Hiv Risiko? Pep nötig?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von max1997, 11. Mai 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. max1997

    max1997 Neues Mitglied

    Hallo:)
    Danke für dieses Forum! Ich habe eine Frage. Ich bin 23 Jahre alt und hatte gestern Abend passiv Sex mit einem auch 23 Jährigen, den ich über eine Dating App kennengelernt hatte. Der andere lebt seit knapp 2 Jahren hier und kommt aus einem afrikanischen Land mit einer höherenHIV Rate. Auf Nachfrage hin meinte er, dass er negativ ist. Selbstverständlich hab ich aber auf ein Kondom bestanden und hatte eigentlich nicht erwartet, dass er beim Sex ejakulieren will. Auf jeden Fall war er dann fertig und hat dann seinen Penis zurückgezogen und ich hab gesehen, dass das Kondom dabei nicht mehr am Penisschaft war (davor denke ich schon) sondern knapp an der Eichel und im Kondom selbst an der Spitze Sperma. Jetzt frage ich mich, ob dieser Moment am Ende für eine Infektion noch ausreicht und eine PEP nötig macht? Ich weiß nämlich nicht, ob da bisschen Sperma auch an anderen Stellen des Kondoms waren und es dadurch auf mich übertragen wurde, da das Kondom fast an der Eichel war beim rausziehen. Mache mir jetzt Sorgen seit gestern.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum ist es wichtig zu erwähnen woher jemand kommt? Bei den Uebertragungswegen ist es egal woher jemand kommt.

    Die Eichel war bedeckt und das Sperma im Kondom... also alles sicher.

    Eine PEP? Das sind keine Smarties... die gibt es nur bei einem echten Risiko mit jemandem derHIV hat und unbehandelt ist.
     
    max1997 gefällt das.
  3. max1997

    max1997 Neues Mitglied

    Wegen dem Herkunftsland: ich hatte bei den PEP Indikationen gesehen, dass Sex mit Menschen aus Risikogebieten auch dazu gehört. Daher dachte ich, dass ich das vielleicht erwähnen sollte :)
    Ok danke! Ich war mir halt unsicher, ob nicht das Sperma am Kondom entlang noch hochgepresst wurde. Aber Eichel war definitiv bedeckt, hab direkt geschaut! Würde denn die Menge des Spermas notfalls eine Rolle spielen, falls da jetzt zB ein Tropfen wirklich ausgetreten ist?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja und? Das heißt überhaupt nichts, sondern betoniert Vorurteile. Das wollen wir doch alle nicht, oder? :)
    Wie machst Du denn sonst Sex? Ohne Sperma ist es »rummachen« – aber definitiv kein Sex …;)
    Das ist sehr gut!
    Es reicht aus, wenn die Eichel bedeckt ist. Und an der Spitze ist das »Reservoir«, das extra dafür vorgesehen ist.
    Sperma ist nicht so intelligent wie der Mensch, der dadurch entstehen könnte. ;)
     
    max1997 gefällt das.
  5. max1997

    max1997 Neues Mitglied

    Ok haha danke :), ja hast Recht mit Vorurteil! Tut mir Leid. Bin aber jetzt beruhigt. Hab sogar auf hivandmore.de gelesen, dass das Risiko einer Übertragung selbst bei einemHIV Positiven ungeschützt mit Ejakulation bei 1,4% liegt. Hätte da viel mehr erwartet! Bleibe natürlich trotzdem immer Safe!! Da wäre dann ein eventueller mini Tropfen am Ende aber auch kein Vergleich! Danke euch!!
     
    devil_w, AlexandraT und matthias gefällt das.
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Nähkästchen? :D;)
     
    matthias gefällt das.
  7. max1997

    max1997 Neues Mitglied

    :cool:
    Minimal Sperma gab es schon, weil er auch am Penis insgesamt nach dem rausziehen Sperma Spuren hatte. Aber diese Mini Menge reicht halt nicht aus für die Infektion, das meinte ich! :) Also bin auch schon beruhigt seit den Nachrichten hier heute morgen :p
    Fun fact: vieler anderer Berichte im Forum nach zu urteilen würde das ganze jetzt so ablaufen: Ich akzeptiere primär Eure Meinung und in 1-2 Wochen werde ich bei subjektiv empfundener Abgeschlagenheit und einer Temperatur von 37,5 Grad sofort in eineHIV Panik verfallen und mir sicher sein, dass es so ist hahah. Zum Glück bin ich dauerhaft müde und kann’s nicht auf HIV schieben in paar Wochen :cool::cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2021
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warten wir's ab …;) :D:D:D:p:p:p
     
    max1997 gefällt das.
  9. max1997

    max1997 Neues Mitglied

    ich wollte schon gerade sagen, meine Halslymphknoten sind schon einseitig geschwollen und schmerzhaft jetzt o_O. Aber keine Sorge ich übe mich in Eigenbeherrschung haha. Sonst frag ich nochmal zwischendurch hier nach:D
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden