Hört auf die Meinung der Profis!!!!

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Burti, 17. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Burti

    Burti Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    Ich gehörte zu dem Kreis von Personen, welche glauben von allen auf der Welt das schlimmste Schicksal zu treffen. Hier ein kurze Agenda zu meiner 7 monatigen Leidensgeschichte:
    - RK vor 7 Monaten in Hongkong
    - Test nach 4 Wochen Hiv1/hiv2 anti - negativ
    - Test nach 6 Wochenpcr, syphilis, heb a/b - negativ
    - Test nach 11 Wochen hiv1/hiv2 anti - negativ
    - Test nach 13 Wochen hiv1/hiv2 anti - negativ
    - Test nach 7 Monaten hiv1/hiv2 anti - negativ

    Das ganze "natürlich" bei verschiedenen Ärzten (HIV Schwerpunkt) und obwohl alle mir nach den jeweiligen Test gesagt haben es sei alles i.o konnte ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren das dies auch so ist. Was war der Grund: natürlich habe ich mich wie viele extrem mit der Situation beschäftigt und Nächte lang mit google beschäftigt und immer weitere Symptome gefunden! Und es waren alle :) Nach den ersten panischen Wochen habe ich mich meinen besten Kumpels anvertraut und über alles gesprochen, sie haben sich wirklich super um mich gekümmert und mich zum Arzt begleitet- also bitte vertraut euch Leuten an und bespricht es mit ihnen - ohne meine Jungs wäre ich wohl verzweifelt. Das ganze war für meine Kumpels matuerlich nach demPcr Test abgehakt, für mich allerdings noch lange nicht:) ich hatte nur die Symptome im Kopf - uebelkeit, Grippe, Ausschlag, Steifer Nacken über 6 Monate, belegte Zunge mit blutenden Stellen, Augenentzuendung und verdammt viel Stress bei der Arbeit in Verbindung mit vielen Reisen- und immer wieder das Kopfkino ich habe mich angesteckt! Obwohl Aerzte, Freunde auf mich eingeredet haben konnte/wollte ich es nicht glauben weil immer/täglich diese Schmerzen plagten! Naja es sind jetzt 7,5 Monate vergangen und seit 2 Wochen lebe ich wieder ein normales Leben und versuche endlich die Symptome zu behandeln und nicht auf HiV zu schieben, das Leben hat mehr zu bieten als google! Ich danke euch für das Forum und und wünsche euch viel Geduld, bei mir wäre es nötig gewesen:) P.S einen Vorteil hat das ganze, mir macht so schnell niemand was vor was Angst und Google bewirken kann....
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    naja es ist doch wunderbar, das Du es eingesehen hast. Man sollte Dr. Google eben nicht immer befragen, denn da hat man auch bei einer leichten Erkältung schon neHIV-Infektion.

    Dir weiterhin alles Gute und ich hoffe, Du hast aus der ganzen Sache auch etwas gelernt. :lol:

    Liebe Grüße
    Chris
     
  3. Burti

    Burti Neues Mitglied

    Hi Chris, ich denke ich habe einges gelernt!
    Zum einen hat mir die Geschichte gezeigt das man für sein handeln selbst verantwortlich ist und sich unbedingt einem Test unterziehen muss um Gewissheit zu bekommen & ich bewundere dich und deine Kollegen im Forum für die aufgeschlossene und tolle Arbeit! Ich werde versuchen euch zu unterstützen um die eigenen Erfahrungen hier im Forum.

    Wie gehst du mit deiner Situation um?

    Beste Gruesse
    Burti
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    na das freut mich zu hören, das Du uns ebenfalls unterstützen möchtest.

    Naja wie gehe ich mit der Sache um? Eigentlich ganz gut. Das ich Positiv bin, ist eine Tatsache und daran kann man nichts ändern. Ich nehme brav am Tag meine beiden Tabletten und führe ein glückliches Leben mit Job, Beziehung und Freunden und von meinerHIV-Infektion wissen mein Freundeskreis, meine Familie und viele Bekannte.

    Was man nicht machen darf, ist sich gehen lassen und resignieren. Viele machen das leider. Ich habe nen bisschen was an meinem Leben geändert. Ich ernähre mich ein bisschen anders - mehr Vitamine. Ansonsten hat sich für mich nichts geändert. Doch, seit dem ich Positiv bin, hatte ich keine Grippe mehr und auch sonst keine Krankheiten :)

    Gruß
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden