HIV Test Immunsupression

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Jan92, 18. Dezember 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan92

    Jan92 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage. Aufgrund einer Autoimmunerkrankung habe ich bis vor ein paar Wochen Kortison 2,5 mg genommen. Mein RK ist jetzt 9 Wochen her. Außerdem beginne ich jetzt mit einer Azathioprin-Therapie. nun möchte ich gerne wissen ob hier trotz der Medikamente die 12 Wochen ausreichen um eine Infektion mitHIV auszuschließen. Ich habe auch schon einen negativen Labor Test nach 8 Wochen gehabt, mir macht nur Sorge, dass vielleicht eine verzögerte Immunantwort vorliegen könnte.

    Gruß Jan
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Jan

    Die 12 Wochen reichen auf alle Fälle aus. Und im Labortest nach 8 Wochen ist das Antigen mit drin. D.h. auch ohne Antikörper würde der Test ansprechen. Mach den nach 12 Wochen noch um Dich zu beruhigen und die Geschichte für Dich abzuschliessen. Aber Du wirst mit einem negativ nach Hause gehen.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das Kortison war ja nicht hochdosiert und du hast es ja wohl schon länger abgesetzt.
    Das andere Medikament beginnst Du erst. Also ist Dein Test sicher.
    Viel Erfolg mit dem neuen Medikament und gute Besserung
     
  4. Jan92

    Jan92 Neues Mitglied

    Ja, genau ich war gerade dabei es auszuschleichen. Man ist ja in dem Fall was das testen angeht ein kleiner Spezialfall^^ Ist jetzt auch komplett raus. Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich wünsche euch ein frohes Fest
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden