Ich muss einfach mal was los werden

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von Jana18, 22. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    hallo liebes forum,

    Naja das themaHiv, habe ich ja bereits durch.
    Naja eig. merke ich aber wieder mal wie beschissen scheiße mein Junges leben eig. ist.

    Zurzeit befinde ich mich in einer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau dem beruf entsprechend habe ich nicht unbedingt die besten arbeitszeiten aber naja gute chancen auf weiterentwicklung.
    naja wie dem auch sei mich pisst einfach alles ich mache die ausbildung an einer tankstelle jippiiiiii jeden sonntag feiertags und so arbeiten gibt keinen tag außer den 1 weihnachtstag wo wir mal geschlossen haben jeden tag durchgehen von 5-22 uhr geöffnet.

    Naja was mich halt am meisten irgendwie schon auch psychisch belastet ist, ich einfach zu wenig zeit mal für mich.
    Ich bin übrigens 18.

    naja morgens um 5 anfangen mittags um 14 ur ende um 14 uhr anfangen um 22 uhr ende.
    Mich pisst es so dermaßen an, das ich nichtmal auf die kirmes gehen kann weil ich ständig arbeiten muss morgen von 9-16 freitag 5-12 samstag 14-22 und sonntag habe ich dann mal frei wie schoen das sonntags keine sau auf die kirmes geht außer familie mit kinder toll >.<
    Wochende vollkommen im Anus.
    Ein tag die woche frei und nach der schule muss ich auch nicht mal ein ganzes wochenende frei ?
    HAHAHA nur dann wenn man sich urlaub genommen hat.
    Schoen :D
    Eig. bin ich mit diesem beruf so unzufrieden das ich bereits überlegt hab einfach ein kind zu bekommen und in 2 jahren mir eine anständige ausbildng zu suchen.
    Denn was ja noch lange nicht alles ist, ist ja die tatsache das nichtmal das geld pünktlich kommt geschweigedenn mal vollständig .
    Gut euer tip wird sein sprech mal mit dem chef ja natuerlich schon längst gemacht er verspricht mir alles wird sich ändern ichs olle nur 1-2 mon geduld haben nichts hat sich geändert.
    Ich hab einfach kb mehr irgendwie auf den ganzen scheiß da wenn ich frei habe werde ich angerufen kannst du kommen kannst du kommen kannst du kommen ich kann es nicht mehr hören.

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter und bin total überfordert bin diesem job da.
     
  2. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    ok, dass dein geld nicht pünktlich kommt und du nie 2 tage hintereinander frei hast ist scheisse.
    wegen dem geld kannst du wohl wirklich nur immer wieder mit deinem chef sprechen. wegen dem wochenende.........weiss nicht genau, aber evtl kann man da auch rechtlich was machen. google mal, ob man laut arbeitsschutzgesetzt nicht ein recht auf ein zusammenhängendes we hat. es gibt sonst auch ein Amt für Arbeitsschutz. Da kannst du mal anrufen und dich beraten lassen. Hier in Hamburg haben die mir mal gut geholfen.

    Aber wegen deinen täglichen Arbeitszeiten...............entschldige mal, aber was willst du eigentlich? 9-16 uhr ist doch ne geile arbeitszeit. ich arbeite morgen 1,5 std länger als du, 9 - 17:30. du arbeitest 7-8 stunden am tag. das ist weniger als viele andere arbeiten müssen. also in dem punkt hör mal auf rumzuheulen. das ist doch ne gute stundenzahl.

    und das du an ner tankstelle arbeitest hast du ja wohl in dem moment gewusst, als du dich da beworben hast. hat dich keiner gezwungen einzelhandelskauffrau zu lernen.

    und das du samstags arbeiten musst ist auch normal. das müssen andere leute auch. shit happens. gehste eben nach der arbeit feiern.

    und wenn dich das alles so nervt, dann bewirb dich doch woanders.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt Leute die arbeiten nachts, an Wochenenden oder an Feiertagen wenn andere Menschen mit ihrer Familie zusammen sitzen. Ich arbeite zb. regulär von 7-16 Uhr. Mir macht der Job auch nicht immer Spass. Vorallem nicht wenn ich nachts noch raus muss.

    Wenn Dir Deine Arbeit nicht gefällt.. mit dem Chef sprechen oder wechseln. Was Gehalt und Freizeiten angeht: Gewerkschaft zb. mal ansprechen.

    Das mit dem Kind ist der falsche Weg. Du musst erst Dein Leben regeln bzw. in den Griff bekommen. Für ein Kind bist Du noch nicht bereit.
     
  4. beepop1

    beepop1 Bewährtes Mitglied

    Hallo liebe Jana,

    In Deinem Alter habe ich ähnlich gedacht wie Du jetzt. Scheiß Arbeitszeiten auch am Wochenende (ich allerdings nur Samstags) und die Bezahlung könnte auch besser sein. Ich bin nämlich von meinem erlernten Beruf her auch Einzelhandelskaufmann Fachrichtung Wohnbedarf Möbel.
    Allerdings hast Du ja nach abgeschlossener Ausbildung die Möglichkeit in eine andere Branche (nicht Wirtschaftszweig) zu wechseln. Ich kenne Leute die Ihre Ausbildung im Supermarkt gemacht haben und als Quereinstieg dann z.B. in meiner Branche Möbel verkauft haben. Du hast dann durch Erfolgsbeteiligung die Möglichkeit besser zu verdienen und der Sonntag fällt auch weg. Weiterhin kannst Du nach der Ausbildung Weiterbildungen zum Handelsfachwirt Betriebswirt etc. machen. So hab ich es gemacht und arbeite heute nicht mehr direkt im Handel sondern als gebietsverkaufsleiter mit dem Handel zusammen. Somit habe ich nicht mehr diese Arbeitszeiten und arbeite sogar 1 mal die Woche von Zuhause aus. Dies hat aber 10 Jahre gedauert und war nicht gleich in der Ausbildung so. Kopf hoch die Zeit geht rum auch wenn es grad schwer erscheint.

    Gruß

    beepop1
     
  5. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    das ding bei den 7-8 stunden arbeiten ist aber, keine pausen ne ^^
    das heißt so gesehen arbeite ich die selbe zeit wie jeder andere nur ohne pause sondern am stueck durch...
    und naja am anfang der vertragsabschließung war nie die rede davon das ich ganze wochenende durcharbeiten muss, oder das ich jeden sonntag und feiertag kommen muss,
    das ich keine 2 tage am stueck frei habe, und das ich auch mal von 14-22 uhr und anschließend um 5 uhr wieder anfangen muss.
    naja vieles wird einfach nicht eingehalten.
     
  6. beepop1

    beepop1 Bewährtes Mitglied

    Hallo Jana,

    Ok wenn das so aussieht ist die Sache eine andere. Ich denke eine Pause von mind. einer Stunde bei 7 - 8 Stunden steht Die zu. Du brauchst ja auch Erholung um Leistungsfähig zu sein. Zwei Tage am Stück frei grad an den Wochenenden ist halt bei Dienstleistungen immer schwer. Aber ab und an nen Sonntag und dann nicht morgens um 5 wieder anfangen wenn man eh bis um 22 Uhr gearbeitet hat sollte schon sein. Wenn da der Chef nicht mit sich reden lässt vielleicht mal an die IHK wenden. Die Sauerei ist halt das Du über 18 bist und deshalb der Betrieb sich so verhalten kann. Wieviel Leute seid Ihr denn? Wahrscheinlich typischer Kleinbetrieb wo der Lehrling als billige Arbeitskraft alles trägt. Halt die Ohren steiff.

    beepop1
     
  7. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Eine Pause steht dir gesetzlich zu und es ist auch gesetzlich geregelt, dass du nach einer Spätschicht nicht wieder um 5 anfangen darfst.

    Aber dass die Pause nicht zur Arbeitszeit gerechnet wird ist auch klar.

    Wende dich wie gesagt mal an das Amt Für Arbeitsschutz. Die können dir sicher weiterhelfen.
     
  8. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    ja ganz genau typischer kleinbetrieb.
    Also wir sind 7 leute und naja wenn einer der 7 im urlaub ist, dann ist das ganze schon echt schwierig.
    Denn dann ist nichts mehr mit sonntags frei, da ja sonntags auf jeder schicht 3 leute gebraucht werden weil wir auch noch ne bäckerrei mit drin haben die ja sonntags am allermeisten beansprucht wird.
    Das heißt 9-16 die dritte kraft und 16-22 die zweite dritte kraft.
    Es sei denn es wird um 14 uhr gesagt soviel ist nicht mehr dann kann die kraft von 16-22 meistens zuhause bleiben oder kann dann schon nach 2 stunden wieder gehen wenn alles für den nächsten tag vorbereitet ist.
    Ich stehe da als vollzeitkraft weil ich billig bin.
    Und sobald einer fehlt muss ich länger bleiben oder muss eher kommen wie oft meine freien tage schon gestrichen worden sind weil kurzfristig jemand krank wurde oh gott xd ich glaube wenn ich es aufs jahr verteilt rechnen würde, würden mir mit 100% sicherheit noch an die 20 tage zustehen.
    Und das sind nur die tage die man mir gestrichen hat.
    VOn meinen urlaubstagen mal abgesehn werde ich samstags angerufen und muss sonntags wieder arbeiten gehen weil der sonntag ja nicht alsurlaubstag angerechnet werden darf, mache ich sonntags die letzte schicht und fange aber sonntags wieder an. Das ist dann jetzt 2 mal vorgekommen habe ich was dazu gesagt bekomme ich noch zu hören du hattest doch jetzt 6 tage frei und wenn dir das nicht passt such dir was anderes.

    Ja es kann aber nicht sein das jeder verdammt noch mal jeder 7 tage zuhause bleiben kann nur ich nicht.Und dann noch der spruch kommt du hattest eine woche vor deinem Urlaub einen Krankenschein. Ja entschuldigt mal das ich mit fast 40 fieber und meiner Phoebie und angst übereine möglichehiv infektion einfach nicht mehr konnte und desswegen total mega krank wurde.
    Und einfach mal ne pause brauchte.
    Dann bin ich noch der Anus weil ich krank bin etwas wofür ich nichtmal was kann.
     
  9. beepop1

    beepop1 Bewährtes Mitglied

    Hey Jana,

    sieht definitiv wie ein Sklaventreiber aus Dein Boss. Da gibt es mit ziemlicher Sicherheit schönere Ausbildungsbetriebe. Wie lange hast Du denn noch? Vielleicht wäre dann ein Wechsel in einen anderen Betrieb auch im Handel doch besser. Du musst dann halt gut argumentieren bei einem neuen Vorstellungsgespräch warum Du wechseln willst während der Ausbildung. Sonst fällt es auf Dich zurück. Das Du krank warst darf Dir (zumindest wenn Du nicht dauerkrank bist) nicht vorgehalten werden.

    Bis bald in diesem Theater

    beepop1
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden