HIV + -wie feststellen woher es kommt

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 16. Dezember 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ich will es mal so sagen: durch Dritte ist es kaum nachvollziehbar, wo sich derjenige infiziert hat. Nur er selbst kennt die definitiven Risiken, die er eingegangen ist. In den meisten Fällen sind auch mehrere potentielle Risikosituationen vorhanden, so dass das selbst durch ihn persönlich vielleicht kaum einzugrenzen wäre.

    Meiner Meinung nach (keine Rechtsberatung!) könntest Dich durch Nachforschungen ggf. sogar strafbar machen, da Du kein Anrecht auf diese Informationen hast. Klar es kommt sicher darauf an, wie tief Du recherchieren würdest, aber da sind Grenzen schnell überschritten ...

    Deshalb: es gibt keinen Sinn, nach dem Zeitpunkt der Infektion zu suchen. Sicher - Du hast wahrscheinlich ne höllische Wut auf die Person, die ihn infiziert hat. Das rechtfertigt aber noch lange nicht, dass Du Dich in seine Angelegenheiten (und ja - es sind auf jeden Fall seine Angelegenheiten, auch wenn er Dich ggf. hätte infizieren können!) einmischst.

    So oder so solltest Du vorab mit einem Anwalt sprechen - was Du darfst und was nicht. Nicht, dass Du Dich wirklich noch strafbar machst mit Deinen Recherchen ...

    Mein Fazit: ich würds lassen! Es ist den ganzen potentiellen Stress nicht wert!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich ist das seltsam! Welche Möglichkeiten bestanden hätten, können wir Dir auch nicht sagen - das kommt ja immer auf die individuelle Lebenssituation des Betroffenen an ... die können wir nicht nachvollziehen!

    Eine HIV Infektion kommt ja auch nicht nur durch Sex zustande ... auch Drogen oder eine Bluttransfusion oder gar eine Organtransplantation sind möglich. Dass man sich bei einem Unfall als Ersthelfer mit HIV infiziert kommt auch trotz Schutzhandschuhen (können auch reißen) vor. Es gibt auch Berufe, die ein Risiko für eine HIV Infektion bergen ... das reicht vom Feuerwehrmann über Polizisten, Krankenpfleger, Laboranten, Zahntechniker bis hin zu Ärzten! Das ist ein riesiges Spektrum an Möglichkeiten ... und diese Liste könnte man endlos verlängern.

    Aber eines steht fest: es ist sehr komisch, wenn man das nicht nachvollziehen möchte! Insbesondere, weil es auch sein kann, dass der oder die jenige, die einen infiziert hat vielleicht auch noch gar nichts von der eigenen Infektion wissen könnte ...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. breathe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.647
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden