HIV - Test ... Neue Richtlinien ?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Felix123, 20. Januar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mit einem Freund der ein RK hatte bei der Deutschen-Aids-Hilfe angerufen. Er wollte das so da er auf dem Rücken einen Hautausschlag bekommen hat (kleine Pickel überall verteilt) und er von "Fachleuten" wissen wollte, ob das ein Symptom fürHIV sein könnte. Ich muss dazu sagen, der Ausschlag sieht echt komisch aus. Er ist jetzt in Woche 9 und der Ausschlag ist bereits seit 5 Wochen da, wird aber immer stärker.

    Also gut, wir da angerufen und da wurde Ihm/uns mitgeteilt, das seit dem 01.01.2015 in Deutschland der Labortest nach 6 Wochen als sicher gilt. Ausnahme sei jedoch der Schnelltest, dort hält man an der alten Regel noch fest.

    Anscheinend, so die Aussage des Mitarbeiters der Deuschen-Aids-Hilfe, soll dies vom RKI ebenfalls unterstützt werden.

    Weiß da jemand genaueres ?
     
  2. Felix123

    Felix123 Mitglied

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habe das Marion heute schon weitergeleitet. Sie wird dazu ein offizielles Thema machen. Links von regionalen Aidshilfen mögen zwar richtig sein, sind aber in diesem Zusammenhang relativ sinnlos. Wir warten auf das offizielle Statement. Das kann aber nicht mehr lange dauern.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du bist nun hier x-te der mit dem Thema kommt.

    Es ist nicht offiziell und das Robert-Koch-Institut hat ebenfalls noch nichts geändert. Und bis dahin werden wir hier auch nichts offizielles vermerken.
     
  5. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Es geht mir nicht darum das offiziell zu machen, dazu bin ich selbst gar nicht befugt.

    Interessant ist aber, das es solchen Aussagen am Telefon gibt und selbst bei Aidshilfen auf der HP. Könnte sich da was tun ?

    Bin gespannt was Marion uns mitteilen wird und ob das seine Richtigkeit hat.

    Um mehr ging es mir ehrlich gesagt auch nicht :D
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch wenn es Dir nicht drum geht es offiziell zu machen... wir posten es hier erst wenn es offiziell von allen Seiten ist. In diesem Fall wissen andere sogar mehr. :wink: Wir geben zb. nichts raus bis jetzt mit 6 Wochen.
     
  7. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Ist absolut verständlich. Dennoch irgendwie Interessant was da wohl im Hintergrund läuft.

    Ich persönlich halte (sollte es tatsächlich so kommen) 6 Wochen für ziemlich fragwürdig. Da wären mir persönlich die 8 Wochen erstmal lieber.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich halte es ebenfalls für fragwürdig zumal ich von Tests weiss die nach 6 Wochen umschlugen... aber teils bei Menschen die zu den Ausnahmen gehören. Aber.... man sollte diese ebenfalls mit einbeziehen da man nicht davon ausgehen darf, dass einem Alkoholprobleme oder Drogenkonsum offen mitgeteilt wird. Daher sag ich weiterhin für Schnell- und Labortests 8 Wochen. Ich warte regelrecht auf den ersten Fall bei dem die 6 Wochen schief gehen mit nem Labortest und jemand durch diesen Menschen infiziert wird......
     
  9. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Sollten die wirklich auf die 6 Wochen gehen, denke ich das es ziemlich schnell passieren wird. Du hast da sicherlich mehr Erfahrungen wie ich.

    Aber ich finde die 6 Wochen ziemlich bedenklich.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die 6-Wochen-Regel wird erst offiziell, wenn alle beteiligten Stellen inkl. des Robert-Koch-Instituts sich ihr anschließen. Und bis dahin ist alles andere Spekulatius ... eeehhhh ... Spekulation. :)
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jo, das stimmt. Ich finds trotzdem "gefährlich".
     
  12. kibig79

    kibig79 Neues Mitglied

    Fristen

    Wie ihr wisst, habe ich ja auch Kontakt mit der Beratung der Aidshilfe gehabt. Die halten wie das RKI an der 12-Wochen-Frist fest, allerdings klang an, dass diese Grenze gesenkt werden soll. Wie ich das verstanden habe, geht es aber auch in Richtung von 8 Wochen. Somit würde dann auch offiziell die 8 Wochen anerkannt werden. Es bleibt spannend.
     
  13. Spont

    Spont Neues Mitglied

    Nun meldet auch die Deutschlandseite der Aidshilfe die Verkürzung der Wartezeit:

    http://www.aidshilfe.de/de/verbands...fenster-ab-2015-von-12-auf-6-wochen-verkuerzt

    Am besten hat mir immer die Empfehlung aus UK gefallen, bei Verwendung eines Duotests nach vier Wochen _und_ nach zwölf Wochen zu testen:

    http://i-base.info/qa/3237
    http://i-base.info/guides/testing/what-is-the-window-period
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Können wir uns bitte darauf einigen, dass diese Information erst dann offiziell ist, wenn sie auch vom RKI veröffentlicht wird. Schließlich ist die Aussage der Leitlinie, dass sie von allen Institutionen, Ärzten und Laboren gleichlautend getragen werden soll (wird). Bevor es also keine offizielle Stellungnahme des RKI als Bundesstelle gibt, werden wir die Neuregelung hier nicht zum Maßstab unserer Aussagen machen.

    Was in England oder Frankreich gilt, muss hier noch lange nicht gelten. Ich verweise dazu nur auf die Unterschiede in der Anerkennung einesPCR-Tests in D, A und CH.

    Wir verweigern uns nicht der neuen Leitlinie - aber wir sind nicht der Vorreiter – zumal ich jetzt schon im Unterschied zwischen Labor- und Schnelltest dieselben Problematiken sehe, wie sie das EKAF-Statement 2008 hervorgerufen hat: Jeder sucht sich das raus, was für ihn am praktischsten ist. Dem wird erst dann abgeholfen sein, wenn es »eine Stimme« aller offiziellen Stellen gibt. Solange werden wir uns (und Ihr Euch) noch gedulden (müssen). Okay?
     
  15. Spont

    Spont Neues Mitglied

    Damit habe ich kein Problem. Allerdings weise ich darauf hin, dass hier aufkreuzende User sicher auch das Internet bedienen können und es sie irritieren könnte, wenn Ihr hier andere Aussagen trefft, als sie in der neuen Leitlinie zu lesen sind. Auch in anderen einschlägigenHIV-Foren wird das Thema jetzt ja diskutiert. Zudem habt Ihr hier Euch mit Eurer Acht-Wochen-Aussage bisher auch nicht an die Empfehlungen des RKI gehalten.

    Eine bekannte Freiburger Schwerpunktärztin hatte mir übrigens schon 2012 gesagt, dass der Test nach sechs Wochen sicher ist.

    Aber wie gesagt: Es ist Euer Forum, und selbstverständlich entscheidet Ihr selbst, was Ihr jemandem ratet.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du hier schon ankommst mit so nem Posting... es geht NUR um Labortests. Du differenzierst in keinster Weise. Und nicht jedes Land ist auf 6 Wochen... auch hier gibt es Differenzen.

    Die 8 Wochen sind nicht offiziell.....aber sie sind sicher. Und bei den bekannten Ausnahmen haben wir hier immer auf 12 Wochen bestanden.

    Links entferne ich erstmal.....
     
  17. Spont

    Spont Neues Mitglied

    Selbstverständlich geht es nur um Labortests, das steht ja auch schon in der Mitteilung der Aidshilfe. Hier erzählst Du also nichts Neues.

    Und dass die Acht Wochen-Empfehlung von Euch zwar nicht offiziell gedeckt war, aber dennoch sicher sind, mag ja sein. Ich habe nur deshalb darauf hingewiesen, weil Matthias sagte, dass Ihr hier immer nur die offizielle Position des RKI wiedergebt - was aber eben nicht zutrifft. Deshalb fand ich es eben komisch, dass Ihr einerseits schon seit längerem eigenständig eine Empfehlung aussprecht, die nicht durch ein RKI-Statement gedeckt war, aber eine offizielle Änderung der Leitlinien nicht kommunizieren wollt, mit dem Argument, dass Ihr Euch immer am RKI orientiert. Wenn Ihr in der Hinsicht konsequent wäret, müsstet Ihr Euch eigentlich streng an der Zwölf-Wochen-Frist orientieren (was Ihr aber bisher eben nicht getan habt).

    Dass Du die Links zu den offiziellen britischen Leitlinien entfernt hast, die ich nur als Info angeben habe, ist natürlich Deine Entscheidung als Moderatorin.
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast nur von Tests gesprochen.... und nicht jeder liest den Link oder kann Fremdsprachen. Paniker lesen sehr selektiv.

    Wir haben die 8 Wochen für ALLE Tests ausgesprochen weil sie im Alltag in den Labors bzw. Beratungen längst gelten. Es gibt hier Leute die haben auch praktisch damit zu tun und nicht nur mittels Links. Also kann ich gut hinter diesen 8 Wochen stehen.... ausser bei den Ausnahmen. Und ich muss nicht differenzieren zwischen den Testtypen. Denn diese Frage kann mancher User nicht beantworten. Also gebe ich allen nach 8 Wochen ein sicheres OK. Es geht um Sicherheit und Verantwortung... wir tragen einiges an Verantwortung mit unseren Postings hier. Das vergessen aber viele beim Schreiben immer wieder.
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das habe ich so nicht gesagt ... nur bei der 6-Wochen-Regel ist mir das Back-Up des RKI als Bundesstelle sicherer. Wir kriegen ja hier zur Genüge mit, dass User selbst 12 Wochen nicht trauen ...

    Und was die Ärztin in Freiburg (mit der ich übrigens befreundet bin) sagt, mag für ihre Praxis und ihre Patienten gelten. Und an dieser Stelle ist das auch völlig okay.
     
  20. Spont

    Spont Neues Mitglied

    Klar tragt Ihr eine Verantwortung. Wenn Du Laborärztin bist, kannst Du das sicher aufgrund Deiner wissenschaftlichen und medizinischen Kenntnisse als Ärztin dies besser einschätzen als andere. Andererseits bist Du für einen Außenstehenden auch erst einmal nur ein Nickname (sorry, das ist nicht persönlich gemeint) - da wäre die offizielle Berufung auf das RKI oder eben die Aidshilfe auch Deinerseits m.E. überzeugender als Dein Hinweis auf Deine praktische Erfahrung als Laborärztin, die ich Dir selbstverständlich nicht absprechen möchte. Aber hier wird zum Teil diese (zudem nicht überprüfbare) praktische Erfahrng höher bewertet als offizielle Stellungnahmen von Experten, die sich mit der Diagnostik wissenschaftlich seit langer Zeit auseinandersetzen. Ich finde einfach, dass Ihr hier nicht konsequent vorgeht. Sorry! :)

    Aber wie gesagt: Es ist Euer Forum, Ihr macht Euren Job sicher gut, und ich lasse Euch jetzt mit meinem Genörgel in Ruhe. ;) (Spaß)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden