HIV Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von notaname, 30. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Hallo,

    ich schreibe, weil ich wie viele andere hier, denke einen Risikokontakt zu gehabt zu haben.
    Ich war in einem Bordell und hatte dort GV. Dort wird auch französisch ohne Schutz praktiziert, was ich auch getan habe. Das heißt, ich habe der Frau den Kitzler geleckt. Der eigentliche GV war aber mit Kondom.
    Ich habe leider erst später festgestellt, dass ich eine kleine Wunde im Mund hatte.
    Das ganze ist jetzt ca 2 Wochen her. Die letzte Woche hatte ich Erkältungserscheinungen. Sehr leichte Kopfschmerzen und jetzt denke ich eine leichte Rachenentzündung zu haben. Ich hatte aber keine der krassen Symptome, wie sie oft Beschrieben werden, wie Fieber, Ausschlag, geschwollene Lymphknoten oder ähnliches.
    Da ich leicht pessimistisch veranlagt bin, mache ich mir natürlich dennoch große Sorgen. Vor allem da ich eigentlich sehr selten krank werde. Maximal eine Erkältung pro Jahr.

    Mich würde jetzt interessieren, was ihr denkt. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich mich angesteckt haben könnte?

    Viele Grüße

    notaname
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    GV war geschützt und OV ist safe, solange sie keine Menstruationsblutung hatte.
    Also kein Risiko fürHIV.
    Auf die Symptome gehe ich garnicht ein, weil es schlichtweg KEINE HIV-Symptome gibt. Egal, was Du im Netz so liest.
    Die kleine Wunde ist irrelevant.
     
  3. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Hi,

    ja, dass es keine konkreten Symptome gibt, weiß ich. Verbringe die letzten Tage viel im Internet. :)
    Aber es gibt halt Symptome die häufig im Zusammenhang mitHIV auftreten, so meinte ich das.
    Natürlich werde ich einen Test machen, sobald es an der Zeit ist. Aber bis dahin muss ja noch einige Zeit vergehen. Ich versuche mich ständig zu beruhigen, aber in so einer Situation ist man ja leider viel zu aufmerksam und findet ständig Kleinigkeiten an sich und seinem Körper, die vorher nie aufgefallen sind. Das steigert natürlich die Panik.

    Viele Grüße
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das steigert die Panik nicht. Du steigerst Dich in etwas hinein, was Du selbst auslöst. Das ist dann wie ein Teufelskreis, der niemals aufhört und – wenn man Pech hat – in der Psychiatrie endet … Es gilt, diesen Teufelskreis zu durchbrechen: Aufhören mit googlen und aufhören, den Körper zu inspizieren.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nochmal: Du hattest KEIN Risiko fürHIV.
    WARUM also diese Panik? Wovor hast Du wirklich Angst?
     
  6. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Diese Panik hatte ich die letzte 2 Wochen. OV soll ja nicht als ganz sicher gelten, durch die Wunde die ich im Mund hatte, halt diese Panik.
    Wenn man halt zum ungünstigen Zeitpunkt dann die Erkältung bekommt, dann steigert man sich schnell irgendwo rein. Vor allem, wenn man nicht direkt Gewissheit bekommen kann.
    Aber das hier hat mich jetzt schon mal beruhigt.

    Viele Grüße
     
  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das ist gut! Belass es dabei ... ;)

    LG
    Marion
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Bei OV besteht nur dann ein Risiko fürHIV wenn der Partner HIV + ist UND einen hohnen Virenload hat UND Du Sperma oder Blut in großer Menge in den Mund aufnimmst UND die Wunde im Mund ganz frisch, also just in dem Moment zugezogen, ist.
    War dies nicht der Fall, bestand kein RIsiko für HIV.
    Kannst also ganz beruhig runterfahren. Medizinisch gesehen ist ein Test für diesen Fall definitiv NICHT notwendig.
    Aus psychologischer Sicht wirst Du den Test wohl brauchen. Aber er wird negativ ausfallen, da eben kein Risiko für HIV bestand.
    Aber andere STI sind durchaus möglich.
     
  9. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Die Wunde war eine kleine Blutblase, die wohl beim Küssen aufgegangen ist.
    Aber sie hatte keine Blutungen, habe nichts gesehen oder geschmeckt.
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    kein hochinfektiöses Blut von ihr, kein Risiko fürHIV.
    Sagen wir ja die ganze Zeit schon.
     
  11. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Hallo schon wieder,

    ich weiß, dass ich kein Risiko gehabt haben soll. Da ich aber noch 2 Wochen warten muss, bis ich mich überhaupt testen lassen kann, habe ich dennoch eine Frage zum Hautausschlag, der auftreten kann.

    Mir ist in den letzten 3 Wochen aufgegfallen, dass ich öfter (jetzt 6 mal) kleine Ausschläge hatte. Aufgefallen ist mir dieser zwei Handrücken, einmal Oberschenkel, dreimal Oberkörper. Besonders schlimm war er nicht, sagen wir mal auf 10 qcm 4-5 rote flache Flecke (max 5 mm Durchmesser) und das zwei bis drei Stellen. Dieser Ausschlag, wenn man es so nennen kann juckt nicht, brennt nicht, ist komplett meist komplett flach oder der Fleck im kompletten ganz leicht angehoben. Dieser verschwindet meist nach 3-5 Stunden wieder komplett.

    Da das alles im Zeitraum liegt und ich sonst noch nie Ausschlag hatte, habe ich leider wieder ein bisschen Panik.
    Meine Frage jetzt, wäre so ein Art Ausschlag möglich oder wäreHIV Ausschlag komplett anders, falls er auftritt?

    Viele Grüße

    notaname
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich weiss was das ist: Nesselsucht. Als Auslöser kann man sogar Stess angeben. Bin ich nervös hab ich es auch.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hat nix mitHIV zu tun. Generell nicht. Auch nicht bei Leuten, die wirklich ein Risiko hatten.
     
  14. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Daran hatte ich auch schon mal gedacht, aber ich kenne es anders. Ein Bekannter hat Nesselsucht und das war meist großflächig, immer leicht angehoben und hat tierisch gejuckt.

    Und zumindest bis ich vorhin wieder rote Flecke gesehen habe, war ich ziemlich ruhig, also nicht, dass man von Stress oder Nervosität hätte sprechen können. :)
     
  15. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Danke! Das ist das was ich wissen wollte.
    Das ich Ausschlag bekomme, war halt komplett neu und passte dummerweise auch in den Zeitraum.
    Das beruhigt ja wieder. :)
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die einen haben Quaddeln, die anderen rote grosse Flecken. andere kleine Flecken etc. Und bei mir kann alles kommen... je nach Lust und Laune. Aber diese kleinen Flecken die nicht jucken sind typisch..... Nesselsucht hat viele Gesichter. Als Ursache kann so ziemlich alles in Frage kommen von Stress, Sport, Wasser, Medikamente, Freude, Nervosität, Essen... Berührungen... alles kann Nesselsucht auslösen. Typisch ist einfach, dass die Flecken kommen und gehen.
     
  17. yeti

    yeti Neues Mitglied

    Oh Mann notaname, ich versteh deine Panik ganz gut! Hatte vor ein paar Tagen etwas ähnliches erlebt und seither denke ich mir allerhand schlimme Dinge aus. Das ist richtig unangenehm :(

    Im Prinzip wissen wir ja dass nichts sein kann. Aber wenn man dazu neigt sich viele Gedanken zu machen, dann wird man schnell panisch. Das dürfen wir aber nicht.

    Atme tief durch und geh die Situation ganz rational nochmal durch. Es war kein Blut da, du hast mit Kondom verhütet. Das ist alles in Ordnung!

    Ich wünsche dir alles gute und starke Nerven! :)
     
  18. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Na dann gehe ich mal von Nesselsucht aus. :)

    @yeti
    Genau das mache ich.
    Danke.
     
  19. notaname

    notaname Neues Mitglied

    Hallo nochmal,

    dass es Nesselsucht ist, denke ich nicht, da der Ausschlag mittlerweile länger bleibt. Letztes mal ist er nach fast einem Tag verschwunden und jetzt habe ich ihn wieder seit einem Tag. Wenn er morgen noch da ist, werde ich mal einen Arzt befragen.

    Jetzt habe ich ihn auch gleichzeitig an Hand und Brust. An der Hand sind es zwar nur zwei Flecken, aber der größere hat auch einen kleinen hellen Fleck in der Mitte.


    Viele Grüße
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja ... und nu ??

    Die Haut ist ein sehr guter Indikator für Stress und sie reagiert entsprechend... und je mehr du darauf achtest, desto mehr entdeckst Du natürlich auch.

    Meine letzte Nesselsucht dauerte fast 5 Tage, rote Flecken und Ausschläge vom Hals bis zu den Füßen... Prednisolon hat geholfen.

    Lass einfach mal das Googeln nach, und vergiß die Mär vonHIV-Symptomen.. es gibt keine.

    Und ja ... Du hattest kein Risiko... verinnerliche das mal .. dann geht es Dir auch besser.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden