HIV Infektion durch Kontakt mit Flüssigkeit?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Tenok, 14. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tenok

    Tenok Neues Mitglied

    Also ich war im Krankenhaus im Zivieldienst tätig. Dabei habe ich mir am Vortag eine Verletzung zugezogen ca. 1 x 1 cm am Finger. Diese habe ich mit einen Pflaster abgedeckt.

    Zum fraglichen Zeitpunkt war sie noch recht frisch hat aber nicht mehr geblutet

    Später musste ich dann Müll entsorgen normalerweise habe ich immer Arbeitshandschuhe dafür getragen.

    Mir ist leider der Sack umgekippt. Da ich dachte es sei nur altpapier habe ich die Handschuhe und meine Wunde vergessen.

    Und dabei leider auch ein Papier mit einer klaren Flüssigkeit angefasst.
    Ich habe dann ca 10min später festgestellt das dass Pflaster nass war.
    Ich habe es also abgemacht und mir auf die Wunde Desinfektionsflüssigkeit getan (Fehler?)

    Mir ist bewusst dass Tupfer mit Blut und Infusion normalerweise extra Entsorgt werden müssen das war aber definitiv nicht der Fall.

    Okay ich hatte dann zwar schon ein ungutes Gefühl aber deshalb hätte ich mir noch keinen Kopf gemacht.

    Jedenfallst ging es 2 Wochen später los mit: (ich weiss die reihenfolge nicht mehr so genau)

    extreme Abgeschlagenheit
    rote Augen
    Blasenentzündung
    Mittelohrentzündung
    Lippenherpes (vorher nie gehabt)

    Nach meinen Kentnisstand sollte dennoch keine Infektion möglich gewesen sein? Selbst wenn die Flüssigkeit Infektiös gewesen sein sollte müsste doch durch den Kontakt mit der Luft das HI-Virus abgetötet worden sein?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Guten Morgen,

    Ich denke nicht das da ein Risiko bestand. Du weißt ja nicht was es für eine Flüssigkeit gewesenn ist. Und Blut war es schonmal nicht. Und auserdem sind verletzungen innerhalb eines Tages bereits mit einer dünnen nicht sichtbaren Wundhautschicht überzogen.

    Ich sehe da also keine Gefahr. Zur sicherheit und für die Seele kannst du ja n Test nach gegebener Zeit machen. Ich denke aber es wird ein Negativ dabei rauskommen.
     
  4. Revilo

    Revilo Mitglied

    Ich würde mir mehr Sorgen um Hepatitis etc. machen ...
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich würde lieber erst einmal versuchen herauszufinden, was für eine klare Flüssigkeit das überhaupt war bzw. gewesen sein kann. Warum geht man eigentlich immer vom schlimmsten Fall aus? Sind wir bei der Superlativ-Sucht (»oberaffentittengeil« statt »prima«) jetzt auch so weit gekommen, dass man das Leben als Sportart sieht: 5 Verletzungen, 17 Infektionen und 2 Tode auf 100 Meter? Drunter tun wir's nicht mehr?

    Es gibt so viele klare Flüssigkeiten - vom Wassen über Wodka bis zur NaCl-Lösung ... und alle sind nicht infektiös! Oder darf man im Krankenhaus keine nicht-infektiösen, klaren Flüssigkeiten mehr haben ...?
     
  6. Tenok

    Tenok Neues Mitglied

    Ja, vielen Dank ist jetzt schon 1 Jahr her. Da ich seitem auch keine Beziehung hatte kann ich mich auch irgendwie nicht überwinden einen Test zu machen, da die Warscheinlichkeit ja wirklich gering ist.

    Mitlerweile denke ich selbst das es nur Wasser war gerade da es dieses graue Papier war was oft auf Toiletten in Papierspendern zu finden ist. Sowas wird doch eigentlich nicht für medezinsche Zwecke verwendet?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Obwohl es grundsätzlich immer hilfreich ist, wenn man sich seines negativen Status' sicher ist ...

    Nein, wird es nicht.
     
  8. Tenok

    Tenok Neues Mitglied

    Ja da hast du auch recht deswegen werde ich morgen einen machen gibt da in Hamburg zum Glück eine Recht gute Anlaufstelle wo es auch wirklich anonym ist also nicht der Hausartzt
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden