HIV Risikokontakt?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Mike0406, 6. Juni 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike0406

    Mike0406 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich hatte vor 4 Wochen einen Kontakt zu einer Prostituierten in Thailand. Dabei hatte ich ungeschützten passiven Oralverkehr (nicht zu tief und ohne Blut, bzw Sperma etc) und in der Folge geschützen vaginalen und analen Sex mit Kondom. Beim abziehen des Kondoms bin ich mir nicht sicher ob meine Eichel mit dem äußeren des Kondoms in Berührung gekommen ist.

    Schließlich hatte ich dann 2,5 Wochen eine Mandelentzündung mit hohen Fieber bis 40 Grad. Die Ärzte haben damals einenHIV Labortest P24/AK gemacht der negativ war. Auch nach 26 Tagen war ein weiterer Labortest bei einer Einstellungsuntersuchung negativ.

    Meine Frage ist jetzt:
    War mein Kontakt ein RK?
    Ist ein p24/AK Test nach 26 Tagen aussagekräftig (beispielsweise in UK ist die Frist beim gleichen Test ja 4 Wochen und nicht 6 Wochen wie in Deutschland.)?
    Ist es notwendig den Test nach 6 Wochen nochmals zu machen oder ist es aus eurer Sicht kein RK gewesen und somit die ganze Unruhe unbegründet?

    Vielen Dank schon einmal für eure Antwort!
     
  2. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Kein Risiko.

    Ebenso kein Risiko.

    Das hat mitHIV nichts zu tun.
    Es gibt keine Symptome, die Indikatoren einer Infektion sind, da alle Symptome, die das Internet aufbietet viel zu unspezifisch sind.

    Nein.

    Nein.
    Ein Labor-AK Test ist ab Tag 43 nach einem Risikokontakt aussagekräftig.

    Siehe oben.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    In UK geht es bei dieser Frist um die Früherkennung. Ist der Test dort nach 4 Wochen negativ, soll nochmal ein späterer Test erfolgen und bei uns in Deutschland geht es um den Ausschluss der Erkrankung.
    Da Du aber keinerlei Risiko fürHIV hattest, ist bei Dir kein Test notwendig.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und selbst wenn Du das geschafft hättest .... wäre es kein Risiko gewesen ...von ein bisschen berühren bekommt man keinHIV.

    Von daher ist jeder Test überflüssig und das Ergebnis muss immer negativ lauten.

    Warum gehst Du thailändischen Prostituierten, wenn Du davon ausgehst, dass sie krank sind `?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo @Mike0406

    es ist völlig egal, wie die gesetzliche Lage in UK oder wo auch immer ist. Es kommt immer darauf an, wie die Gesetzeslage in dem Land ist, in dem Du den Test machen lässt. Du würdest ja in einem Land, in dem Prostitution verboten ist, auch nicht zu einer Prostituierten gehen, bloß weil es in Deutschland erlaubt ist.

    Die Aussage von @devil_w möchte ich daher noch einmal unterstreichen: Was ist DIr bei einem Test lieber – dassHIV entdeckt wird oder dass es ausgeschlossen werden kann? Wenn Du Dir diese Frage ehrlich beantwortest, verbieten sich in Zukunft Sätze wie »aber in xyz ist es so«.
     
    devil_w gefällt das.
  6. Flying_samantha

    Flying_samantha Bewährtes Mitglied

    Selbst wenn dein Kondom deine Vorhaut oder ähnliches berührt hätte, hättest du kein Risiko gehabt.

    Und deine Symptome kommen nicht vonHIV, denn da gibt es keine spezifischen Symptome für. Das kann jede andere Krankheit sein Grippe oder ähnliches...

    Lg;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden