HIV nach 24 Jahren

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Tobi1410, 12. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobi1410

    Tobi1410 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich brauche mal einen Rat. Ich bin adoptiert worden und habe nun meinen leiblichen Vater kennen gelernt.

    Er hat mir erzählt, dass er positiv ist und nicht weiß, wann er sich angesteckt hat. Er schätzt vor 20 Jahren.

    Ich bin jetzt 24. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch ich infiziert bin, wenn er es mir vererbt hat? Kann man 24 Jahre ohne Symptome leben?

    Danke für eure Hilfe...

    Tobi
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    HIV kann man nicht vererben. Man muss sich infizieren durch entweder die Mutter bei Schwangerschaft,Geburt oder Stillen oder bei ungeschütztem Sex bzw. Spritzentausch.

    Du bist 24..... und er hat sich vor 20 Jahren infiziert. Ich denke, Du kamst nach der Geburt zu Adoptiveltern... also kannst Du kein HIV haben.

    Aber... wenn Du denkst, dass man HIV vererben kann hast Du noch nicht viel von HIV verstanden in Deinen 24 Jahren.
     
  3. Tobi1410

    Tobi1410 Neues Mitglied

    Er weiß ja nich wann es war. Er SCHÄTZT, es war vor 20 Jahren. Wer gibt mir denn die Garantie, dass er nich schon infiziert war, als er mich gezeugt hat?

    Tut mir leid, dass mich noch nicht mit dem Thema beschäftigt habe. Habe halt Bedenken, was vielleicht nachvollziehbar ist.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hör einfach auf Dir was zusammen zu schustern. Wenn es Dich beruhigt... mach nenHIV-Test beim Gesundheitsamt. Nicht nur Dein Vater müssteHIV haben... Deine Mutter auch. Durch sie würdest Du möglicherweise HIV haben.... wenn es denn so wäre. Aber lange nicht jedes Kind infiziert sich automatisch mit HIV. Also... mach nen Test und dann weisst Du Bescheid.

    Mit 24 solltest Du über HIV Bescheid wissen. Lernt man in der Schule zb. und es kommt auch dauernd in den Medien. Zudem solltest Du auch darüber Bescheid wissen in Sachen Safer Sex etc.
     
  5. trinita

    trinita Neues Mitglied

    Was hat das denn mit seiner Frage zu tun? Sicher wird er über HIV (insb. Safer Sex etc.) grundlegend Bescheid wissen - aber wenn man noch keine Berührungen mit Betroffenen hatte und er in diesem Fall sogar die Möglichkeit sieht selbst betroffen zu sein, ist es doch mehr als verständlich, dass er verunsichert ist und mal nachfragt. Dafür ist ein Forum doch da!!! Also immer piano...

    Nun zu dir Tobi: Mach dir keine Sorgen wenn du 24 Jahre lang noch keine Symptome hattest. Ist mehr als unwahrscheinlich dass du HIV hast. Lass dich testen, dann hast du Ruhe.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn man in der Schule aufgepasst hat kennt man die Uebertragungswege und konstruiert sich keine Sachen zusammen wie "kann er es vererbt haben". Grundwissen in Sachen HIV darf man bei jemandem mit 24 Jahren eigentlich schon voraussetzen. Ich persönlich sehe hier kein Grundwissen in Sachen HIV. Kommt übrigens auch nicht so gut daher wenn man in seinem ersten Posting gleich kritisiert. :wink:
     
  7. trinita

    trinita Neues Mitglied

    Denk was du möchtest. Dass andere Menschen dumm sind oder dreist - mir egal.

    Vergiss aber nicht, dass hier manche Menschen nur Hilfe suchen und nicht blöd angemacht werden wollen.

    Mich hat genau dieser Beitrag (deine Antwort) abgeschreckt meine eigene Frage zu stellen.

    Vielen Dank dafür!
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann stell Deine Frage woanders. Es ist keiner verpflichtet. Wir geben hier täglich Antworten auf viele Fragen..... wenn Deine nicht dabei ist macht dies uns/mir nichts aus. Nimm aber keines der Foren in denen ich aktiv bin - dies nur so als Tip nebenbei. :wink:

    Hier wurde keiner als dumm hingestellt... aber als völlig unwissend in SachenHIV. Dies sind durchaus zwei Paar Schuhe. In der heutigen Zeit sollte man durchaus Bescheid wissen. HIV lernt man in der Schule und das Thema ist dauernd in den Medien. Wenn ich dann erklären muss, dass man HIV nicht vererbt und nicht nur sein Vater sondern vorallem seine Mutter HIV haben müssten.... dann hat wohl jemand wirklich nicht richtig augepasst in der Schule. :wink:
     
  9. Tobi1410

    Tobi1410 Neues Mitglied

    Hätte ich gewusst das ich hier sowas lostrete :roll:

    Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Man sehe es mir nach. Zu meiner leiblichen Mutter habe ich keinen Kontakt mehr also weiß ich nicht ob sie es auch hat. Aber davon ist doch auszugehen wenn die beiden monatelang ungeschützten Verkehr hatten und er zu dem Zeitpunkt schon positiv war - sonst wäre ich wohl kaum dabei herausgekommen. Dachte das wäre klar...

    Werde mir einfach woanders Rat holen.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dir kann man nur einen Rat geben und den wird Dir jeder geben... mach nen Test. Mehr kann man Dir nicht raten. Geh ins Gesundheitsamt und mach nen Test. Alles andere ist wie in die Kristallkugel schauen.

    Du mutmasst hier... Du hast keine wirklichen Fakten ausser, dass sich Dein Vater wohl vor ca. 20 JahrenHIV eingefangen hat.... und anstatt Dich nun irre zu machen mit "wenn" und "wenn dann".... mach einfach den Test und schliess ab. Denn, dass Du HIV hast ist recht unwahrscheinlich.... dann wärst Du ohne Medis längst nicht mehr fit.


    Mach nen Test... wenn Du mit einer Partnerin oder einem Partner ungeschützten Sex haben möchtest steht eh ein Test an.


    Dann kann ich hier ja zumachen wenn Du den Faden nicht mehr brauchst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden