HIV Phobie und Symptome

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von senat80, 5. Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. senat80

    senat80 Neues Mitglied

    Habe seit Jahren einen Krankheitsfimmel insbesondere eine Aids-Phobie.

    Habe nach einer Seitenstrangangina im August ein paar Kilo agenommen uns hatte einen richtigen Heißhunger.

    Danach fühlte ich mich als würde mir "der Anus in der Hose fehlen".

    Bin zum Arzt und haben mir Blut nehmen lassen. Dort wurde festgestellt dass meine Schilddrüsenwerte (nehme seit 7 Jahren Schilddrüsenhormone) sich im oberen Drittel bewegen würden.

    Habe daraufhin die Dosis von 125 auf 100 Thxroxin herutergesetzt. Begleitet wurde das ganze durch Schläfstörungen (seit September), Appetitlosigkeit (seit Mitte Oktober) und einer erketilen Dysfumktion (seit Ende Oktober).

    War auch bei Urologen und der sagte das diese Symptome genau auf die Schilddrüse bzw. Nebennierenerkrankung hinweisen. Der Testsoteronwert wird gerade noch ermittelt.

    Danach ging es zum Radiologen der sagte, das meine Schilddrüsenwerte T3 und T4 sowie TSH im Normalbereich sind. Auf diesem Gebiet bleibt dann nur noch die Hashimototo-Schildrüsenerkrankung übrig.

    Habe im Internet gestöbert und diese Symptome auch beim ThemaHIV/Aids gefunden und bin aufgrund meiner Phobie völlig am Ende (vor allem wegen der Appetitlosigkeit) !!!

    Ein Infektionsrisiko hatte ich nicht, außer eingebildete wie z.B. Nadeln im Müllsack, große Menschenmassen etc.

    Was kann ich tun ?

    Danke im Voraus
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Such Dir einen fachkundigen Psychologen oder Psychiater. Optional kannst Du Dich auch an Deinen Hausarzt wenden, um der Phobie Herr zu werden.
     
  3. senat80

    senat80 Neues Mitglied

    Symptome

    Und wie bewertet ihr die geschilderten Symptome ?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man kannHIV nicht anhand von Symptomen erkennen sondern nur mittels Test. Und ob Du mal Risiken eingegangen bist weisst nur Du selbst.
     
  5. senat80

    senat80 Neues Mitglied

    Toll was man dann im Internet so alles findet (Symptome).

    Habe bereits durch die Phobie schon 4 Test in den letzten 5 Jahren hinter mir.

    Hoffe das es was mit der Schilddrüse oder der Nebenniere ist !

    Ich weiß das klingt alles ein bißchen überdreht, aber was die Symptome angeht für mich nachvollziehbar. Oder ?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Diese Symptome passen auf x Krankheiten die auch kommen wenn man googelt... aber Du in Deiner Phobie siehst nur das ThemaHIV.

    Geh einfach zu den Untersuchungen. Wenn Du schon mehrere Tests hinter Dir hast und danach keine Risiken eingegangen bist... dann kannst Du HIV streichen.

    Ich empfehle Dir dringend eine Therapie.
     
  7. senat80

    senat80 Neues Mitglied

    Ich habe es schon so lange vor.

    Werde mich jetzt mal an einen Psychologen wenden, damit dieses Problem endlich mal gelöst wird.

    Ihr habt Recht.

    Aufschieben hat mir auch nichts gebracht. Trotzdem find ich es gut, das man hier seine Ängste und Bedenken äußern kann.

    Danke !
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden