Hiv Risiko Kontakt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mark28, 2. Februar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark28

    Mark28 Neues Mitglied

    Hallo ich bin neu hier ich heiße Mark bin 30 Jahre alt .
    Also ich fange mal so an ich habe letztes Jahr im Sommer Ende Juli ein Risiko Kontakt mit einer prosituiereten gehabt. kurz vorm Ende ist das Kondom kapput gegangen ich glaube es ist in der mitte gerissen . Beim raus ziehen ist das Sperma raus gelaufen auf dem Boden. Seit dem komme ich nicht mehr von der Angst los mich damit angesteckt zu haben die Frau war von der Straße. Ich habe danach hals Schmerzen gehabt ... Ich muss sagen ich bin mit Klima Anlage gefahren im Sommer nachts nach der Arbeit ....
    Und ich habe seit dem immer Angst das ich etwas habe ich habe ne Freundin und Angst das ich sie auch angesteckt habe.
    Nach drei Monate hatt meine Freundin ohren Schmerzen und eine hals Entzündung gehabt... Ich habe seit dem immer damit zu kämpfen jetzt vor kurzem habe ich einen ganzen Tag und ganze Nacht Durchfall gehabt ....
    Meine Freundin hat gestern Durchfall gehabt
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann mach einen Test beim Gesundheitsamt.
    Es gibt nicht ein einziges Symptom, das aufHIV hindeutet.
    Halsweh = Erkältung, Mandelentzündung
    Durchfall = Unverträglichkeit, Magen-Darm-Infekt, Stress
    Hat alles NICHTS mit HIV zu tun.
    Bist Du eventuell fremd gegangen?
     
  3. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Hallo Mark,

    Das nennt man einen astreinen, moralischen Kater - mitHIV hat das nichts zu tun, eher mit einer riesen Portion schlechtem Gewissen.

    Eine Kondompanne ist etwas Doofes, aber kein Weltuntergang.

    Wie @devil_w schon schreibt, ein Test beim Gesundheitsamt gibt Aufschluss.
    Da dieser Kontakt letztes Jahr im Sommer war, kannst du deinen Test gleich Montag früh machen und erhältst im Anschluss ein verlässliches Ergebnis.
     
  4. Mark28

    Mark28 Neues Mitglied

    Hallo guten Abend . Danke für die schnelle Rückmeldung .
    Ja bin ich bei einer prosituiereten:( ich weiss man muss früher nach denken aber naja ist passiert .
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    genau. Kannst jetzt nix mehr dran ändern.
    Das Risiko einerHIV-Infektion war zwar vorhanden, aber relativ gering.
    Andere STI sind viel wahrscheinlicher.
    Also Montag zum Gesundheitsamt und Test machen. Paar Tage später hast das höchstwahrscheinlich negative Ergebnis oder zur A IDS-Hilfe und einen Schnelltest machen. Dann hast das Ergebnis nach wenigen Minuten.
     
  6. Mark28

    Mark28 Neues Mitglied

    Ich hatte auch schon vorher Finger Schmerzen ich muss dazu sagen ich arbeite in der Gastro habe ein halbes Jahr Pause gemacht Pizza Nudeln und so . Habe mich nach dem Risiko Kontakt auf Rheuma testen lassen der Arzt hat ein großes blutbild gemacht Alles Top Werte. Nur die leukozyten waren vereinzelnt mehr gewesen .
    . Ich hatte ein harninfekt ach ja und die harnsäure war etwas hoch . Das habe ich alles aufhiv noch dazu geschlossen
     
  7. Mark28

    Mark28 Neues Mitglied

    Wie ist es eigentlich wenn man den Beruf wechselt? Darf ein Betriebsartz aufhiv und so testen ? Zum bsp für die Pflege?
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    HIV-Test darf nur mit Deiner Zustimmung gemacht werden. Aber warum machst nicht einfach einen Test und gut ists?
    Warum eierst Du so rum?
     
  9. Mark28

    Mark28 Neues Mitglied

    Ich habe etwas Angst vor dem Ergebnis nicht mal das ich es habe . Sondern wie soll ich es zu Hause erklären da ist meine größte Angst!
    Vielleicht verlässt Sie mich was verständlich währe.
    Meine Freundin arbeitet bei der Pflege sie hat den Betrieb gewechselt und die möchten ein Gesundheitszeugnis vom betriebsartz.
    Meine Frage wird dort auch aufhiv getestet? Mich plagt ein sehr schlechtes Gewissen. In der ganzen Zeit vom Risiko Kontakt haben wir 3 mal Geschlechtsverkehr gehabt ....
     
  10. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Also mal abgesehen davon das der Gummi-Unfall , tja pech ist , hatte die Frau mit der du den GV hattest ein weit größeres Risiko in SachenHIV wie du , bei dir wäre wenn dann eher an einen der anderen STI´s zu denken, oder kennst du deinen aktuellen HIV Status, und viel wichtiger kennst du den Status der Frau mit der du die Panne hast ?

    Ich tippe mla auf nein.

    Und ich als ehemaliger Krankenpfelger kann dir versichern es gibt Pflegeüersonal und auch Ärzte die noch mit HIV praktizieren, weil es menschen gibt, und das wird dich bestimmt überraschen, die nicht wirklich mehr so 80-er denken an den Tag legen.

    Hmm kommen wir mal zu der einen Frage die du gestellt hast
    Tja jung, der mit seinen berühmten cm denkt, muss eben auch die notwenigen udn sprichwörtlichen EIER in der HOse haben um seinen Fehler zu gestehen und ja vieleicht verlässt sie dich, vieleicht auch nciht ..

    Vieleicht war es bei dir nur ein einmaliger Fremhüpfer, vielicht aber auch nicht ?

    Fakt ist , du hast deine Partnerin betrogen und das macht Dir zu schaffen, wir sind kein Moral gesteertes Forum, jeder soll machen was er oder auch sie für richtig hält, aber dann sucht euch bitte eine andere entschuldigung als ständig auf HIV sich zu platzieren :) Deine "Symptome" sind ledeglich dein dich auffressendes schlechtes gewissen , gemischt mit Angst vor der Wahfrheit und dem stress.. also augen zu , beichten und gut ist :)

    Und alles weiter wurde schon gesgat
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann kannst Du ja gleich morgen den Test machen.

    Alles andere ist Dein schlechtes Gewissen .. und das musst Du mit Dir selber ausmachen.
     
  12. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Am liebsten würde ich dir die Leviten lesen, ganz ehrlich. Denn das was du da machst ist ganz schön verantwortungslos. Und damit meine ich nicht den Sex mit Prostituierten den du hast...
    Aber gut, bringt eh nix. :rolleyes:
    Also beende das Drama und mach einen Test. Den kannst du gleich morgen machen :cool:
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn ich mich auch noch einbringen darf:

    Du bist nicht der erste (und nicht der letzte) Mann, der eine Prostituierte aufgesucht hat, der seine Lebensgefährtin betrogen hat oder/und bei dem es eine Kondompanne gab.

    Eine Kondompanne ist in der Tat doof, kann aber passieren. Auch Kondome sind keine Vollkaskoversicherung.
    Dass es eine Dame von der Straße war, ist auch problematisch, weil man nichts über ihren »normalen« Umgang mit Freiern weiß.

    Aber: Nicht jede Prostituierte ist automatischHIV-positiv. Selbst wenn sie es wäre, ist das Übertragungsrisiko von Frau -> Mann deutlich geringer als umgekehrt. Und eine mögliche HIV-Infektion ist ausschließlich durch einenHIV-Test festzustellen oder – in den meisten Fällen – auszuschließen.

    Du bist jetzt über ein halbes Jahr unsicher. Unsicherheit ist allerdings viel schlimmer als Gewissheit. Und Gewissheit kann es in beide Richtungen geben. Du hast Deine Freundin ja nicht nur mit dem Seitensprung betrogen, Du betrügst sie ja immer weiter: Du lässt Dich nicht testen, sondern gehst das Risiko ein, zu anzustecken. (Da hört übrigens jedes Verständnis auf!). Du hast ihr nichts erzählt, sondern hältst sie für dumm und doof genug, mit Dir trotz Deines Schuldgefühls weiterzuleben. Willst Du das jetzt die nächsten 40 Jahre so handhaben?

    Sie hätte Dir vielleicht den Seitensprung verziehen. Ein früher Test mit einem negativen Ergebnis hätte es Dir erleichtert, die ganze Sache evtl. sogar auch ohne Beichte abhaken zu können. Dein ganzes Verhalten deutet allerdings darauf hin, dass Du es Dir selbst versaut hast.

    Es macht aber keinen Sinn, über ungelegte Eier zu diskutieren. Mach den Test – Du kannst, wenn es in den letzten 12 Wochen keinen ungeschützten Verkehr (mit wem auch immer!) gab, auch einen Schnelltest bei einer AIDS-Hilfe machen … oder, wenn es in den letzten 6 Wochen keinen ungeschützten Verkehr (mit wem auch immer!) gab, beim Gesundheitsamt Deiner Stadt einen kostenlosen und anonymen Labortest machen.

    Über alles andere reden wir später.
     
    devil_w gefällt das.
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Und wenn sie negativ ist, kommst DU um den Test trotzdem nicht rum, denn es gibt KEINEN Ansteckungsautomatismus. Es gibt Paare, von denen ist ein Partner jahrelang unbemerkt positiv und trotz erfülltem Sexleben kommt es nicht zur Übertragung des Virus.
    Also kneif die Arsc-backen zusammen und mach den Test.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden