Hiv - Test nachfrage

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Nachfrage, 28. April 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachfrage

    Nachfrage Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    kurz zu meiner Geschichte bzw. Nachfrage.

    Ich hatte Sex mit einer mir unbekannten Dame bzw. derenHIV-Status nicht kenne.

    Ich war an dem abend alkoholisiert und gehe davon aus das ein Kondom verwendet wurde kann es aber nicht zu 100% mehr bestätigen (Blackout).

    Zusätzlich möchte ich hinzufügen, dass ich bis zu diesem Tag dauerkiffer war (mehrere Jahre bin aber wenns hochkommt auch nur alle paar Jahre mal krank wie grippe)- am Tag danach durch eine neue private Situation kein THC mehr zu mir genommen und das bis heute.

    Am 43 Tag habe ich einenHiv test der 4. Generation gemacht = negativ
    Am 56 Tag have ich einenHiv test der 4. Generation gemacht = negativ

    Am 62 Tag war ich bei der Blutspende, nachdem ich mit der Dame (nahm Blut ab also nicht die Person die den Test vollzog) gesprochen habe und die sagte sie sehe keine Gründe die dagegen sprechen.

    Bei der Blutspende wird ja auch einPCR-Test vollzogen.

    Nun zu meiner Frage, wenn ich von der Blutspende nichts erhalte kann ich davon ausgehen ich habe nichts und kann mit dem Thema HIV abschließen oder?

    Und danke das es euch gibt, finde euer Form echt top.

    Gruß
    Nachfrage
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich geh mal davon aus, dass es Labortests waren, dann wäre schon das erste Ergebnis ausreichend. Bei einem Schnelltest wäre das zweite Ergebnis ausreichend. Da kannst Du mit dem Thema abschließen.

    Kiffen kann zwar lustig sein, schadet auf Dauer natürlich … hat aber keinen Einfluss auf die AK-Bildung.
     
  3. Nachfrage

    Nachfrage Neues Mitglied

    Hallo Matthias,

    Danke für deine schnelle Antwort :)

    Ja es waren jeweils Labortests.

    Das freut mich zu lesen das ich es soweit richtig verstanden habe, den Test nach 8 Wochen habe ich zur Sicherheit bzgl. dem dauerkonsum von thc gemacht.

    Dan genieße ich weiterhin mein Leben und werde auch die Finger von thc lassen bin nun solang ohne klar gekommen und es fühlt sich gut an.

    Werde schauen das ich hier auch ein wenig aktiv sein werde da ich euch echt klasse finde.

    Wünsche ein schönes Wochenende :)

    LG
    Nachfrage
     
  4. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Ich finde das mit der Blutspende ein bisschen Fragwürdig. Bitte nicht als Gratis Test nutzen.

    Ohne THC ist man doch eigentlich auch viel fitter oder?

    Wenn du damit abschließen kannst ist alles super.

    Denn immer wieder zum Test rennen schadet der Psyche.
    Ansonsten stimm ich ich Matthias voll und ganz zu.
     
  5. Nachfrage

    Nachfrage Neues Mitglied

    Hey - nein also bitte nicht falsch verstehen bzgl der Blutspende.

    Ich spende aus Überzeugung und nutze sie sicher nicht um dadurch ein gratis test zu bekommen, vor allem da ich eine zeitlang für neugeborene spenden durfte.
    Dse wegen habe ich auch bei der Dame im Labor nachgefragt und ihr das geschildert das mir die Sicherheit der Empfänger wichtig ist. Ja habe es ein wenig falsch geschrieben beim ersten Post.

    Ja man ist echt fitter und nimmt auch wirklich mal das in Angriff was man sich sonst nur vornimmt aber dan doch nicht tut :)
     
  6. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Na dann ist ja alles gut :wink: :wink:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden