1. Aufgrund der neuen Gesetzgebung müssen alle Nutzer, die weiter aktiv am Forengeschehen teilnehmen wollen sowie alle Neuregistrierungen ab sofort explizit unseren Forenregeln und der Datenschutzerklärung zustimmen.
    Information ausblenden

HIV Phobie nach moralischer entgleisung

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Dummkopf90, 1. Januar 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    Hey,

    erstens wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr 2018.

    Ich lese nun seit Wochen euer Forum und dachte ich schreib mal was mich bedrückt. Ich weis das was ich jetzt hier schreibe moralisch unter aller Sau ist. Und egal was und wie ich es schreiben werde nix dafür ist eine Entschuldigung das schoneinmal vorne weg.

    Ich fange einfach mal von vorne an.
    Oktober 2014 hab ich eine Frau kennengelernt mit der ich GV hatte, ich wollte mit Kondom aber sie nicht naja im Betrunkenen zustand hab ich es ungeschützt gemacht. Danach wollte ich sie von meiner Seite aus nie mehr wieder sehen. Das hat wirklich nicht gepasst und nach der Sache eh nicht. Sie versicherte mir das sie gesund war (naja sagen kann man viel). Heute ist sie verheiratet und Schwanger.

    Dezember 2014 lerne ich noch eine kennen, wir hatten sofort eine gute Bindung zu einander naja wir landeten im Bett ungeschützt ca einen Monat lang.

    Januar 2015 lerne ich meine jetzige Freundin kennen. Haben auch dieses Jahr eine Tochter zu Welt gebracht.

    Ich glaube das ich im Rahmen einer Blut untersuchung Feb 2015 ein HIV test gemacht habe ich weis es aber nicht mehr oder im Rahmen meine Phobie will ich es nicht mehr wissen.

    Seit dem meine Freundin Schwanger wurde September 2016 hatten wir kein GV mehr. Und Im Januar hab ich eine Frau kennengelernt und wir machten rum und ich bin für ca 10 sec ungeschützt eingedrungen und hab sofort abgebrochen weil ich an meine Familie dachte. da besteht kein Risiko?

    Jetzt meine größte dummheit. Ich bin sehr viel Unterwegs und sehe meine Familie manchmal über Wochen nicht. Ich war mit paar Jungs im FKK Club und dann ist es passiert alles geschützt.

    Und jetzt November und Dezember wieder die selbe scheiße nur diesmal in Aachen bei so Schaufenster Damen aber auch alles Geschützt. Danach Brennte mir mein Penis und hab ne Salbe bekommen vom Urologen meiner Freundin erzählte ich das kommt vom Strippschuppen das ich da etwas eingefangen habe.

    Seit dem Quälen mich diese Gedanken. Ich hasse mich dafür und will damit abschließen.

    Hab ein HIV test machen lassen, um die Sachen im Jahr 2014 abzuschließen obwohl mein Kopf sagt das ich im Feb 2015 schon gemacht hab aber mein Verstand sagt vlt ja doch nicht.

    Jetzt quält mich die scheiße was ist wenn er doch positiv ist oder positiv falsch weil ich vlt HPV Viren habe?

    Paar Fragen:
    1. Kann es sein das von 2015 bis heute keine Symtome auftreten?
    2. Wird bei Schwangerschaft automatisch ein HIV Test gemacht? Hab auch so angst um meine Tochter
    3. Soll ich Feb nur einen Test machen um die Prostuierten im Dezember auch ausschließen?
    4. Besteht Risiko bei ca 10 sec ungeschützt?

    Ich weis leute das ich mist gebaut habe und nach ein Jahr kein GV ist mir die Sicherung durchgerannt. Das ist keine Entschuldigung. Wenn ich heil daraus komme werde ich so eine scheiße niewieder machen meine Familie ist mir wichtiger als alles andere.
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, stimmt... das hier ist unter aller Sau.

    Ansonsten lese viel Jammern und Selbstmitleid.

    zu 1) Es gibt keine spezifischen HIV-Symptome, eine vorhandene HIV-Infektion kann aber durchaus mehrere Jahre unentdeckt bleiben
    zu 2) Meines Wissens ja (aber ich war noch nie schwanger.) Und wie schön, dass Du an Deine Frau NICHT denkst. Wenn Deine Tochter positiv ist, ist es auch Deine Frau...
    zu 3) Da Du irgendwie immer mal wieder ungeschützt Sex hattest mit einigen Frauen, und Du nirgends was von einem negativen Test schreibst (bzw ich den Zeitpunkt eines Tests nicht erkennen kann bei dem Durcheinander ) hättest Du daran vielleicht mal VOR der Schwangerschaft Deiner Frau denken sollen :mad:
    zu 4) Nein

    DAFÜR ist kein HIV-Test notwendig - es gab kein Risiko für HIV.

    Was Du brauchst.. sind ein paar Schläge auf den Hinterkopf, damit mal der klare Verstand einsetzt und im Anschluss eine Verhaltens/Psycho/-Therapie und ich hoffe, dass Deine Frau bald aufwacht und Dir mal anständig die Leviten liest.

    Was ich von Dir halte, sag ich lieber nicht laut.. ich will das Neue Jahr nicht gleich mit `nem Rüffel der Moderation beginnen.

    HIV-Test machen solltest Du trotzdem, inkl der gängigen STI.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn der Test mindestens 6 Wochen nach RK Negativ ist, dann bist Du Negativ. Fertig, aus.
    Die Sache im November und Dezember lief geschützt ab. Wie also soll da was in Sachen HIV passiert sein?
    Andere STI wie Tripper, Clamydien, Trichonomaden, etc fängt man sich sehr leicht ein.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Tochter ist doch nicht positiv oder hab ich was überlesen?
     
  6. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    @LottchenSchlenkerbein ich bin nicht stolz darauf und ich denke seit Wochen nur an meine Familie inkulsive meiner Frau. Und wie gesagt ich errinre mich ein HIV test gemacht zu haben ich weis es aber nicht mehr so da ich einmal im Jahr Blut abgebe. Aber ich glaube ich hab gesagt mit HIV und negativ. Und die ganze scheiße von 2014 kam mir jetzt erst alles wieder hoch.
    Ich hab seit 2014 die zwei fehler gemacht davor hatte ich erst eine freundin und dieser war ich 7 jahre treu. Und absofort werde ich wenn ich es nötig habe mir selbst.... Aber meine Familie riskiere ich niewieder.

    Und 10 sec ungeschützt ist auch kein RK?

    @devil_w hab ich gemacht Urin beim Gesundheitsamt der war negativ und der Arzt hat mir Cordison verschrieben
     
  7. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    @devil_w nee hoffe ich. Weil vor der Schwangerschaft hab ich sie nicht betrogen halt nur 2014 die zwei Frauen
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nö .. haste nicht... aber Du weißt doch .. Übertreibung macht anschaulich ;)
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Glauben heisst nun mal nicht wissen.

    Wo ist das Problem - geh morgen ins nächste Labor, mach einen HIV-Test und gut.

    Und wie ich bereits sagte.. es gibt noch mehr auf dem Planeten als HIV !
     
  10. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    Ich hab letzte Woche einen machen lassen und hab so angst das er Positiv ist. Dann habe ich das leben zweier geliebten menschen zerstört. Ich halte das nicht mehr aus. Soll Donnerstag anrufen. Werde es morgen schonmal probieren.
    Sry für das gejammer aber ich muss einfach mal mit jemanden darüber "reden"
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Tja .. das ist vielleicht ganz heilsam mit der Angst.. dann wirst Du wohl aushalten müssen bis zum Testergebnis.

    Du solltest mit Deiner Frau reden....
     
  12. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    Das kann ich nicht. Sie wird mich verlassen und ich will meine Familie nicht verlieren ich liebe SIE BEIDE so sehr. Werd so eine SCHEIßE niewieder machen. Es gibt nur die beiden für mich.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ah .. da ist also das eigentliche Problem, Schiß vorm allein sein ... Du wirst mit ihr reden müssen.. sie merkt es eh .. und spätestens wenn Du in Therapie gehst, und das solltest Du ganz dringend, wirst Du reinen Tisch machen müssen. Oder wie lange willst Du eine Lüge leben... und soll ich den Spieß mal umdrehen... stell Dir vor, Deine Frau hintergeht Dich .. wie fühlt sich das an ? Aber der feine Herr macht das und ist hinterher auch noch feige.
     
  14. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    Von was für eine Therapie redest du? HIV Therapie?
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Von einer Verhaltenstherapie und/oder eine Therapie gegen Deine Ängste... lies Dir mal Dein Eingangsposting durch ...
     
  16. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    Ja vlt hast du da recht. Aber das was ich da gemacht habe bin ich nicht. Das ich 2014 also wirklich vor meiner Freundin so mist gemacht habe und mir das jetzt nach meinen Seitensprung wieder hoch kommt.
    Ich glaube ich hab einfach angst um meine Familie.

    Einerseits denke ich, ich kann kein HIV haben weil ich mir sicher bin 2015 HIV Test gemacht zu haben und wir jetzt Baby haben und denke das man da HIV Test macht bei der Frau. Aber anderer Seits denke ich was wenn ich doch kein HIV Test gemacht hab und bei der Schwangerschaft auch kein Test an meiner Frau gemacht wurde? Aber das denke ich nur weil ich wegen den Prostutieren so ein scheiß schlechtes gewissen habe.

    Ich war schon paar mal in FKK Club und konnte mich immer beherrschen hab da nur mein Bier getrunken und im Pool gelegen. Seit der Schwangerschaft haben wir kein GV und dann waren wir wieder da und dann ist es passiert und jetzt im November und Dezember wieder. Ich konnte mich nicht beherrschen. Schäme mich so dafür.
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Warum ist das so ... hinterfrage das mal..
     
  18. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    Ich weis nicht. Eig ist in unserer Beziehung alles in Ordnung, ausser das ich oft weg bin.
    Nach der Schwangerschaft haben wir es mal versucht dabei hatte Sie schmerzen und seit dem niewieder.

    Aber alles ist keine entschuldigung für das was ich getan hab.
     
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Eigentlich ist immer eine Einschränkung ... also arbeitet an Eurer Beziehung, Deine Selbstkasteiung und Dein Selbstmitleid sind keine Lösung. Dieses Geschwafel mit FKK-Club und irgendwelchen moralinsauren Selbstvorwürfen ist doch nur ein Feigenblatt für die Schwierigkeiten in Eurer Beziehung. Schaff mal klare Verhältnisse, mach reinen Tisch, redet endlich miteinander, 1. Januar - ein guter Tag für einen Neustart.
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    @devil_w hab ich gemacht Urin beim Gesundheitsamt der war negativ und der Arzt hat mir Cordison verschrieben[/QUOTE]
    Die Urintests sind häufig negativ. Man sollte Abstriche von der Harnröhre machen. Für was soll das Cortison denn sein?
    hat sie Angst vor erneuten Schmerzen? Wenn es sehr kurz nach der Schwangerschaft war, kann es gut sein, dass eben noch nicht alles wieder gescheit verheilt war.
    Sex besteht aber nicht nur aus vaginalem GV. Sex kann auch ohne eindringenden Verkehr sehr schön sein. Verwöhn sie mit der Hand, mit der Zunge. Besorgt Euch Dildos in verschiedenen Größen und tastet Euch langsam an den GV ran.
    Geh mehr auf ihre Bedürfnisse ein. Vielleicht musst Du Deine Bedürfnisse dann nicht mehr außerhalb stillen.
     
  21. Dummkopf90

    Dummkopf90 Neues Mitglied

    @LottchenSchlenkerbein danke dir für deinen offenen Worte. Ich werde aufjedenfall so ein blödsinn nicht mehr tun und hoffe einfach das der Test negativ ist. Ich habe in meinen Leben mit "nur" mit diesen beiden Ungeschutzten GV gehabt und hoffe das ich glück hab und schließe dann damit ab.

    @devil_w vielen dank ich werde darüber mal nach denken und das kind zur Oma verschieben und einfach mal einen Romantischen Abend organisieren.
    Ich will und werde bedürfnisse nicht mehr wo anders stillen dafür ist mir der kopffi.... zu groß und meine familie zu wichtig.

    Keine ahnung. Ich habe ihn von den Urintest extra nix erzählt, er meinte er erkennt und riecht jetzt erstmal nix und sollte die Salbe erstmal benutzen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum kann nur dann vollständig genutzt werden, wenn Cookies aktiviert sind.
    Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter:

    Information ausblenden