HIV / Hepatitis a/B ??

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ninalive, 12. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ninalive

    Ninalive Neues Mitglied

    Leute hab da mal eine kurze Frage :) kann man durch urinieren auf die VaginaHIV oder Hepatitis bekommen ? Oder durch Koprophilie HIV oder Hepatitis bekommen ?? Würde mich mal interessieren ?? Kein geschlechtsverkehr nur urinieren , und koprophilie ?? Bitte sehr wichtig
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ist Dir schon wieder "was peinliches bei Mc D " passiert ??

    Wann gedenkst Du eigentlich, einen Therapeuten aufzusuchen ??
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Welche Körpersekrete gelten in Bezug aufHIV denn als infektiös?
    Wie wird welche Hepatitis übertragen?
    Kannst Du alles im Netz selbst nachlesen. Ein bischen selber denken darst Du schon.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kennst Du die Infektionswegen von HIV noch immer nicht? Und zu Hepatitis.... Du meinst wohl Hepatitis C? Nein... geht ebenso nicht. Aber vielleicht mal nen Therapeuten suchen?
     
  5. Ninalive

    Ninalive Neues Mitglied

    DochHIV weiß ich das man sich nicht anstecken kann . Nur frag ich mich wie es mit Hepatitis A und B ist , wenn man auf die Vagina uriniert oder kopropholiert auf die Vagina ??im Internet steht bei Hepatitis Scheidet man es auch mit urin und kot aus ? Und du sagst man kann sich nicht anstecken ? Lg
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wir sind eine HIV-Forum und kein Hepatits-Forum. Grundlagen über Hepatitis findest Du hier: https://www.hiv-symptome.de/std/hepatitis/ - weiterführende Details können wir hier nicht besprechen.

    Vielen Dank für Dein Verständnis.

    LG
    Marion
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es braucht auch da eine gewisse Menge. Zudem auf und nicht in die Vagina.... Und mit zusammen geschusterten Szenen wie Du es jeweils tust infiziert man sich nicht. Infektionswege gibt es viele.... dann muss aber jemand infektiös sein und den Erreger ausscheiden etc.

    Hast Du es mal mit einer Therapie versucht? Ich gehe davon aus, Dein Problem ist noch immer dies hier: https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/hiv-hepatitis.7139/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2017
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wobei eine Infektion der Vagina durch normale Darmkeime auch kein Spaß ist und ein Harnwegsinfekt durch Darmkeime kann schlimme Folgen haben.
    Gehört aber Alles nicht in einHIV-Forum
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Solche Keime übertragen sich aber auch um einiges schneller.
     
  10. Ninalive

    Ninalive Neues Mitglied

    Merk ich es wenn ich darmkeime hätte ? Was sind die Symptome
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine vaginale Infektion wirst Du merken. Einerseits Ausfluss und andererseits Geruch.
     
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Panik wegen einer Bremsspur aufm Toilettenpapier schieben, aber Koprophilie ausüben. Das passt ja mal so garnicht zusammen.
    Und dann auch noch so absolut NULL Ahnung von irgendwelchen Keimen, Infektionen, etc haben. Nichtmal von den Banalsten.
    Au weia, das ist echt sehr sehr traurig.
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Meinst Du, sie übt es aus oder hat es einfach nur ergoogelt?
     
  14. Ninalive

    Ninalive Neues Mitglied

    Kurze Frage hätte ich noch . Kann man denHIV Test nach 7 Wochen schon machen ? Oder muss man 12 Wochen warten . Danke Lg
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Labor nach 6 Wochen und ein Schnelltest nach 8 Wochen.
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der normale Antikörpertest (AK-Test), also Labortest der 4. Generation, ist 6 Wochen nach dem Risikokontakt (RK) sicher, der Schnelltest nach 8 Wochen, außer man gehört einer der folgenden Personengruppen an:

    - starker täglicher Alkoholkonsum

    - täglicher Missbrauch harter Drogen (z.B. *zensiert - bitteForenregeln lesen!*, Heroin, Crystal...)

    - Einnahme von hochdosiertem Cortison in Form von Tabletten oder Spritzen über einen längeren Zeitraum ab RK

    - Einnahme von Imunsupressiva (nach Organtransplantation oder bei wenigen speziellen Autoimunkrankheiten

    Gehört man zu einer dieser Personengruppen, so ist der Test erst ab der 12. Woche nach RK sicher.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich tendiere dazu, dass das Thema hiermit abgeschlossen ist und mache zu.

    Ein HInweis: Sexualität ist eine ureigenste private und intime Sache – und jeder hat das Recht darauf, sie in genau der Form auszuüben, die er oder sie mag, solange es einen Partner/Partnerin gibt, der/die das einvernehmlich auch möchte.

    ABER: Das Recht auf Sexualität beinhaltet auch die Pflicht, sich im Vorfeld über mögliche Nebenwirkungen und Schädigungen zu informieren. Das gilt nicht erst bei Koprophilie (ich musste erstmal googlen, was das ist – ich kenn das nur unter »KV« :)), sondern bereits bei »normaler« Sexualität. (Die Anführungszeichen sollen sagen, dass »normal« kein Wertmaßstab sein soll).

    Also bitte: Vorher nachdenken statt hinterher Panik schieben. Das ist für alle gesünder …
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden