Hiv Infektion??

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Maharue, 25. Oktober 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maharue

    Maharue Neues Mitglied

    Hallo, ich war vor kurzem in der Türkei im Urlaub und habe mir dort Parfüm gekauft.
    Jetzt habe ich gelesen dass Parfüms dort mit allen möglichen Dingen, u.a. Urin gestreckt werden.
    Ich habe das Parfüm leider schon des Öfteren benutzt, kann auf so einem Weg eine Infektion erfolgen?
    Wer weiß, was dort drin ist?
    Vielen Dank.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Meinst Du diese Frage wirklich ernsthaft? Wie wendest Du Parfum an? Trinkst Du es? Benutzt Du es als Gleitmittel?

    Nein. So eine Infektion zu befürchten, ist nun wirklich hanebüchener Unsinn.
     
  3. Maharue

    Maharue Neues Mitglied

    Ich dachte mir, man sprüht das ja gerne mal in Haare und auf den Schaal, da kommt man ja vielleicht doch auch mal mit dem Mund ran.
    Aber, wären die Viren nicht auch abgestorben?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wo sollen denn da Viren sein? Ich verstehe die Frage nicht ... Infektiöse Körperflüssigkeiten sind Blut, Sperma und Vaginalsekret. Urin hat noch nie dazugehört ...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich muss sagen, dass ich es traurig finde wenn man nicht mal ein wenig überHIV Bescheid weiss. Und wenn Du ein Parfum in einem seriösen Laden kaufst ist auch kein Urin drin. Und alles andere macht eh nur Probleme am Zoll und man sollte diese Nachahmersachen vor Ort lassen.
     
  6. [User gel

    [User gel Poweruser


    Man kann sich im Alltag nicht mitHIV infiezieren. Und wie du es schon richtig anmerktes werden die Viren an der Luft inaktiv. Selbst wenn HIV positve substanzen vorhanden waren, was ich für ausgeschlossen halte, besteht also keine Gefahr. was auch immer drin ist, du wirst höchstens eine allergischen Hautreaktion bekommen.

    Und hakt nicht so sehr auf dem Typ rum. Lieber eine dumme Frage die safe ist, als ein dummer Risikokontakt. Nicht alle können so aufgeklärt sein. Besser er fragt soetwas, als das er schweigend eine Dummheit begeht.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hacke auf niemand ein. Ich finde das Szenario nur sehr abstrus. Mit ein wenig Nachdenken sollte - im Jahre 33 nachHIV - eine solche Frage nicht mehr möglich sein.

    Und nein, Jeshua: Im Parfüm gibt es keine wie auch immer gearteten »positiven Substanzen«. Never. Nicht mal als Idee!
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    ich sagte doch das ich das für ausgeschlossen halte!
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sehe ich auch so... zumal man heutzutags das Thema HIV auch in der Schule hat und mehr weiss als wir damals. Als ich in der Schule war kam HIV auf und man wusste wenig. Aber HIV ist in den Medien präsent und man lernt eben was in der Schule drüber.
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    kennst du seine Schullaufbahn? Vielleicht hat er das Thema nie gehabt. So wie ich. Ich hatte das Thema an der Abendrealschule. aber auf dem 1. Bildungsweg nicht. habe ich ja.mal im threadHIV in der Schule erklaert.

    gut ich habe in der 9. Kladse lange blau gemacht, vielleicht liegts daran.

    Aber wir kennen sein Aufklaerungstand doch gar nicht.
     
  11. Maharue

    Maharue Neues Mitglied

    Leider wurde das Thema in meiner Schule wirklich nur angeschnitten.
    Und leider finde ich das Thema auch heute noch viel zu wenig präsent.
    Ich dachte, mit meiner Frage wäre ich hier an der richtigen Stelle.
     
  12. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Kannst auch infizierte Sperma an dich schmieren...bekommst dadurch trotzdem keinHIV... :roll:
     
  13. [User gel

    [User gel Poweruser

    Bist du auch. Aber es kostet andere immer Verwunderung wenn man Alltagssituationen beschrieben bekommt. Denn wir Wissen alle das man sich im Alltag nicht mitHIV infiezieren kann. Schon gar nicht bei deiner Szenario Beschreibung.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man bekommt schon im »wahren« Leben das eine oder andere mit. Nicht unbedingt genügend, da gebe ich Dir recht. Aber wenn schon die Basisinfos nicht »drin« sind, dann hat das zwei Gründe: Entweder man verweigert sich dem Wissen oder man läuft blinden Auges durch die Welt.

    Ich will hier wirklich kein Fass aufmachen ... aber ich befürchte, die neueste Kampagne des Welt-Aids-Tag (»Würdest Du jemanden küssen, der HV hat?«) basiert doch auf nicht mehr für möglich gehaltenem Unwissen ... auch wenn ich sie so etwas von 80er halte ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden