HIV oder unnötige Gedankenstreich ???

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 22. November 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    HIV oder unn
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    In den allermeisten Fällen wäre die Frau dann pos.

    Nein, Du brauchst Deinen HIV-Test da Dein innerer Schweinehund sich immer wieder melden wird. Schadet nicht und ist auch nicht schwierig. Melde Dich einfach mal auf den Gesundheitsamt.

    Gruss
    Alexandra
     
  5. carolin

    carolin Neues Mitglied

    Hallo...
    Ich als schwangere kann Dir sagen, das der sogenannte ANTIKÖRPERTEST nichts mit dem HIV Test zu tun hat.

    Mit dem Antikörpertest soll lediglich festgestellt werden, ob der Körper deiner Freundin sogenannte Antikörper gegen das Ungeborene gebildet hat, die dem
    Baby schaden könnten. (man bekommt bis zur 30. ssw eine Spritze)

    Hat deine Freundin Blutgruppe Rhesusfaktor NEGATIV, wird dieser Test auf jeden Fall durchgeführt !!!!! Habe auch diese Blutgruppe.

    Der HIV Test wird auf Wunsch, am Anfang der SS durchgeführt.

    Hab einen Fragebogen bekommen, wo man diesen Wunsch äußern konnte.

    Im Mutterpass steht das dann aber auch so drin.

    (HIV I / HIV II DURCHGEFÜHRT) allerdings ohne Ergebnis..

    bei positivem Ergebnis wird natürlich demantsprechend behandelt....

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen

    Wink
     
  6. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Im Prinzip wurde schon alles gesagt. Ich rate Dir auf jeden Fall, einen HIV-Test zu machen. Am besten einfach gemeinsam mit Deiner Frau/Freundin.

    Ob ein Mensch "sauber" ist sieht man ihm/ihr beim besten Willen nicht an und das Wort "sauber" passt da auch nicht.

    Wenn Deine Frau negativ ist, ist das keine 100%ige Garantie, dass Du ebenfalls negativ bist. Selbst bei jahrelangem ungeschützten Verkehr ist eine Infektion nicht zwingend, wenn auch sehr wahrscheinlich.

    Das ganze Palawer bringt nichts. Nur ein HIV-Test bringt Gewissheit und psychische Ruhe (in den meisten Fällen). Also macht einfach einen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. carolin

    carolin Neues Mitglied

    Hab eben nochmal im Mutterpass nachgeschaut,
    also, der HIV Test müsste auf der Seite 20 , praktisch die Seite umschlagen wo LSR usw steht, (ist bei meinem Pass eine aufklappbare Seite) stehen....
    und wie gesagt, es steht deutlich HIV I / HIV II DURCHGEFÜHRT da. :wink:

    alle anderen Untersuchungen sagen nichts über HIV aus....
    was heisst denn EBV?

    MfG
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. carolin

    carolin Neues Mitglied

    Sorry, ist ja auch mein 2. Kind, deshalb auch auf Seite 20 :wink:

    Bei ihr müsste es dann auf der 3. Seite stehen (aufklappbare Seite)....

    Wegen dem EBV kann ich leider nichts zu sagen, weiß nur das Grippe auch falsch positiv anzeigen könnte.....

    MfG
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, die Schnelltests zeigen nicht an... ELISA d.h. der Test bei dem einem Blut abgenomme wird und den man im Labor macht zeigt an bei der Grippe und ab und auch bei Infektionen der Familie Herpes.

    Gruss
    Alexandra
     
  15. carolin

    carolin Neues Mitglied

    Dann wurde meiner Meinung nach KEIN HIV getestet !

    MfG
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ev. durchgeführt und nicht vermerkt. Nicht jede Frau wünscht den Vermerk. Am besten beim Frauenarzt mal schnell nachfragen. ¨

    Gruss
    Alexandra
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    In Sachen Leberbeschwerden (abweichende Leberwerte und aufgrund der Entzündung eine Vergrösserung) hab ich nichts gemacht ausser regelmässige Kontrollen und eine leberfreundliche Diät. Medis hab ich wegen dem Schlaganfall eh schon gehabt... und da wollte man mir nicht mehr geben. Nach einem halben Jahr war alles wieder ok.

    Es gibt viele Dinge die die Leber angreifen... daher unbedingt den Arzt einschalten.


    Gruss
    Alexandra
     
  19. Anonymous

    Anonymous Gast

  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du eine Fettleber mit Entzündung oder eine ohne Entzündung?

    Hat Dir der Arzt gesagt, dass Du keinen Alkohol trinken sollst?
    Falls Du Uebergewicht hast solltest Du dies reduzieren. Und keine Medis einnehmen die die Leber speziell belasten d.h. auch bei den frei verkäuflichen Sachen aufpassen und nur mit Absprache mit dem Arzt anwenden.

    Nein, das Pfeifferische Drüsenfieber übersteht man ohne Medis. Und wenn mal notwendig... dann nur auf Anweisung des behandelnden Arztes.

    Gruss
    Alexandra
     
  21. Anonymous

    Anonymous Gast

  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden