Hiv durch Zungenkuss wenn Morgens Zahnfleischblutn

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Abcde123456, 24. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Abcde123456

    Abcde123456 Mitglied

    ich bin fix und fertig ich war vor 4 Wochen auf einer Partie.
    Da war ein Mädchen wir haben Wahl gespielt. Ich habe Sie 2 mal mit zunge
    geküsst einmal 5 sek und einmal 10 sek. Ich hatte aber eine Zahentzüdung
    oder vielmehr Zahnfleischbluten. Ein Tag später fühlte ich mich komisch.
    Dieses Gefühl ging nicht weg. Dann hatte ich nach 2 Tagen gelbe augen bin
    ins kh gefahren die sagten die können nichts sehen. Dann habe ich weil ich
    Angst hatte 9 Tage später meinen Hausarzt aufgesucht. Haben ein Blutbild
    machen lassen und einhiv test. Panikatacken. Blutbild soweit ok Zuckerwert
    etwas erhöht dann, Nachtest Zucker nicht bestätigt. Innere Unruhe Angst
    Müde. Nach 14 Tagen brennen in den Armen noch mehr Angst. Gestern stellte
    sich raus das Mädchen hatHIV unter Medikamenten Einstellung angeblich gegen
    null. Panik Angst Schweissausbrüche Nonstop Klatschnasse Hände. War beim
    Arzt der sagte es kann durch Küssen übertragen werden. War beim
    Gesundheitsamt die wiederrum Nein. Habe gestern gegoogelt für Symptome meine
    sind schwitzen zunge belegt weisse bläschen die nicht wehtun im mund und
    zunge. Zittern ich weiss nicht ob vor angst. Kalte Hände. Und heisserkeit
    leichtes kribbeln in der lippe. ich kann einfach nicht mehr steh kurz vor
    einen zusammenbruch. Habe zusätzlich 30 hotline Dienste angerufen die sagten
    durch küssen unwahrscheinlich kaum aufgelegt angst. Auch mit manchen länger
    diskutiert. Bitte helft mir ich kann nicht mehr habe ich mich angesteckt.
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Oh Mann da schiebt aber jemand völlig unnötig Panik.
    Erstens: Speichel ist nicht infektiös. Egal ob Du in der Früh Zahnfleischbluten hattest oder nicht.
    Zweitens: Wenn sie in Therapie ist und das Virus unter Nachweisgrenze ist, dann ist sie nicht infektiös.
    Du fährst reines Kopfkino, mehr nicht.
    Es gibt keineHIV-Symptome von daher geh ich auf deine Psychischen Symptome garnicht weiter ein.
     
  3. Abcde123456

    Abcde123456 Mitglied

    Ich hoffe das ist eine Phobie
     
  4. Abcde123456

    Abcde123456 Mitglied

    Hast du Erfahrung damit ?
     
  5. Abcde123456

    Abcde123456 Mitglied

    Gibt es in den ersten wochen neurologische Anzeichen für eineHIV ansteckung ?
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es gibt überhaupt keine Anzeichen für eineHIV-Infektion.
    Und neurologische erst recht nicht.
    Du hast eine Phobie und mehr nicht.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Thema steht unter Phobie bereits. Und man macht nicht mehrere Fäden zum gleichen Thema auf.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden