Ich habe hiv Phobie..oder recht ? Ich weiss es einfach nicht

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Kamila, 8. Juni 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kamila

    Kamila Mitglied

    Hallo, ich bin 37 Jahren alt. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und leider behersche ich das Schreiben nicht so gut...bitte entschuldigt meine Rechtschreibung

    Ich habe Familie...und nach 16 Jahren unsere Bezihung bin ich fremdgegangen. Dazwischen habe ich mir auch Piercing machen lassen..und das alles zusammen hat bei mir Angst, dass ich mich mitHIV angtesteckt hatte.
    Mein Mann weisst mitlerweile bescheid..
    Kurz nach oral Verkehr hat sich hatte ich Mandelentzündung. Dann später nach paar Wochen hatten wir Verkehr ohne Kondom. Dann kamm 8 mal hinternander Herpes, Hautauschlag...nicht Pickeln sondern 4 mal komplete Rötung. Erstmal Bacuh, dan über Brust und dann auch Gesicht.
    Dann fiel mir ein, dass alles angefangen hatte 2 Wochen nach Nabelpiercing . Die Frau hat mir erzählt, dass sie gerade schlimme Grippe durchgemacht hatte und abgenommen. Ich mir damals nichts anderes als Grippe vorgestellt...später war ich mir sicher. Sie war frisch infiziert und ich habe se...mein Mann. Dann hatte meine nichte 2 Wochen hohes Fieber und Hautauschlag am Händen und Füssen. Mein Kind hatte Fieber und Kopfschmerzen, mein Mann sehr müde. Meine Eltern auch Hautauschlag...Grippe.
    Wenn ich das zusammfase, lebe ich mit Angst, dass ich Hiv habe (eingentlich bin ich mir sicher) und alle angesteckt hatte. Irgendwie dank den Herpes. Es war auch am Hand

    Ich habe Test beim Gesundheitsamt gemacht. Von letze Ansteckung möglichkeit - 6 Wochen, 10 Wochen, 11 Wochen und 4 Tagen.
    Erste und letzte beim Gesundheitsamt. Jeder sagt est ist sicher, ich bin negativ...aber ich glaube es nicht. Weile denke ich, es ist zu verrückt, ich habe alle infos...aber sogar unser Hund hatte Hautaauschlag gekriegt, hatte geschwollene Lymfknoten, Durchfal, Erbrechen. Ich weiß es klingt Verrückt. Aber wo kommen die ganze "Zufelle"

    Ich weiss das es eingentlich unmöglich ist aber ich glaube es Sad Dann kommt wieder Moment wo ich denke, ich habe hiv Fobie...aber was wenn nicht.
    Ich nehme Antidepressivum, weil es nicht aushalten geht..und jetz fange ich an zu glauben, das ich Leukämie habe und daswegen falsch positive Testen

    So jetzt ist meine verrückte Teorie raus nur ich weiss wirklich nicht mehr was Wahr sein kann und was nicht
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Du hast eineHIV-Phobie, und vermutlich noch ein paar andere Phobien, aber das kann letzten Endes nur der Profi feststellen - also ein Arzt und/oder Therapeut.

    In aller erster Linie hast Du jedoch ein schlechtes Gewissen Deiner Familie gegenüber, und das kann ein sehr mächtiger Gegner sein. Es gibt hier mehrere Fäden zum Thema Schlechtes Gewisssen und dessen Auswirkungen.. lies sie mal durch, Du wirst Dich wiedererkennen.

    HIV ist nach Deinem Test-Marathon ausgeschlossen.

    Herpes-Viren haben 95 % der Weltbevölkerung und ihr gehört dazu. Ein Grippe lässt den schnell mal aufblühen.

    Alles in allem - Du solltest einen Therapeuten aufsuchen und Dir helfen lassen, ein Forum kann hier nur sehr begrenzt Hilfestellung geben.

    Und Deinen Hund solltest Du einem Tierarzt vorstellen.
     
  3. Kamila

    Kamila Mitglied

    Danke für Antwort

    Ich bin dann ab und zu ins Ordnung..glaube das isch mir alles nur einbilde. Aber dann kommt zum Beispiel meine Mutter, sie hat schon oft mal was geträumt und es kam zum Erfühlung. Sie ruft mich an und sagt, sie träumte das ich und ganze Familie krank geworden sind und ich sole auf die Kinder gut aufpassen. Und dan war ich wieder in ein Loch und bin überzeugt, dass ich doch recht habe und alles schief gehen wird :(

    Ich lese mir nachher alles durch, mein Mann denkt auch, dass ich mal Hilfe brauche, wenn ich nicht glauben kann, das ich und wir gesund sind.
    Es belastet im genauso, aber er versucht mich unterstützen und helfen. Er macht mir keine Vorwürfe, er will nur, dass alles wieder normal wird.

    Hund war beim Tierarzt, der hat die Lympfknothen festgestellt und denkt es wäre Virus. Nach 2 Wochen war alles wieder gut und da kamm die Gedanke. virus, sie hat mein Herpes angeschleckert auf der Hand. Und es soll so sein das Herpes Flüssigkeit jaHIV virus enthält und ein Herpes erhöht HIV virus kontzentration.

    Ich mache jetz noch mal kompleten Blutbild, obsonst alles ins Orndung ist und dann sehe ich weiter. Und lese mir das Formu duch.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also,
    Du bist negativ. Du kannst den ganzen Testergebnissen ruhig glauben.
    HIV ist nicht von Mensch auf Hund übertragbar. Und auch Herpes ist nicht von Mensch auf Hund übertragbar. Es gibt zwar den Caninen-Herpes, aber das ist ein anderer als beim Menschen.
    Du hast wirklich nur eine HIV-Phobie. Gut dass Du mit Deinem Mann darüber reden konntest, so kommst Du vielleicht bald wieder in die Spur, da das schlechte Gewissen vielleicht bald nicht mehr so drückt.
     
  5. Kamila

    Kamila Mitglied

    Danke, aber es ist halt manchmal zu viel.., irgendwie gibt es so viele Zufälle um mich rum. Da fragt sich Mann wirklich ob alles normal ist. Wenn Mann schon glaubt es wäre nur Fobie..komt Muskelnzucke und nächste Hepres, mein kleiner Sohn kommt, dass ihm immer im Ohr klingelt.
    Ich habe viel durchgelesen und viele Leute kann ich verstehen...
    Die überzeugungHIV zu haben ist halt so gross. So wie für andere Leute, dass 2+2 ist 4.
    Ich weiß..ich sollte Therapeuten suchen, es is immer eine Empfählung da.
    Ich wollte nur schildern...wie es Man fühlt und dass Test sicher sind..is ja klar. Aber auch von mene Freundin - Ätztin höre ich oft, dass ist immer gewisser aber und könnte auch sein.....
     
  6. Angst2015

    Angst2015 Mitglied

    Mir erging es genau so wie dir, du kannst dir gar nicht vorstellen was ein
    schlechtes Gewissen, Angst und Unwissenheit anrichten können.

    Als ich einige Wochen nach meinem RK so gut wie nichts wusste überHIV und STi wusste, war ich auch fest davon überzeugt meine ganze Familie infiziert zu haben.

    Du hast einige negative Tests, die bleiben auch negativ glaub mir ich hab noch viel mehr Tests gemacht als du.

    Ich weiß es ist nicht einfach nach starken Symptomen ein negatives Ergebnis zu akzeptieren, aber jeder mit Phobie entwickelt Symptome .

    Und schlussendlich kommt nichts dabei heraus.
     
  7. Kamila

    Kamila Mitglied

    Danke für deine Worte.
    Es tut einfach gut hören, dass Mann nicht mit sowas alleine ist und dass es bei dir gut ausgegangen war!!
    So was mein Körper in 3 Wochen los war..dafür habe ich keine Erklärung und dass ist das Problem.
    Ich hoffe wir kriegen dass mit meinem Mann hin.
    Mann hat nicht mehr Angst wegen sich selber....nur wegen die anderen.
    Aber du weisst warscheinlich genau, was ich meine.
    Schönen Abend un alles gute!!!
     
  8. Kamila

    Kamila Mitglied

    Alexandra...du kennst Dich wirklich aus. Ich habe heute Petechien gekriegt..ich blide mich die nicht ein!!! Wie ist es dann mitHIV test, wenn Mann wirklich Blutkrankheit haben sollte. Kann ich micht trotztedm auf das Ergebnis verlassen. Sie kammen heute...morgen hat meine Ärztin zu.
    Est ist wirklich nicht normal..mann fühlt wenn was nicht stimmt ..
    Mein Hund hat total sein verhaltung gegen über mich verendärt.
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Kamila,
    verdammt nochmal. Du hast keine Leukämie und Dein Test ist sicher.
    Es reicht jetzt. Wir haben Dir oft genug gesagt, dass Dein Test sicher ist. Auch bei einer Bluterkrankung, die Du definitiv nicht hast Deinen Blutwerten nach zu urteilen.
    Gib jetzt endlich mal ruhe und hör die Trinkerei auf. Die ist nämlich Dein eigentliches Problem und mehr nicht.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast nichts..... hör bitte auf dauernd jede Aenderung an Deinem Körper mitHIV etc. gleich zu setzen. Falls es wirklich Petechien sind.... die haben viele Menschen.

    Dein Hund reflektiert d.h. Du bist im Moment ein mieser Führer.... Du hast Deine Stärke verloren und er muss nun seiner Meinung nach auf Dich aufpassen. Dies wird vermutlich der Grund für sein Verhalten sein.
     
  11. Kamila

    Kamila Mitglied

    Ja...aber ich hab wirklich Angst, dass es stimmt :( Und wenn ich wuste, dass trotz KrebserkrankungHIV Test gültig wäre..konnte ich ruhiger schlafen. MIr geht es um meine Familie, nich um mich seber ...
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du brauchst dringenst einen Therapeuten..... Du hast keinen Krebs und nichts dergleichen.... hör endlich auf damit. Dein Test ist sicher und wird nicht mehr sicherer werden. DU HAST KEINHIV. War das nun deutlich genug oder kannst Du dies noch immer nicht annehmen?

    Und hör auf mit Deinem Hund... der kann kein HIV haben... das H steht für HUMAN.

    Such Dir einen Therapeuten.... Du brauchst einen... ehrlich.
     
  13. Kamila

    Kamila Mitglied

    Vielleicht hast du recht...so kann Mann wirklich nicht leben.
    Ich werde einen Therapeuten suchen, so oder so schaffe ich es nicht alleine.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja... such Dir einen Therapeuten der Dir helfen kann aus dem Teufelskreis raus zu kommen. Ich denke, dass da vorallem das schlechte Gewissen dahinter steckt. Aber lass Dir helfen... Dir und Deinem Mann zuliebe.
     
  15. Kamila

    Kamila Mitglied

    Ja..der hat es nicht einfach im Moment, da hast du Recht.
    Ich habe Glück, dass er so zu mir steht. Die Schmerzen von Schulder und Ferse lassen mich auch nicht ruhig. Geht schon ziemlich lange.
    Jedenfalls wird gespendet für AIDS Hilfe..Mann sieht jetz wie wichtige Arbeit die alle Läute leisten!!

    Etwas muss ich machen, sonst geht alles kapput !
     
  16. Kamila

    Kamila Mitglied

    Liebe Alexandra, ich schreibe da, obwohlt ich denke es hat wasi mit Fobie zu tun. I habe hetu neue ergebnise gekriegt, mein Blutbild ist sehr schlecht geworden, ich Leukocyten hoch, MCV, MCh beide hoch, Neutrofil hoch, Lymfocyten niedrich. Meine Ärztin meint es ist nicht gut. Aber da ich sehr wiele symptome vonHIV hatte und die Ärtzin von Gesundheitsamt möchte keine Stellung zu der Situation stellen..sie meint die Ergebnisen vonHIV Test kann sie nicht garantieren. es ist nicht Phobie!!!
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich versteh nur Bahnhof... und da Du eh immer alles gleich dramatisierst - wie ein leicht abweichender Wert - glaube ich nicht, dass es so schlimm ist wie Du es hinstellst.

    Nach knapp 12 Wochen änder sich nichts mehr... Du hast 3 negative Tests. Also Ende mit dem Gejammere... da hätte das Antigen längst angeschlagen - auch ohne Aks.

    Daher kann ich Dir nicht wirklich glauben und denke, dass Du dramatisierst.
     
  18. Kamila

    Kamila Mitglied

    Nein, ich dramatisiere gar nichts!!. Ich bin müde trotz 11 Stunden schlaf. Petechien kammen mit hunderten er auf einmal, sehr schlechte Blutwerte..da meine ich nitch 1...sonder 5 Posten.
    Ich nehme es als kein Spaß, keine Phobie trip, ich habe es schwarz auf weiss!!!!!

    Mein Kind hatte Fieber, Durchfall..und sow. und nein, es ist keine Phobie!
    Ich fange jetzt ganeze Unrersuchungen an und dann melde ich mich.
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    DeineHIV-Tests sind sicher.
    Was Du hast, kann keiner von uns sagen, aber definitiv kein HIV.
    Und mal angenommen du wärst positiv, was ich definitiv verneine, wie möchtest Du denn Dein Kind angesteckt haben?
    Wie ist welches infektiöses Sekret von Dir in den Blutkreislauf Deines Kindes gelangt?
    Und jetzt bitte kein Vielleicht .... sondern klare Fakten !!!!!!! Kannst Du keine klaren Fakten nennen, sollte man den Faden schließen.
     
  20. Kamila

    Kamila Mitglied

    Ich wiess selber nicht was los ist...jedenfalls ich bin nich gesund. Mein Sohnt hatte Entzündung auf Schniedel, ich hatte ihm immr geholfen es zu sauber machen...was ich nicht vertstehe, dass mein zweiter Sohn hatte genauso Prolbeme. Meine Eltern beider genauso. Klingt verrückt, ich weiss. Aber erstmal wollte mir auch keiner glauben..was geht um meine Gesundheit
    USW ..ihr könnt den Faden schliesen,, o.k, es änedrt nichst ....
    Meine werte gibt es. ich kann die auch kopieren ..egal, auch wenn es unter Rubrik Verrückt odeb Phobier..
    Es läuft etwas schief bei uns. So viele Zufälle gibt es nicht, auch wenn es keiner glaubt..
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden