Ich bin es nochmal

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ich 2404, 1. Juni 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Mein ihr Lieben,
    Ich bins nochmal.

    Bin heut morgen beim Hausarzt gewesen.
    Habe ihr die Situation geschildert. Sie sagte auch kein Risiko. Hat mich dann Untersucht.
    Leider ist der Hals etwas vereitert.
    Sie hat mich zum 29.6 zum Test gebeten.
    Um die Psyche zu beruhigen.
    Und wenn doch was sein sollte, meinte Sie, gibt es Medis, die das ganze unter Kontrolle bringen sollten.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was hat das mitHIV zu tun?
    Aber wirklich nur dafür …
    Ach was. Was glaubst Du eigentlich, was ich seit 2001 nehme? Eine wirksame Therapie gibt es schon seit 1996 … und die »sollen« nicht die Infektion unter Kontrolle bringen, die machen das sogar.
     
  3. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Entschuldige Matthias,

    Das mein ich ja auch mit den Medis, das sie das tun.
    Habe ich mich falsch aus gedrückt.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    No prob. Ich wollte es nur noch einmal gesagt haben. Du glaubst nämlich gar nicht, wie überrascht manche Leute sind, dass es eine wirksame Therapie schon seit 25 Jahren gibt. Das ist auch so ein Beleg dafür, dass man zwar Sexualität betreibt, sich aber mit den Risiken und Nebenwirkungen nie auseinandersetzt … bis es dann eines Tages vielleicht zu spät ist. Und dann ist das Geschrei groß.

    Oder aber man vermutet hinter jeder Kleinigkeit eineHIV-Infektion und verliert die Lust am Sex, weil man einem Kontrollwahn anheimfällt. Das ist auch nicht schön …
     
  5. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Das stimmt.
    Das kommt dann dabei heraus.
     
  6. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Nun denn,
    Warten wir den 29.6 mal ab, danach sehe ich klarer und denke das ich das dann abhaken kann.(hoffentlich)

    Es stimmt mich trotzdem nachdenklich.

    Habe sexuellen Kontakt gehabt habe nun eiter im Hals ,obwohl die Dame sagte, sie wär ok. Wenn es denn an ihr gelegen hat.

    Nun sitz ich hier, versuche mich mit dem Alltag ab zu lenken und trotzdem kommt hin und wieder was hoch.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja und? Kann es geben wenn Bakterien in den Hals kommen....
    Ja und? Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

    Geh doch einfach nicht zu Damen wenn Du damit nicht klar kommst. Ein Risiko in SachenHIV hattest Du nicht mal und machst so ne Show?
     
  8. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Nein, ich mache keine Show, ich mache mir meine Gedanken.
    Und ja du hast recht, ich hätte nicht hingehen sollen
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das hat nichts mehr zu tun mit "sich Gedanken machen". Dann würdest Du es annehmen, dass kein Risiko bestand undHIV abschliessen.... und nicht immer wieder von neuem durchgehen und abwägen.
    Ja, weil Du nicht damit klar kommst und gleich HIV witterst. Aber am besten überhaupt keinen Sex bis Du die wirklichen Infektionswege in- und auswendig kennst.
     
  10. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    das einzige was hochkommt ist die galle, und zwar mir, wenn man sich deine geschichte vor augen führt.
    du hattest kein risiko - geschichte ist beendet....so einfach kann das leben sein.

    PS: habe auch eiter im hals... und jetzt rate mal: BINGO(ich habe keinHIV)
     
    devil_w und AlexandraT gefällt das.
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da liegt der Hase im Pfeffer. Auch Du benutzt die Angst vorHIV als Feigenblatt, weil Du nicht Manns genug bist zuzugeben, dass Du Mist gemacht hast – wobei es gar kein Mist war, sondern von Dir in Deiner verquasten Sexualmoral so gesehen wird.

    Ich danke Dir im Namen von 39 Millionen Menschen, die seit 1981 an den Folgen einer wirklichen Infektion verstorben sind und im Namen noch einmal der gleichen Zahl an Menschen, die mit einer realen Infektion leben.
     
    AlexandraT gefällt das.
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann ist ja auch genug Zeit, etwas zu suchen worauf Du dann Deine Ängste abwälzen kannst, da Du keinHIV-Risiko hattest und der Test somit nur negativ ausfallen kann.
    Malaria, Tbc, Corona, Tetanus sind gute Alternativen, dafür brauchst Du auch nicht mal Sex haben (oder das, was Du für Sex hälst). Sie sind hochpräsent in der Welt, auf dem Vormarsch, erstere ist grundsätzlich nicht heilbar, an letzterem sterben immer noch jährlich ca 2 Millionen Leute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2021
  13. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

  14. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Warum seit ihr so hart zu mir:(
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Erstens: »seid«
    Zweitens: Du hattest kein Risiko, machst aber ein Fass auf, als wäre morgen Deine Beerdigung.

    Reicht das als Antwort? :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    AlexandraT und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Weil Dich weichspülen nicht einen Millimeter weiter bringt.
    Aber letzten Endes können wir nur Worte an Dich richten, ob nun harte oder weiche... handeln musst Du selber.
     
  17. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Handeln werde ich ja.
     
  18. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Das was ihr sagt, handeln
     
  19. Ich 2404

    Ich 2404 Mitglied

    Und bis dahin heisst es Kaffee trinken und abwarten und nicht soviel grübeln und auf Symptome achten.
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es heißt " Abwarten und Tee trinken"
    *Klugscheißmodus aus
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden