hiv hautausschlag handflächen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von juan90, 4. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juan90

    juan90 Neues Mitglied

    meine story ist wahrscheinlich doch echt kurios!!
    habe angst mich mithiv infiziert zu haben!
    ich war in einem club hatte einen filmriss und habe eine wildfremde frau geküsst...kann mich an genaue details nicht erinnern ob sie mich gebissen hat oder sonst iwas....hatte nen ziemlichen blackout!!habe mich weil ich schon immer ne hiv phobie habe dann voll reingesteigert und eine woche später einen ausschlag in den handflächen bekommen, den ich mir einfach nicht erklären kann!einfach rote punkte in den handflächen und die haut wurde zunehmend trockener!!hab voll die paras geschoben...war beim hausarzt drei wochen später und habe nen blutbild und ak test machen lassen!blutbild okay, ak test negativ (was auch sonst nach 3 wochen)....zum ausschlag meinte der arzt wäre psychosomatisch bzw vegetativ!da der ausschlag einfach nicht wegging und ich permanent nach diesem hiv ausschlag gegoogelt habe kam ich einfach nicht mehr klar und habe 4 wochen später nen hiv-pcr test machen lassen!der war auch negativ...ausschlag immer noch da, aber weniger geworden...naja komme aber immer noch nicht wirklich klar!!!
    kann dieser ausschlag wirklich rein durch die psyche bedingt sein, weil ich mich mit diesem thema so krass belaste oder soll ich besser noch einenpcr-hiv 2 test machen?....ich weiß es klingt alles ziemlich verrückt aber ich komme auf diesen ausschlag in den handflächen nicht klar, weil ich ihn vorher noch nie hatte!!
    hoffe auf antwort! :oops:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden