HIV Infektion Risiko GV (kein Sperma, kein Lusttropfen)

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mddn, 3. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mddn

    Mddn Neues Mitglied

    Hi,
    ich konnte nirgends eine ähnliche Frage finden, daher stelle ich sie jetzt einfach selbst. Vorher allerdings noch eine kleine Vorgeschichte dazu...
    Mein Freund hatte vor einigen Jahre Hodenkrebs und ihm wurde einer der beiden Hoden entfernt. Der Krebs konnte operativ entfernt werden und er hat zum Glück seither keinen Rückfall erlitten... ABER bei der OP wurde leider ein Nerv verletzt, dadurch kann er nicht mehr spritzen. Er kann kommen wie zuvor, und es fühlt sich für ihn auch genau gleich an, aber es kommt kein Tropfen mehr raus, auch kein Präejakulat.

    Wir leben nicht zusammen und haben ab und an auch andere Sexpartner, daher ist das Thema safer sex auch immer präsent bei uns. Hier kam jetzt die Frage auf; Wenn er sich infizieren würde, dann mit mir ungeschützt sex hätte und ich dabei ausschliesslich passiv bin, könnte er mich dann überhaupt anstecken so ganz ohne Lusttropfen/Präejakulat/Sperma?



    vielen dank schon mal

    Grüße
    Mddn
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Theoretisch ja....denn auch Schleimhäute haben Sekrete und bei genug Reibung würde ich ein Infektion nicht vollständig ausschliessen.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Grundsätzlich birgt ungeschützter GV immer ein Risiko, wenn keine monogame Beziehung vorliegt. Theoretisch kann auch in Eurem Fall eine Übertragung stattfinden, allerdings halte ich die Wahrscheinlichkeit für recht gering, aber nicht ausgeschlossen – denn der Passive ist immer der stärker Gefährdete.
     
  4. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Das freut mich für euch, dass das gut ausgegangen ist!

    Das ist vorbildlich. Bei wechselnden Geschlechtspartnern ist safer Sex oberstes Gebot, freut mich, dass ihr in eurer Beziehung so offen mit dem Thema umgehen könnt und ihr euch für diesen Weg gemeinsam entschieden habt.

    Ja.
    Zunächst mal: Der Lusttropfen als Solches gilt als "nicht infektiös". Eine Ansteckung ausschließlich über den Lusttropfen ist nicht möglich.

    Sperma hingegen zählt zu den infektiösen Körperflüssigkeiten.

    Zum passiven Analverkehr ohne Samenerguss sei gesagt, dass die Analschleimhaut dünn ist und aus diesem Grund jederzeit beim Geschlechtsverkehr verletzt werden kann. Muss nicht, kann.
    Aus diesem Grund bitte auch hier die Safer Sex Regeln beachten. Dann seid ihr auf der sicheren Seite.

    Zudem besteht bei ungeschütztem Verkehr die Möglichkeit sich mit diversen STD/STI zu infizieren,HIV mal ausser Acht gelassen.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    @Wyoming Sperma ist hier nicht im Spiel …
     
  6. Mddn

    Mddn Neues Mitglied

    Hi,
    Und danke für die schnellen antworten.
    Ihr sagt also, auch hier wär eine Ansteckung möglich, nur das Risiko sei geringer.

    Das hab ich mir so schon fast gedacht
    Dann wird der safer Sex auch hier weiter beibehalten auch wenn es nicht leicht sich IMMER an die Regeln zu halten

    Danke nochmal
    Gruss
    Mddn
     
    matthias gefällt das.
  7. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Ich weiss, matthias.
    Ich wollte das allgemein nur dazugesagt haben. :)
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das kann ich gut nachvollziehen. Ich habe daher irgendwann einmal das Kondom als Teil des Vorspiels eingeführt. Also nicht das Kondom eingeführt … :eek: … sondern die Benutzung desselben … ;)
     
    AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden