ich noch mal, die mit dem Rettungssani als Freund

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Merian, 12. August 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Merian

    Merian Neues Mitglied

    Hey, leider ist es mir nicht möglich, unter meiner Frage zu antworten, von daher musste ich glaube ich, ein neues Thema aufmachen!
    Alexandra, erst mal vielen vielen Dank für deine Antwort :) :)
    Arbeitest du auch in der Rettung?
    Kam irgendwie so rüber....?? :) :)

    Dann: Was macht dich so sicher, das ich nichts haben könnte??
    Sein Sperma, ist ja zum Teil, auf die Schamlippen geflossen, also auf die kleineren!
    Das sind doch auch Schleimhäute?
    Und der Tampon, ( falls da überhaupt was hinkam, was ich nicht glaube) könnte dies doch, indem er sich vollgesogen hat, einfach noch weiter ins Innere befördert haben?

    Ich bitte dich noch einmal um eine letzte Antwort! Mache mir nämlich immer noch bissel Sorgen!

    Wieso hab ich mit ihm nicht gesprochen?
    Hm, vielleicht werde ich das beim nächsten mal mal machen!
    Er erz. mir mal über seine Ex Freundinen, und das er nach einer Zeit mit denen ohne Kondom schlafe, weil er angbelich nichts spürt!! Mit Kondom! Ich habe ihm sofort klar gemacht, das in unserer Beziehung NUR mit Kondom verhütet wird, da ich keine Pille vertrage wegen einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, und das Spiralen und Kupferketten wegen der krassen Risiken für mich nicht in Frage kommen, zudem ich auch noch nie ein Kind geboren habe, und sehr gerne irgendwann mal eins hätte!

    Hm, das hatte mir halt bissel Bammel gemacht!

    Dann hab ich noch eine Frage: Wenn jemand Blutspenden geht, und seine Spende aber dann dennoch "ausschließen lässt" es sich quasi anders überlegt...wird diese Spende DENNOCH aufHIV getestet?

    Keine Sorge, ich habe nicht vor die Blutspende alsHIV test zu missbrauchen, ich habe viel zu viel Angst davor, denn ich habe extrem niedrigen Blutdruck, und ich traue mir eine Spende leider nicht zu!
     
  2. [User gel

    [User gel Poweruser

    Das sperma hatte doch einen Luftweg? An der luft werden die viren relativ schnell inaktiv. Er hats dir ja nicht direkt in die vagina ejakuliert. das macht das risiko schon mal um einiges geringer. Ich glaube das du so gut wie kein rsiko hattest. sollte es dich stressen, mache einen Test!
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab eine Ausbildung in der Rettung und leite eine Sanitätsstation einer Chemiefirma.


    Man kann sich auch ein Risiko herbei reden. Die Innenseite der Schamlippen sind Schleimhäute. Aber es müsste schon eine gewisse Menge an Sperma da hin kommen und verbleiben und eingerieben werden.
    Lies mal..... wie soll da Sperma an die Innenseite der Schamlippen kommen?
    Und nein, ein Tampo saugt sich nicht mit Sperma voll. Der ist viel zu weit in der Vagina als, dass dort Sperma hin käme.

    Jede Spende wird getestet.

    Wenn es mit dem Antworten nicht klappt bitte zitieren und einfach raus löschen was Du nicht brauchst. [/quote]
     
  4. Merian

    Merian Neues Mitglied

    Danke für deine Nachricht!
    Hm, ja, das was du schreibst stimmt :) ich dachte, das die kleinen Schamlippen auch schon als "Schleimhäute" bezeichnet würden??
    Es war durch den Slip eindeutig auf die Schamlippen geflossen, aber ich bin sofort duschen gegangen :)
    Hm, ich sollte mir wirklich mal die Übertragungswege durchlesen!
    Wieso muß etwas "eingerieben" werden?
    Also wenn ein Mann, jetzt quasi, ganz offensichtlich, seinen kompletten Samenerguß auf die Schamlippen einer Frau spritzt, und alles auf ihren Schamlippen ist quasi naß davon....kann sie dennoch nicht anHIV erkranken? Weil es nicht eingerieben wurde? Und ja quasi nicht ins Innere gelangt ist?

    was ist denn mit dem Tropfen Sperma, dieser mir in dem Moment noch bis in den Mund schoss?
    Hab sofort ausgespuckt!! Aber keine Zähne geputzt! :(
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Sperma auf Schleimhäute gelangt und sofort entfernt wird hat das Virus keine Chance einzudringen. Es braucht schon seine Zeit... und wenn das Sperma - wie beim GV - in die Schleimhäute "eingerieben" wird ist die Voraussetzung fürHIV bei einer Frau recht gross. Das Virus ist ein recht grosses und nicht so leicht übertragbares Virus.

    Das Sperma im Mund wurde mit Speichel verdünnt der keimhemmende Substanzen hat. OV ist eher ein Risiko wenn man einen gesamten Samenerguss schluckt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden