HIV trotz geschütztem Sex?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 12. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    HIV trotz gesch
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo,

    sich Sorgen zu machen, ist natürlich kein Schwachsinn. Aber eins vorab: Du siehst, wie "toll" das Internet ist: Du gibst etwas ein, landest auf bestimmten Seiten und schiebst sofort Panik. Dr. Google und Onkel Wikipedia sind nun mal nicht die besten Berater (eher nur ganz selten).

    Nun aber zu Dir. Wenn Ihr geschützten Sex hattet, besteht kein Risiko. Was es über "Löcher in Kondomen" zu lesen gibt, gehört ins Reich der Märchen. Davon, dass es auf vielen Seiten steht, wird es auch nicht richtiger. Mach Dir also hier keine unnötigen Sorgen.

    Es gibt keine Symptome, die definitiv anzeigen, dass man sich mitHIV infiziert hat. Alle Symptome, die bekannt sind, können auch zu 15 Millionen anderen Krankheiten gehören. Andersherum gibt es auch Infektionen, die völlig ohne Symptome ablaufen. Also wie Du siehst, haben Symptome nur sehr bedingt etwas mit einer Infektion zu tun. Wenn wirklich Symptome auftauchen, dauert das eine gewisse Zeit. So schnell nach dem Kontakt, wie Du schreibst, treten keine HIV-Symptome auf. Daher musst Du Dir auch hier keine Sorgen machen.

    Der Ausschlag und die lilafarbenen Punkte solltest Du, wenn sie nicht von selbst verschwinden, vom Hautarzt begutachten lassen. Denn juckender oder brennennder Ausschlag ist nicht nur lästig, sondern sollte auf jeden Fall professionell behandelt werden. Mit HIV haben sie meiner Auffassung nach nichts zu tun.

    Hattest Du denn irgendwann in den letzten Monaten mal ungeschützten Sex? Wohl eher nicht, denn sonst hättest Du das sicher geschrieben, gell? Also kannst Du Dich wieder beruhigen.

    Und übrigens: Dein Freund ist garantiert nicht "AIDS-krank", sondern wäre im Höchstfall HIV-positiv. Der Übergang von der Infektion mit HI-Viren zum Vollbild AIDS dauert seine Zeit und ist mit so genannten "opportunistischen Infektionen" verbunden, die sehr deutlich zu Tage treten (z.B. eine bestimmte Form der Lungenentzündung) und die man einfach merkt. Das aber nur zur allgemeinen Information ...
     
  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ich kann Matthias absolut Recht geben. Zudem: Symptome einer akuten Infektion würden sicherlich nicht direkt nach dem Sex auftreten. Diese treten i.d.R. frühestens sechs Tage nach der Infektion auf. Und lila Ausschlag zählt nicht zu den typischen Symptomen (wobei es diese nicht wirklich gibt, wie Matthias bereits erläutert hat).
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden