HIV Test nach 6 Wochen negativ - aussagekräftig trotz EBV?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Daniel80, 24. Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel80

    Daniel80 Neues Mitglied

    Hallo, ich hatte vor 8 Wochen ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einer Frau. Der HIV Tedt nach 6 Wochen war nichtreaktiv. Jetzt wurde gestern bei mir aber EBV diagnostiziert. Meine Frage ist nun, ob der HIV Test eventuell wiederholt werden sollte, da mein Körper innerhalb der 6 Wochen eventuell nicht genügend Antikörper gegen das HI-Virus gebildet hat (falls eine Infektion vorliegt), da er ja zeitgleich mit der Bekämpfung des EBV zutun hatte? Ist diese Überlegung völlig aus der Luft gegriffen oder macht ein zweiter HIV Test Sinn? Vielen Dank schon mal! :)
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ein HIV-AK-Test reagiert auf HIV-Antikörper, Deine Test ist sicher, auch mit EBV.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn es reaktiv gewesen wäre hätte man ihn anzweifeln müssen. Denn die Antikörper von EBV können den Test verfälschen. Ist ein Labortest negativ nach 6 Wochen.... dann ist der Test sicher.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden