Ich habe angst

Dieses Thema im Forum "HIV Heimtest" wurde erstellt von Ichbinich, 27. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ichbinich

    Ichbinich Neues Mitglied

    Hallo ihr lieben
    Ich bin w 27

    Am Sonntag hat es mir erstmal den Boden unten den Füßen weggezogen

    Ich lerne jemanden kennen der zufällig meinem ex aus der Kindheit kannte
    Er erzählte mir das ihm die Freundin vor mir erzählte er wärehiv Prositiv

    Ich bin seit her nicht mehr ich selbst

    Habe mir vorsichtshalber eunendlich schnelltest besorgt er kommt bald
    (Online Apotheke )

    Jetzt hab ich angst den zu machen
    Ich bin etwas erkältet

    Ist das schlecht? Kann es den test beeinflussen? ?
    Ich habe so angsT das das gerücht war war
    Und ich es nun auch habe .:(
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Hallo ichbinich,

    Du bist im Vorstellungsfaden gelandet, das korrekte Unterforum wäre das der Infektion gewesen.

    Zunächst, Herzlich Willkommen im Forum.

    Immer mit der Ruhe. Erstens kann die Geschichte schlichtweg gelogen sein, zweitens ist der überwiegende Großteil derHiv-Infizierten Personen in Deutschland nicht ansteckend, weil sie unter antiretroviraler Therapie stehen.

    Ich würde an deiner Stelle dieser Art Gerücht nicht all zu viel Glauben schenken. Zudem obliegt das "Outing" einer Hiv-Infektion dem jeweiligen Betroffenen, wenn dem denn so wäre. Diese Tatsache darfst du deiner Freundin gerne ins Gewissen rufen.
    Denn das ist nicht okay.

    Eine leichte Erkältung beeinflusst dein Testergebnis nicht.

    Kurz der Hinweis:
    Wir deuten hier gemäss der Sonderregelung für Heimtestungen keine Testergebnisse.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab's in den Infektionsbereich verschoben.
     
  5. Ichbinich

    Ichbinich Neues Mitglied

    Danke euch
    Ich bin hier neu jedoch finde mich bucht zurecht

    Ok also keine Testergebnisse sagen
    Ist ok finde ich gut


    Danke für das verschieben

    Die angSt ist dennoch da da er mich oft und zu viel belogen hatten
     
  6. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Es geht nicht um das "Testergebnisse verkünden", sondern darum, dass wir hier keine Testergebnisse für dich/euch deuten.

    Das kann ich mir vorstellen.
    Aber nur weil jemand oft lügt und betrügt, ist er nichtHIV-positiv. Das ist Irrsinn. Ich verstehe, dass du dir Gedanken machst,- ich würde das Gespräch aber eher mit deiner Freundin suchen. Welche Ambition sie verfolgt, um derartige Gerüchte zu streuen.
    Vielleicht hat sie selbst Interesse an deinem Exfreund,- und glaubt sie könnte ihn, setzt sie ihm eine erfundene Hiv-Infektion auf die Krone, möglichst uninteressant für dich gestalten?

    Alles reine Spekulation.
    Zudem hast du hier noch mit keinem Wort Angaben darüber gemacht, ob du dich denn jemals einem tatsächlichen Risiko für Hiv ausgesetzt hast. Hast du das nämlich nicht, ist eine Infektion deines (Ex-) Partners auch völlig irrelevant.
     
  7. Ichbinich

    Ichbinich Neues Mitglied

    Ach so es war nicht meine Freundin sondern ein Mann den ich kennenlernte der den ex und dessen damalige Freundin kennt


    Ich habe 4 Jahre nUr mit der Pille verhütet


    Er War drogenabhängig bevor ich ihn kennenlernte
    Zu dem Zeitpunkt jedoch 1 jahr clean
     
  8. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Wer auch immer so etwas in die Welt setzt, das ist nicht okay. Das bitte diesem Mann ins Gewissen rufen.

    Alles andere ist reine Spekulation.
    Wenn du mit deinem Partner nur ungeschützt verkehrt hast und nun Gewissheit haben möchtest, bringt nur einHiv-Test Aufschluss.
     
  9. Ichbinich

    Ichbinich Neues Mitglied

    Ich habe halt gelesen das Grippe und co ein heimtest verfälschen können
    Deshalb hab ich halt sorge wegen der Erkältung
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Grippe ist eine Influenza und keine Erkältung.... das sind zwei Paar Schuhe. Zudem geht es dann eher um Labortests als um Heimtests.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser


    What ?

    Ich versteh kein Wort.

    Wer ist jetzt HIV-Positiv ? Und was hat das mit Dir zu tun ?

    Es wäre total toll, wenn Du das iwie mal in eine chronologische Reihenfolge bringen könntest.. dieses Kauderwelsch ist nicht zu verstehen.
     
    AlexandraT gefällt das.
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Ichbinich

    Entweder gibst Du Dir mehr Mühe und schreibst verständlich... oder ich mach das Thema zu. Bring bitte mal alles in eine verständliche Reihenfolge. Und benutze bitte Satzzeichen wie Kommas... macht alles verständlicher.
     
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Schlimm ist das, ganz ganz schlimm :eek:
    Wie sich da die Mäuler zerrissen werden über die intimsten und persönlichsten Dinge wie eine angebliche Infektion von irgendeinem Ex. Mir platzt fast der Kragen wenn ich sowas lese, "Hörensagen" und Gerüchte und so... :mad:
    Und selbst wenn die Gerüchte wahr sind, gehen sie dich null an meine liebe TE, null, gar nichts, nada. Es gehören immer zwei dazu. Wenn dich nach Jahren das schlechte Gewissen packt, mach halt einfach einen Test und fertig o_O
     
  14. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Genau so ist das.
    100% Zustimmung!
     
  15. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    So meine liebe,
    mal ganz abgesehen das sich Du, der freund sowie die Freundin hier strafbar machen in dem sie deinem EX (und du auch) eine HIV infektion unterstellt OHNE diese jedoch beweisen zu können!
    Ist das verhalten mal echt unterster schublade!

    1. wenn der freund deines freundes, deren freundin ihm erzählt habe das Dein ex, mit einem staubsauger den Teide auf Tennriffa herrunter geritten ist, glaubst du das dann auch gleich ?
    2. Hast du handfeste Beweise das dein EX HIV hat ? ( Nur ein amtliches Testergebniss ist handfest!)
    3. deine ganzen "gejammer" ist hinfällig hier .. denn gehen wir mal davon aus das dein EX , HIV positiv ist , ist er aller wahrscheinlichkeit unter Therapie ..

    googel mal folgenden Hashtag #wissenverdoppeln der Deutschen Aidshilfe...

    so jetzt du
     
    devil_w und Wyoming gefällt das.
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nun auch mein Senf:

    Erstens geht es hier im Wesentlichen um eine Frage zum Heimtest, daher verschiebe ich den Thread nochmals.

    Zweitens muss ich mich meinen Vorschreibern, insbesondere triplex, anschließen. Hier wird ein Fass wegen eines Gerüchtes aufgemacht, dessen Verbreitung gegen die allgemeinen Persönlichkeitsrechte dessen verstößt, über den alle reden ... mit dem aber offensichtlich keiner gesprochen hat. Wenn schon googeln empfohlen wird, dann mach Dich mal zum Thema "informationelle Selbstbestimmung" schlau.

    Drittens hast Du offensichtlich ein überaus antiquiertes Bild vonHIV. Als Du fünf Jahre alt warst, kam eine wirksame Medikamentenkombination auf den Markt, durch die HIV zur chronischen Krankheit heruntergestuft werden konnte. Warum hast Du die Denke Deiner Eltern- und Großelterngeneration verinnerlicht?

    Und viertens: HIV ist seit 1981 ein Thema. Wer mir 2018 erzählt, Verhütung habe nur mit der Pille stattgefunden, beweist eine unglaubliche Ignoranz seiner eigenen Gesundheit gegenüber.

    Und an dieser Stelle würde ich den Thread eigentlich am liebsten schließen ...
     
    -triplex- und devil_w gefällt das.
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Tu es lieber Matthias....
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden