hiv und fingern

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 28. Juni 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    hallo
    ich denke das ist eher unwahrscheinlich.
    hast du den daumen denn auch benutzt?
    hatte sie ihre tage?
    wenn die wunde getrocknet war denke ich kann da nicht viel passieren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    ich denke nicht aber du kannst mal abwarten bis marion antwortet ich hab mir auch nur alles im netz angelesen.
    aber das ist schon sehr unwahrscheinlich denke ich
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    oke und wann antwortet marion? ist sie ein experte?
     
  7. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    sie kennt sich sehr gut aus was sie genau ist weiß ich nicht aber sie leitet diesen forum.
    guck mal unten hat schonmal einer was mit nem verletzten finger geschrieben.
    sie antwortet eigentlich immer sehr schnell, kommt drauf an ob sie nochmal on kommt heute.
     
  8. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das kann man nicht pauschal sagen. Du kannst ja noch nicht einmal mit Sicherheit sagen, ob Vaginalsekret in bzw. auf die Wunde gelangt sein könnte.

    Fingern an sich bietet keine Infektionsgefahr. Wirklich gefährlich wird es nur, wenn Wunden involviert sind. Aber auch dann muss eine ausreichende Menge virushaltiger Flüssigkeit übertragen werden, um überhaupt eine Infektion zu ermöglichen.

    Da aber nach wenigen Stunden bereits ein Schutzfilm über der Wunde liegen kann, ist auch hier das Risiko überschaubar. Zudem: Du weisst ja nicht, ob sie positiv oder negativ ist. Eine Gefahr besteht ja nur dann, wenn sie positiv ist. Die Restwahrscheinlichkeit dafür, dass genau dies eintritt, ist gering.

    Ich würde einfach mal mit ihr sprechen - vielleicht hat sie einen Test, geht Blut spenden oder so. Optional würde ich 12 Wochen abwarten und zur Sicherheit einen Test machen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Die Viruslast ist (von potentiellem Schweiß abgesehen) natürlich identisch.
     
  11. anonym

    anonym Neues Mitglied

    so zudem war sie eine zahnarzthelferin ...
    ich weiß jetz nicht ob mediziner bzw helfer hiv haben dürfen?!
    und ich fühl mich ein bisschen kränklich linker lympfknoten am hals schmerzt ein bisschen, abre ich denke das kommt davon dass ich im regen war und einfach krank bin, was ich am sonnntag allerdings noch nicht gespührt habe,
    ich hätte bitt gerne eine gute einschätzung wie die möglichkeit einer infektion ist.

    danke im voraus ;)
     
  12. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Das Risiko ist sicherlich eher gering. Wie Marion schon sagte, es müsste eine gewisse Menge an Vaginalflüssigkeit in eine offene Wunde gelangen. Und es ist ja absolut nicht gesagt, dass sie positiv ist.

    Um sicherzugehen würd ich einen Test machen, auch für Deine Psyche. 100%ig auszuschließen ist eine Infektion nicht, aber doch sehr unwahrscheinlich.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

    danke
    und woher kann es kommen dass meine mein hals lymphknoten schmerzt?
    vllt von meiner gelben zunge?
     
  14. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Lymphknoten können bei Infekten oder Entzündungen anschwellen. Welcher Lymphknoten schmerzt denn? Ist es sicher ein Lymphknoten? Man kann sich da auch täuschen. Wenn das nicht weg geht, würd ich mal zum Arzt gehen. Ein Blutbild gäbe Aufschluss darüber, ob ein Infekt oder eine Entzündung vorliegt (Lymphozyten, Leukozyten, Entzündungsmarker).

    Akute HIV-Symptome treten übrigens i.d.R. frühestens nach 6 Tagen nach der Infektion auf.

    Wirst Du einen Test machen? Da man eine Infektion nicht 100%ig sicher ausschließen kann, rate ich Dir dazu.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    joar mache ich ich bin mir wohl sicher dass ich nix habe :)
    aber trotzdem...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

    dazu noch ich habe links an meinem hals eine geschwollene stelle dort tuts weh und senkrecht runter...
     
  17. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    hier aus der ferne ist das schwer zu sagen könnte seitenstrang angina sein,wenn du auch schluckbeschwerden hast,geh morgen mal zum arzt
     
  18. Anonymous

    Anonymous Gast

  19. Anonymous

    Anonymous Gast

    macht mir liebre mal mut xD ich mach mir voll in die hose
    bin erst 17 -.-
     
  20. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    nur mal so ne frage hast du hömorrhoiden, hab gelesen kann daher kommen, oder hast du was gegessen was die zunge verfärbt.
    putz dir heute abend die zähne und esse mal nichts mehr. morgen früh guckst du deine zunge an bevor du was isst und zähne putzt, das verändert den nämlich den zungenbelag
    ich habe festgestellt das man seinen körper sehr stark beobachtet und jede kleinigkeit ein symptom sein könnte. meistens hat man es schon lange hat nur nie drauf geachtet
     
  21. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden