HIV möglich?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ari87, 9. Oktober 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ari87

    Ari87 Neues Mitglied

    Hallo!

    Vor kurzem habe ich ein Zimmer im Studentenheim bekommen. Ich und meine Freundin habem gemeinsam geputzt. Am Ende als wir das Abwasser vom Bodenputzen auf dem Waschbecken in der Gemeinschaftsküche ausgeschüttet haben, haben wir am Waschbecken einen kleinen Metalstück bemerkt. Laut meiner Freundin war es ein kleines Nahnadel oder einfach eine Nadel. Mit Sicherheit kann ich sagen, dass es nur Metal war und ohne Spritze, also ohne diesen plastischen Stück. (Ich weiß gerade nicht, warum ich gleich nach Kanülen oder Spritzen denke), aber es war nur Metal und kein Plastik dabei) Dies ist vor ca. 2 Jahren passiert. Seidem einer inbegründeten Angst zufolge habe ich einen Test gemacht (klar negativ). Nun, jetzt kommt die Angst irgendwie zurück und bezieht sich nicht auf mich, sondern auf meine Freundin. Ich habe jetzt Angst, dass sie sich mit dem selbem Metalstück oder Nadel gestochen hat. Meine größte Ängst waren immerHIV und HepC :( Ich liebe sie sehr und fühle mich schlecht, dass sie beim Putzen meines Zimmers sich mit etwas anstecken konnte.


    Gibt es in diesem Fall ein Risiko vor HIV oder Hepatitis C? (Falls sie sich mit diesem Nadel oder Metalstück in Kontakt gekommen ist)

    Wir haben beide keine Stiche gespürt, aber jetzt mache ich mir Gedanken und entwickle neue "Was wäre wenn..." Szenarien... z.B. Was wäre wenn dieser Nadel eine Kanüle mit einem Kanal wäre?

    Ich meine der Metalstück war am Waschbecken, aber es könnte sein, dass es im Eimer oder beim Bodenreiniger vorher gewesen sein.

    Bitte um eine Antwort :)
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kurz, knapp und präzise: Nein. So kann keine Übertragung stattfinden.
     
  3. Ari87

    Ari87 Neues Mitglied

    Danke für die rasche Antwort.

    Komischerweise als ich gerade deine Antwort gelesen habe, ist etwas komisches passiert. Ich stehe da auf der Straße und warte auf einen Freund von mir. Auf einmal geht an mir ein alter Mann vorbei und blutet ziemlich stark vom Mund. Dabei hatte er ein Handtuch oder Taschentuch. Er schüttelte das Tuch wahrscheinlich um es auszutrocknen. Konnte sein das sein Blut oder das Blut aus seinem Tuch, als er sein Tuch in der schüttelte, an mein Gesicht(Augen oder Mund) landen konnte?

    Ich weiß, dass, wenn Blut auf einem Tuch landet, das Tuch das flüßige Blut entzieht und einnimmt, aber möchte trotzdem mal fragen, bevor ich wieder in Panik gerate. Ist ziemlich sensitiv die Sache bei mir derzeit bei mir.
    Besteht in der von mir beschriebene Situation ein Risiko?

    Ich bedanke mich im Voraus!
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, es besteht kein Risiko... ausser dass Du in eineHIV-Phobie schlitterst.
     
  5. Ari87

    Ari87 Neues Mitglied

    Ja, es ist sehr wahrscheinlich :( Ich muss diesbezüglich was unternehmen. Der arme alte und blutende Mann war weniger ca. 1 Meter entfernt , als er vorbeiging und als ich Blut sah bekam ich Schrecken, vor allem als er sein Tuch stark in die Luft zu schütteln begann :( Dann begann ich Szenarien zu entwickeln, ob er in meine Richtung gespuckt hat oder Blut von ihm oder von seinem Tuch durchs Schütteln an mein Gesicht(Augen Mund Nase) gelandet ist :(
     
  6. Ari87

    Ari87 Neues Mitglied

    Langsam langsam bin ich durch diese Situaation in Panik geraten, obwohl ihr versucht habt mich zu beruhigen.

    Ich denke und habe Angst davor, dass Blut von diesem alten Mann (starke Nasen oder Mundblutung) durch das Schütteln seines Tüchs in der Luft an mein Gesicht landen könnte (vir allem Augen) Ein Teil von mir kann es itgemdwie nicht kapieren, dass Blut nicht so einfach an die Luft fliegt/fließt und dass das Tuch das Blut entzieht(schnell austrocknet). Nach dieser Situation habe ich ein paar Fotos von meinem Gesicht gemacht und mit einem sauberen Tuch das Gesicht abgewischt. Keine Blutspuren auf dem Gesicht waren laut meinen Beobachtungen auf das Tuch von mir zu sehen.(och bin so schwach zu dieser Thematik, dass ich sofort danach die Freundin weinend angerufen habe, daher hatte ich feuchte Auge,was mein "Kontrolltuch" ein bisschen feucht aber jedoch ohne Blutspuren machte) Spürt man überhaupt wenn man Blut ins Augee bekommt? Im Augenbreich sind bei den Fotos auch keine Blutspuren zu sehen? Ich kann micht nicht ganz genau erinnern da ich so erschreckt war :(

    Ich bin total verzweifelt :( Vlt kann außer einerHIV-Phobie Behandlung, die ich bald beginnen werde, auch jemand von euch mit einer logischen Erklärung diesbezüglich mir helfen? Rationalität ist nicht meine Stärke zurzeit und anscheinend stark von den Ängsten unterdrückt!

    PS ich have auch zahlreiche Aknen im Gesicht :(
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich gibt es logische Gründe:

    Erstens hätte der alte Mann erst einmal positiv und unbehandelt sein müssen, um überhaupt auch nur theoretisch ein Risiko darzustellen. Die Wahrscheinlichkeit dazu liegt bei 0,1%, denn 80.000 von 80 Millionen in Deutschland sindHIV-positiv. Davon sind aber 2/3 in Behandlung und unter der Viren-Nachweisgrenze, so dass sie gar nicht mehr ansteckend sind. Ich weiß nicht, ob Du das schon mitbekommen hast: Seit 1996 (!!!) gibt es eine funktionierende Therapie, mit der das Risiko, sich bei einem HIV-positiven Menschen zu infizieren, bis auf Null gesunken ist.

    Zweitens kann man sich in Alltagssituationen – und die geschilderte Szene gehört dazu – nicht infizieren. Lerne mal die Infektionswege (hauptsächlich ungeschützter verkehr, intravenöser Drogengebrauch mit gemeinsam benutzten Spritzen. Punkt.)

    Drittens wird das Virus – so es denn da ist – an der Luft schnell inaktiv.

    Viertens wird eine gewisse Menge an Viren benötigt, um überhaupt eine Infektion möglich zu machen – und diese Viren müssen in dieser Menge eine Entrittspforte finden. Intakte Haut ist keine Eintrittspforte und Akne sind verstopfte Talgdrüsen, also auch keine Eintrittspforte.
     
  8. Ari87

    Ari87 Neues Mitglied

    Besten Dank für Deine Bemühungen mit zahlreichen Argumente und Fakten meine Fragen zu beantworten!

    Echt klasse was ihr da macht! LOB :D
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden