HIV-Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kirschkuchen, 27. Februar 2021.

  1. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Hallo,

    ich war bei 2 Freundinnen zu Besuch.

    1. Auf der Klobrille war was nasses, ich musste aber so dringend das ich es nicht noch schnell weg wischen konnte. Danach hab ich mich abgewischt und hab auch über den unterschenkel und dann wieder untenrum gewischt. Vorher war die eine Freundin auf der Toilette, ohne spülen und Toilettenpapier war auch nicht drinne, also ist sie wohl ohne abwischen aufgestanden und die flüssigkeit war von ihr. Risiko für mich durch einreiben beim abwischen?

    2. Meine andere Freundin hat einen Ausschlag an den Händen wo kleine juckende, nässende Bläschen sind. Risiko für mich durch gemeinsame Handtuchnutzung und Gegenstände und danch fasse ich mir auf der Toilette in den Intimbereich.

    Habe auch kleine Schnittwunden an den Händen, die manchmal etwas bluten und der Intimbereich gereizt durch Pilz und gestriger Rasur und gereizter Analbereich. Also die Eintrittspforten sind auch noch emfindlicher als eh schon.

    Danke für die Hilfe.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nach 33 Beiträgen und drei Fäden immer noch nichts gelernt ?

    Hast Du Dir denn mittlerweile einen Therapeuten gesucht ?
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ach Kirschkuchen, kennst Du die einzigen zwei realen Übertragungswege noch immer nicht?
    Du findest diese in unserem Leitfaden.
    Bitte lies diesen bevor du unnötige Fragen stellst.
     
  4. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Sorry, bin bisschen besorgt sobald es um irgendwelche Körperflüssigkeiten geht. Gebe zu, vielleicht steigere ich mich etwas rein.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    matthias gefällt das.
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nicht vielleicht, sondern garantiert.
     
    matthias und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und die sind beideHIV-Positiv ? Und wissen die beiden auch, welche abenteuerlichen Sachen Du Dir ihretwegen ausdenkst ?
     
  8. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Kenne den gefühlt schon in - und auswendig. Man findet immer ein aber in seine gedanken. sorry.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Du bist 29, wann willst Du denn mal mit dem Leben anfangen ?
     
    matthias und devil_w gefällt das.
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann solltest Du Dich schleunigst um einen Therapieplatz kümmern.
    Es gibt kein aber, in dem Leitfaden stehen klare Fakten und da kann es kein aber geben. Das Aber existiert nur in den Köpfen der Angstkranken.
     
    matthias gefällt das.
  11. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    naja den status von ihnen kenne ich ja nicht. und nein, das wissen sie nicht, es wäre egal wo und bei wem das wäre. körperflüssigkeiten sind für mich automatisch nervenaufreibend.
     
  12. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Ich weiß, es steht mir auch im Weg.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der ist für Dich auch unwichtig solange Du Dir keine intravenösen Spritzen mit ihnen teilst und solange Du keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr mit ihnen hast. Aber das weißt Du ja.
    Und genau deshalb bin ich jetzt hier raus.
     
    matthias gefällt das.
  14. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Leider nicht so leicht zur Zeit. Schon einige Anfragen gestartet.
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wie gesagt, such Dir einen Therapeuten.. sonst endest Du irgendwann in der Geschlossenen oder stirbst an einer Blasenentzündung, weil Du nirgends mehr zur Toilette kannst wegen Deiner unnützen Angst.
    Und natürlich ist es nicht leicht. Es liegt an Dir, Du kannst weiter machen in Deiner Angst und Panik oder Du kannst Dein Leben retten, auch wenn es anstrengend ist.
     
    matthias gefällt das.
  16. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Okay danke nochmal... versuch mir das schon immer zu verinnerlichern. Manchmal klappt es, manchmal nicht.
     
  17. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Ja ich weiß, ihr habt Recht. und das mit den nässenden Bläschen hat mir angst gemacht, seit ich das bei der Aidshilfe gelesen habe, dass auch HerpesHiv Flüssigkeit enthält etc. Seitdem fühle ich mich noch anfälliger für diese Panik.
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wende Dich an eine psychiatrische Notfallpraxis... damit Du endlich mal raus kommst aus dieser Herpes/HIV-Angst ... sprich mit Deinem Hausarzt oder klappere die Einrichtungen in Deiner Umgebung ab, am besten ein/zweimal die Woche anrufen.. es springen auch immer wieder Menschen von ihren Therapien ab. Nur tu was ....
     
    matthias gefällt das.
  19. Kirschkuchen

    Kirschkuchen Mitglied

    Okay, das mit dem 2 mal die Woche anrufen ist eine gute Idee. Mache ich so, danke
     
  20. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    .....ist weit weit untertrieben. ein forum ist nicht die richtige anlaufstelle für dich

    alles weitere wurde bereits gesagt
     
    matthias und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden