Ich drehe durch, psychisch fast am Ende

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von lonewolf, 15. September 2020 um 09:23 Uhr.

  1. lonewolf

    lonewolf Neues Mitglied

    Hallo zusammen

    Ich bin neu hier und möchte mich hier mit euch austauschen. Ich hatte vor ca. 8 Wochen ungeschützten Vaginal und Analsex mit einer Prostituierten im Bordel (Sie war aus Ost-Europa).. Die Dame war sehr jung, wir haben uns vor dem Sex geduscht. Sie war sehr sauber, gepflegt und ich konnte nirgendswo Wunden oder Blut feststellen. Der Sex dauerte ca. 15 Minuten. Ich bin Vaginal in Sie gekommen.
    Jetzt habe ich grosse Angst, dass ich mich mitHIV infiziert habe. Es war sehr dumm von mir und es war das erste mal, dass ich das ohne Kondom mit einer Prostituierten getan habe. 1 Woche nach dem Risiko-Kontakt kamen dann die ersten „Symptome“. Ich habe mir so grosse Sorgen gemacht, dass ich aufeinmal Schwindelgefühle hatte. Ich hatte keinen Fieber, keine Ausschläge auf der Haut, bis heute nicht. Jedoch war meine Eichel nach 2-3 Wochen rot und musste mit canesten behandelt werden. Der Artzt hat mein Blutbild angeschaut, nichts, sah alles super aus. Ebenfalls waren meine Mandeln leicht entzündet und vor 1 Wochen hatte ich ebenfalls Tonsillitis (die Steine sind inzwischen weg von der Mandel und die Schwellung ebenfalls).
    Aus Verzweiflung habe ich einen HIV Autotest gemacht (2 Wochen nach dem Kontak) negativ. Hat mich vielleicht ein bisschen beruhigt. Ebenfalls ist nach der ersten Woche des Kontakts bis heute mein Stuhlgang eher Weich und unförmig, bis heute. Meine Frage: wie wahrscheinlich ist es, dass ich mich mit HIV infiziert habe? Den finalen Test kann ich erst in 4 Wochen machen. Ich bin kurz vor dem durchdrehen. Kann es wirklich sein, dass mir meine Psyche einen heftigen Streich spielt? Ich wäre froh um eure Erfahrungen und Antworten. Ich bin Heterosexuell.

    Beste Grüsse
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2020 um 09:39 Uhr
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Morgen

    Solche Blöcke mag echt keiner lesen... ich mache mal Abschnitte rein... aber in Zukunft achte bitte selbst drauf.

    Dem HI-Virus ist es egal woher jemand kommt, wie sauber er oder sie ist und ob man duscht. DeinHIV-Test 2 Wochen danach war absolut für die Katz und sagt rein gar nichts aus.

    Noch was... einen Labortest kann man bereits 6 Wochen nach dem Risiko machen. Also mach nen Termin beim Arzt oder dem Gesundheitsamt etc.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    <1%
    Stimmt nicht...
    Wenn du heute oder morgen einen (Labor)Test machst, dafür reichen 6 Wochen um sicher zu sein, weißt du noch vorm Wochenende Bescheid :cool:
    So einfach ist das. Da muss niemand...
    ...haben oder gar...
    :rolleyes:
     
  4. lonewolf

    lonewolf Neues Mitglied

     
  5. lonewolf

    lonewolf Neues Mitglied

    Hallo Alexandra

    Danke für deine Antwort. Bitte verstehe mich nicht falsch, ich wollte nicht unanständig oder frech rüberkommen, ich wusste einfach micht wie ich mich anderst ausdrücken soll.

    Grüsse
     
  6. lonewolf

    lonewolf Neues Mitglied

     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kannst Du bitte die Antwort jeweils direkt unters Zitat setzen d.h. im gleichen Posting? Ansonsten wird das Thema ellenlang was mühsam ist für Leute die auf dem Handy lesen.
     
  8. lonewolf

    lonewolf Neues Mitglied

    Klar, sorry bin neu hier :)
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Perfekt... genau so. ;)
     
  10. lonewolf

    lonewolf Neues Mitglied

    Eine Frage hätte ich noch.. Dutzende Internetseit sagen, dass es diverse Sypmtome gibt. Andere wiederum sagen, dass es keine Symptome fürHIV spezifisch gibt. Kann es sein, dass vieles aus der Psyhe ausgelöst wird und ich mich deshalb Unwohl fühle?

    Grüsse :)
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn jemand zu mir ins Labor kommt und dann einen pos. Test hat, frage ich ihn nach dem Risiko und welche Beschwerden er aktuell hat bzw. nach dem Risiko. Aber ob dies dannHIV war oder er per Zufall einen Magen-Darminfekt hatte, eine Grippe oder es die Psyche war...das kann keiner sagen. Spezifisch sind sie auch nicht weil sie auf viele Krankheiten passen und man nicht sagen kann "Aha, grüne Füsse - also HIV. Gelbe Füsse - also Ebola".
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich werde in diesem Leben nicht mehr verstehen, warum Mann so was tut... und sich hinterher dann die Seele aus dem Leibe heult, weil er ja
    vorHIV hat. Warum, in drei Teufels Namen, kann Mann nicht 10 Sekunden sein Hirn benutzen, Gummi drüber und alles ist gut. wie gesagt, ich werde das nie verstehen !

    Und wie immer sehr gerne, wird das HIV-Risiko der Dame völlig ignoriert... was ist mit Deinem Status, schließlich war sie auch ungeschützt vor Dir ! HIV und andere STI sind keine Einbahnstraßen... wann begreifen die Herren der Schöpfung das endlich ?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden