HIV nasal

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mister XXX3, 20. August 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mister XXX3

    Mister XXX3 Neues Mitglied

    Hallo!

    Ich bin sehr verunsichert.

    Auf der einen Seite lese ich,HIV ist keine Schmierinfektion.
    Auf der anderen Seite lese ich auf einigen Seiten, dass das gemeinsamen Nutzen eines Röhrchens oder Geldscheins beim nasalen Drogenkonsum ein Risiko birgt.

    Was stimmt denn jetzt?

    Und wenn es stimmt, ist es ein hohes Ansteckungsrisiko?


    Vielen Dank!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich würde gerne wissen, auf welchen Seiten Du das gelesen hast. Die Deutsche Aidshilfe widmet sich hier dem Thema ausdrücklich in Zusammenhang mit Hepatitis C - aber nicht mitHIV.

    P.S.: @Admin/Mods: Die anderen beiden Leerthreads können wohl gelöscht werden, oder? Ein Thread zum Thema vom selben User reicht ja völlig aus.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Seien wir mal ehrlich... die Aussage, dass man HIV bekommen kann ist von mir aus Med1. Und ich hab sie wiederum auf der Seite der Deutschen Aidshilfe gefunden durch Google: http://www.aidshilfe.de/de/sich-schuetz ... use?page=5 Diese Aussage deckt sich mit dem was ich gelernt habe.

    Wieso interessiert es Dich so sehr? Drogen sind nie eine gute Idee und wir können Dir hier auch nur davon abraten. Auch weil man unter Drogen ev. leichtsinnig wird und unsafen Sex hat.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Danke, Alexandra für den Hinweis. Aber ich gehe davon aus, dass das Sniefen auf der von Dir benannten Seite lediglich der Vollständigkeit dient. Dort steht ja auch, dass das Risiko ausgesprochen gering ist - zumindest beiHIV. Bei der Hep C sieht das schon wieder anders aus – und Hep C muss man auch nicht haben ...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Matthias

    Das Risiko ist gering und nur bei Verletzungen möglich. Aber Hepatitis B ist sehr schnell übertragen - schneller als Hep C. Zwar meistens heilbar... aber auch dies braucht man nicht.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eigentlich braucht man gar keine Hep ... ^^
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stimmt... das unterschreibe ich ohne "wenn und aber".
     
  8. Mister XXX3

    Mister XXX3 Neues Mitglied

    Sorry, habe den Text 3 mal geschrieben.
    Mich interessiert einfach wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist.

    Dummerweise habe ich auch seit heute Nacht rote Punkte im Gaumen.
    Da macht man sich Gedanken ob das zur akutphase gehört.

    Das Problem ist, das ich eh eine gereizte nasenschleimhaut habe.
    Da macht man sich so seine Gedanken.
    Und so komische Ohrenschmerzen habe ich auch seit Tagen.

    Habe nach 5 1/2 Wochen einen lia antikörper test und einenpcr test machen lassen.
    Wobei derpcr test verdünnt werden musste.
    Keinen Plan inwieweit sich das ergebniss verfälscht?!


    Danke
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die im Labor wissen schon wie man einePCR macht und sei Dir da mal sicher, da ist kein Ergebnis verfälscht.

    Nimmst Du Drogen? Dann brauchst Du Dich nicht wundern über rote Punkte. Zudem geht so die Nasenscheidewand kaputt und die Schleimhaut.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden