffen habe oder so. Ich habe großen Respekt vor dir!
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich werde nicht persönlich. Ich bin nur immer wieder fasziniert, dass diejenigen, die am wenigsten Ahnung haben, auch diejenigen sind, die alles in Frage stellen und keine Informationen annehmen wollen.

    Und damit bin ich raus. Ich kann mein Wochenende auch angenehmer verbringen.
     
    Crash und realex gefällt das.
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wir haben Dir mehrfach gesagt gehabt, dass DAS kein Risiko fürHIV war.
    Der Test konnte somit nur Negativ ausfallen und ohne einen wirklichen RK wird auch jeder weitere Test negativ ausfallen.
    Aber wenn Du zu viel Geld hast, kannst du ja noch ein paar Test machen lassen.
    Ein Labortest ist jedenfalls 6 Wochen nach RK sicher.
    Wenn Du das Ergebnis nicht annehmen kannst und wenn Du nicht akzeptieren willst, dass Du KEINEN RK hattest, solltest Du Dir dringend therapeutische Hilfe holen.
     
    Crash und realex gefällt das.
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich kann es echt nicht mehr hören. Such Dir nen Therapeuten.

    Thema ist zu....und zum Thema „Fehler im Labor“ will ich nichts mehr lesen.
     
    Crash gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden