HIV TEST - Ergebnis und Hepatitis B - Frage

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Fresh, 3. Juni 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Liebe Community,

    nach einer fraglichen Situation im Juli letzten Jahres, habe ich nach 6 Wochen einen Labortest im Gesundheitsamt machen lassen. Wie bereits im Forum vorhergesagt, war mein Test negativ ausgefallen. Das zum ThemaHIV.

    Nun zur Frage bzgl. Hepatitis B:

    Als Säugling hatte ich die Grundimmunisierung gegen Hep B.
    Im Jahre 2016 hatte ich meinen Impftiter bestimmen lassen, und dieser resultiere so niedrig, das er nicht einmal bestimmbar war.
    Dementsprechend habe ich beim Hausarzt 3 Auffrischimpfungen machen lassen: Impftiter stieg auf >1000 (Ende des Jahres 2016)

    Ab März 2017 habe ich angefangen, Sex zu haben, vordergründig mit Männern.

    Alle Tests zu
    -HIV
    -Syphilis
    -Hepatitis C
    -Chlamydien
    -Tripper

    Sind negativ
    (Letzte Tests: September 2020)

    Ist es möglich, mich mit Hepatitis B trotz aufgefrischter Impfungen zu infizieren?

    Ich würde mich über eure professionelle Hilfe freuen. Vielen Dank.

    (AV: mit Kondom/ OV ohne Kondom)
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch eine geimpfte Person kann Träger von was sein... sieht man aktuell auch bei den Coronaimpfungen. Aber wenn das Immunsystem gewappnet ist durch die Impfung kommt es damit klar.
     
    Fresh gefällt das.
  3. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Gewappnet im Sinne, dass eine Chronifizierung einer hypothetischen Hepatitis Infektion eher unwahrscheinlich ist?

    Ich mache mir halt Sorgen, weil ich trotz GI im SA keinen Schutz hatte, zumindest nicht laut meinem Ersten Impftiter.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du bist geimpft... vertrau einfach auf die Impfung. Man hat ja danach den Titer bestimmt und es war eine Dreifachimpfung. Dass eine Hepatitisimpfung nicht ewig hält bei manchen ist nichts neues. Wieso machst Du Dich nun mit Hepatits B so irre? WeilHIV wegen des negativen Tests kein Thema mehr ist?
     
    Fresh und devil_w gefällt das.
  5. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Ich mache mich irre, weil Hepatitis 100 -mal einfacher übertragen wird.
    Vielleicht hast du recht, dass nun durch mein Negativ imHIV-Thema .... eine neue Baustelle kreiert wird. In diesem Fall „Hepatitis“

    (Ich habe 3 Auffrischimpfungen erhalten und mein Impftiter danach war >1000, bzw. Zumindest sehr hoch.)

    Hoffentlich ist da nichts passiert. Denn ich möchte meinen Beruf nicht aufgeben.
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Weil man ja was haben muss, worauf man seine diffusen Lebensängste projizieren kann... statt die Probleme wirklich anzugehen und was gegen die Angst zu tun. Da isses doch viel bequemer, sich eine Ersatzangst zu suchen.

    Das wird sich früher oder später von selbst erledigen.. aber nicht wegen Hepatitis oderHIV oder irgendwas in der Art, sondern auf Grund Deiner Angst, die wird Dich über kurz oder lang so fest im Griff haben, dass Du eh nicht mehr arbeiten kannst. Es sei denn, Du kriegst endlich Deinen A*rsch hoch und tust etwas dagegen.
     
    Fresh gefällt das.
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann lass dich doch einfach unnötigerweise testen.
    Bin mal gespannt, welche Krankheit dir dann einfällt.
    Wenn du so hypchondrisch veranlagt bist, solltest du mal mit einem Therapeuten versuchen rauszufinden warum das so ist.
    Und mit Verlaub, eine Hep B ist kein Grund für eine Berufsaufgabe. Eine Chronifizierung ist äußerst selten.
     
    Fresh gefällt das.
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Da fehlt ein "NICHT"
     
    Fresh gefällt das.
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ja doch ... :D:D:D:D
     
    Fresh gefällt das.
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wird irgendwann passieren wenn Du Deine Angst nicht in den Griff kriegst.
     
    Fresh gefällt das.
  11. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Warum bist du so sicher, dass ein Test unnötig ist? @devil_w
    Die Angst ist übertrieben, ok........aber wie kann man sicher sein, dass eine Impfung eine Infektion vermeidet?
    10% der Hepatitis B Infektionen schlagen in eine chronische Form über, ......das ist nicht wenig.

    Hepatitis ist ja anscheinend in allen Körperflüssigkeiten enthalten. Gibt es dazu Wahrscheinlichkeiten?

    sorry, dass ich nerve.....
    ich nerve mich selber..
     
  12. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Wahrscheinlichkeiten bzgl. Übertragung über Körpersekrete?
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weil es viele ungeimpfte gibt.
    Warum machst Du nun mit dieser Hepatitis rum? Muss es immer was sein? Kannst Du nicht akzeptieren, dass Du gesund bist?
     
    Fresh gefällt das.
  14. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Ich kann nicht mehr. Ich bin mit meiner Psyche am Ende. Ich muss demnächst zu einer Vorsorge und habe Angst, dass ich irgendwie auffliege.....diese komischen Zwangsgedanken.

    @AlexandraT Da du ja im Labor arbeitest......könntest du mir sagen, was beim Impftiter bestimmt wird. Hat es etwas mit der allgemeinen Hep-Serologie zu tun?
     
  15. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Ich danke euch in diesem Forum ...Ihr habt mir schon des Öfteren geholfen.
    Danke Danke Danke
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Herrschaftszeiten... dann wende Dich an eine psychiatrische Notfallpraxis oder geh freiwillig in eine Klinik.
    Ein Forum kann Dir nicht helfen.
     
    Fresh gefällt das.
  17. Fresh

    Fresh Neues Mitglied

    Es ist nicht einfach einen Platz zu bekommen
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das weiß ich auch, aber WIR KÖNNEN DIR NICHT HELFEN, weil Dein Problem wederHIV noch Hepatitis ist.
    Dein Problem ist Angst und Panik, und gegen Angst und Panik helfen keine Argumente. Die willst Du weder hören noch akzeptieren, Du kannst ja auch nicht akzeptieren, dass Du NICHTS hast, Du bist gesund... Dein Problem ist Deine Hypochondrie und der ist mit logischen und sachlichen Argumenten nun mal nicht beizukommen.
     
    AlexandraT und Fresh gefällt das.
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Weil ich googeln und auch rechnen kann.
    Nur ca 0,48% der deutschen Bevölerung sind Hep- B-Träger.
    Wie hoch ist also die Wahrscheinlichkeit, auf einen Hep-B-Infizierten zu treffen?
     
    Fresh gefällt das.
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn man @Fresh heißt, liegt die Wahrscheinlichkeit bei etwa 100%. Bei allen anderen liegt sie ungefähr bei 0,1%. Also bitte … so groß sind die Unterschiede nun wirklich nicht … (*ironieaus*)
     
    Fresh gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden