HIV Test?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Josha0815, 25. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Josha0815

    Josha0815 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich brauche dringend eine Auskunft zur notwendigkeit einesHIV-Tests.

    Folgende Story: Ich hatte vor 2,5 Wochen passiven ungeschützten Oralverkehr mit einer Prostituierten, was eine sehr dämliche Angelegenheit ist, wie sich für mich herausstellte. Spaß ist was anderes!!! Blut war keines zu sehen, auf Wunden im Mund der Dame konnte ich natürlich nichts überprüfen.

    Den Factsheets ist nach meiner Lesart zu entnehmen, dass diese Art von Verkehr für mich kein Risiko hinsichtlich HIV dartsellte. Für die Dame sieht das wohl schon anders aus.

    Da ich mir doch nun einige Sorgen mache - obwohl die Fakten dagegen spechen - meine Frage, ob ich nicht doch lieber einen Test machem muss, da ein gewisses Restrisiko aufgrund einer vorhandenen anderen STI beleibt. Ich kenne ja die Dame nicht und kann auch schlecht nachfragen.

    Falls eine Test empfehlenswert sein sollte, macht dann einPCR-Test Sinn, denn 8-12 Wochen zu warten, wird mich zermürben. Ich kenne mich und kann meine hypochondrische Veranlagung schwer leugnen, zumal ich mir jetzt schon sämtliche Symptome einrede, was natürlich totaler Quatsch ist und mitnichten auf eine HIV-Infektion Rückschlüsse zulässt.

    Herzlichen Dank für etwaige Antworten
     
  2. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Ich würde eh generell jedem empfehlen wenigstens zwei mal im Jahr nenHIV Test zu machen. Dann hat man immer ne gewisse Sicherheit. Ich würd sagen wenn dich ein Test beruhigt dann mach ihn. Aber nen teurenPCR-Test würd ich persönlich nicht machen. Da kann man auch die paar Wochen noch abwarten. Aber wenn Geld bei dir keine Rolle spielt kannst du ja um dein Gewissen zu beruhigen nenPCR- Test machen. Der wäre jetzt auch schon sicher.
     
  3. Josha0815

    Josha0815 Neues Mitglied

    Hallo Cupcake,

    nunja, ich hatte vor einem viertel Jahr quasi einen Test. Ich bin Blutspender!
    Ich will daher wissen, ob jetzt aus meiner Situation heraus und medizinisch begründet ein Test notwendig ist.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn die Situation so abgelaufen ist wie beschrieben, ist kein Test notwendig, da ich kein Risiko für Dich sehe.
     
  5. Josha0815

    Josha0815 Neues Mitglied

    Ja, genauso wie beschrieben ist die Situation abgelaufen.

    Die Aussage keinen Test zu benötigen, beruhigt mich. Die Antwort von cupcake war etwas verwirrend, obwohl er natürlich Recht hat.

    Regelmäßiges Testen schadet sicher nicht, gerade wenn man häufig wechselnde Geschlechtspartner hat. Das ist bei mir aber nicht der Fall. Ich lebe normalerweise eher enthaltsam, nur kürzlich bin leider etwas außer Kontrolle geraten und dass es bei meiner Situation nicht zu mehr gekommen ist, liegt daran, dass ich mich in der Situation dann äußerst deplaziert vorgekommen bin.

    Dumme Geschichte!!! Leider!!!

    Danke für Eure Antworten!!!
     
  6. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Danke aber ich bin weiblich. Wenn du eh Blut spender bist brauchst du keinen zusätzlichen Test. So wie Matthias schon sagte.
     
  7. Josha0815

    Josha0815 Neues Mitglied

    Hallo Cupcake,

    sorry, das war mir nicht klar. Danke für deine Antworten. Bin etwas beruhigt. Hoffe es bleibt so. Hatte schon häufig die Situation, dass ich mir Krankheiten (keinHIV) eingeredet habe und dann mache ich auch noch so einen Blödsinn, wie jetzt.

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden