HIV und Coronavirus

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von animale_ducato, 26. Februar 2020.

  1. animale_ducato

    animale_ducato Neues Mitglied

    Falls das Thema nicht erwünscht ist bitte löschen.

    Im Netz habe ich über das Thema nur gelesen dass in manchen Ländern VERSUCHT wird das Virus sogar mitHIV Medikamente zu bekämpfen.
    Aber...
    Wie sieht die Erkrankung bei HIV Infizierte aus? Bei Vorerkrankungen (HIV) soll die Infektion riskanter ablaufen. Was heißt das genau? Konnte sich darüber jemand Schlau machen?
    Und kann es vorkommen dass die HIV Medikamente knapp werden? Lieferprobleme, zu viele Erkrankte oder gehen wir von einem ausnahmeähnlichen Zustand aus.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich verlinke dazu mal auf einen guten Artikel zum Thema, den gestern ein Freund von mir in »männer*« verfasst hat. Darin heißt es:

    Obwohl also beide Virenarten völlig unterschiedlich sind und eine Symbiose oder Vermischung von zwei Arten beider Klassen höchst unwahrscheinlich, funktioniert der Beginn ihrer Vermehrung im Körper des Wirtes auf sehr ähnliche Weise. Die erprobten Proteasehemmer tun genau, was der Name vermuten lässt: Sie hemmen die Arbeit der Protease, der Reproduktionszyklus des Virus wird vor dem eigentlich Beginn verhindert. Und das eben sowohl beim Corona- als auch HI-Virus, da bei beiden die zuständigen Protease-Enzyme eine ähnliche Struktur aufweisen.

    Ich lese daraus, dass unter der ART wohl auch das Corona-Virus verhindert wird. Und was den »Ausnahmezustand« angeht … der wird dadurch nicht kommen. Ich gehe nicht davon aus, dass Ärzte wegen Corona jetzt blind die ART auchHIV-negativen Menschen verschreiben.
     
  3. LatePresenter-NRW

    LatePresenter-NRW Neues Mitglied

    Falls man nun doch an dem Virus erkranken sollte, gelten wir dann als Risikogruppe? Mein Immunsystem ist noch nicht das stabilste.
     
    animale_ducato gefällt das.
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lies doch mal bitte:
    Offensichtlich scheint demnach die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung am Corona-Virus unter ART ausgesprochen gering; trotzdem sollte man die Hygienempfehlungen einhalten.
     
    Ab78 und haivaupos gefällt das.
  5. animale_ducato

    animale_ducato Neues Mitglied

    So wie ich es mir gedacht habe...hier bekommt man mehr Informationen als wie bein Arzt.
    Interessanter Artikel, Danke
     
    Ab78 gefällt das.
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann wäre es endlich mal positiv, positiv zu sein :D:D
     
    Ab78 gefällt das.
  7. animale_ducato

    animale_ducato Neues Mitglied

    Etwas Glück im Unglück kann auch nicht schaden :)
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden