HIV Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Paddi, 14. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paddi

    Paddi Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich hatte vor einigen wochen in einer Disco jemanden kennengelernt. Wir sind dann später zu ihm nach Hause.

    Wir lagen im Bett und haben uns geküsst, er hat an mir masturbiert.

    Gibt es ein Risiko bezglHIV?

    Wenn er z.b Sperma von sich an der Hand gehabt hat als er an mir masturbiert hat?

    Oder ein anderes Risiko?

    Habe schiss! Das da mehr passiert ist!
    Zb als ich dann gepennt habe! Das er dann mit mir Geschlechtsverkehr hatte oder so !!! Und das vllt ungeschützt! Aber das hätte ich wohl gemerkt wärend dem schlafen! Oder?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Paddi,

    ich weiß ja ncht, was Du unter Sex verstehst ... aber Analverkehr merkt man - auch im Schlaf. Küssen und masturbieren ist immer noch safe ... wie oft haben wir Dir das schon gesagt? Gefühlte hundert Mal?

    Ich empfehle Dir, lieber keusch zu bleiben. Sexualität ist eine unglaublich schöne Sache, die man genießen sollte. Irgendwie machst Du mir den Eindruck, als könntest Du das nicht.

    Und: Nicht jeder, den man mit nach Hause nimmt, ist deshalb positiv. Und das müsste er sein (und unbehandelt), damit überhaupt der Hauch einer Chance eines Risikos besteht. Und es ist immer noch angesagt, bei Menschen mit unbekanntem Status Safe bzw. Safer Sex zu betreiben. Bis hierhin hast Du ja alles richtig gemacht.

    Nur: Was passiert in Deinem Kopf, dass Du überall Risiken und Gefahren siehst? Gibt es Erlebnisse, die Du noch nicht verarbeitet hast? Von »nichts« kommt so eineHIV-Angst nicht ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden