HIV durch Oralverkehr bei Frau

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Jean, 20. Januar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jean

    Jean Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe große Angst, mich mitHIV infiziert zu haben.
    Ich war vor 7 Wochen bei einer Hobbyhure und habe diese ca. 5 Minuten
    gefingert und oral befriedigt. Ich habe kein Blut gesehen und geschmeckt.
    Die Dame versicherte mir auch, gesund zu sein.

    Eine Woche später hatte ich Sex mit meiner Freundin.

    Jetzt habe ich große Angst mich infiziert zu haben und meine Freundin.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Problem ist Dein schlechtes Gewissen. Warum gehst Du zu einer Prostituierten wenn Du eine Freundin hast?
     
  3. Jean

    Jean Neues Mitglied

    Weiß ich auch nicht, was mit mir los war. Es war jedenfalls
    ein großer Fehler und ich bereue es sehr.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um mal auf Deine Frage zurückzukommen:

    Vaginalsekret gehört zu den infektiösen Körperflüssigkeiten. Aber auch hier gilt, dass davon eine größere Menge im Spiel sein muss. Speichel wiederum verdünnt infektiöse Flüssigkeiten. Das ist die Theorie.

    Ob Du Dich infiziert hast oder nicht, kann ausschließlich einHIV-Test zeigen, der mindestens 8 Wochen nach dem Kontakt als Antikörpertest durchgeführt wird.

    Aaaaber: Nicht jede Sexworkerin - ob Hobby oder Profession - istHIV-positiv. Ich kann das gar nicht oft genug wiederholen: Ich halte es für unanständig, einer bestimmten Personengruppe pauschal Geschlechtskrankheiten zu unterstellen. Die größte Angst vor einer Infektion kommt nämlich fast immer nach dem Besuch eines Bordells oder ähnlicher Alternativen. Von 78.000 HIV-Infizierten in Deutschland sind etwa 11.000 weiblichen Geschlechts. Und - um es mal etwas salopp zu formulieren: Nicht alle davon machen's ausschließlich für Geld. Daher halte ich die Wahrscheinlichkeit einer Infektion für gering. Aber ausschließen kann ich - können wir hier - das nicht. Darüber musst Du Dir im Klaren sein.
     
  5. Jean

    Jean Neues Mitglied

    Und warum lese ich dann bei anderen Anfragen, dass Oralverkehr ohne Blut und sicher ist??
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weil es sich dabei um Oralverkehr handelt, bei der die Frau aktiv ist (bläst). Du hingegen hattest - so Dein Posting - die Version andersherum.
     
  7. Jean

    Jean Neues Mitglied

    Eure Moderatorin Alexandra hat aber schon bei anderen Anfragen geschrieben, dass durchgeführter Oralverkehr
    bei der Frau, ohne Menstruationsblut safe wäre.
    Warum diese unterschiedlichen Aussagen??
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Diese Aussagen sind insofern nicht unterschiedlich, als ich Dir geschrieben habe, wo das potenzielle Risiko liegt. Es gibt Frauen, die bei der oralen Stimulation viel Sekret produzieren und welche, die wenig produzieren.

    Da ich bei Eurem Verkehr nicht anwesend war, hielt ich es für angebracht, das Maximalrisiko darzulegen - verbunden mit der Aussage, dass ich die Wahrscheinlichkeit einer Infektion (selbst unter der Annahme, dass die DameHIV-infiziert und nicht behandelt ist) als recht gering einschätze, was aber den Test nicht obsolet macht.

    Wir würfeln hier nicht die Antworten aus, sondern geben das wieder, was aktueller Stand ist.

    Die BZgA z.B. nennt unter http://www.gib-aids-keine-chance.de infektiöse Körperflüssigkeiten:

    Körperflüssigkeiten, die HIV enthalten können, sind
    • Blut
      Samenflüssigkeit
      Scheidenflüssigkeit
      Flüssigkeitsfilm auf Schleimhäuten (z.B. Penisschleimhäute, Darmschleimhaut, Scheidenschleimhaut)
      Muttermilch


    Und bei der oralen Stimulation einer Frau kann Vaginalsekret (Vaginalsekret) im Spiel sein.
     
  9. [User gel

    [User gel Poweruser

    es war wohl die neugier auf etwas neues. also warum man zu einer prostituirten geht, wenn man eine freundin hat, ist eine seltsame frage. wer isst denn jeden tag gerne Spaghettti! also es werden bestimmt hedonistische Gründe sein, mal was neues zu erleben.
    Dein Risiko schätze ich gering ein. normalerweise passiert nichts. aber wie matthias schon schrieb ganz ausschließen kann ich das auch nicht!
    es klang schon bischen nach heftigen oralverkehr!
    und prostituirte passen ja meist besser auf, als manch eine private frau!
    sollte es dich wirklich stressen, mache ein Test!
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jeshua, hast Du jemals eine Partnerin gehabt?
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Manchmal ist Reden Silber und Schweigen Gold. Ich wünsche mir, dass Du Dir etwas mehr Gedanken machst beim Absenden eines Postings.


    Solange kein Blut im Spiel war ist es auch als safe anzusehen in SachenHIV. Die Menge an Vaginalsekret die man aufnimmt ist zu gering. Aber mach einenHIV-Test... alleine schon Dein Gewissen braucht ihn.

    Dies hier sagt zb. die Aidshilfe Schweiz dazu:
    Die Meinungen sind unterschiedlich je nachdem wen man fragt.
     
  12. [User gel

    [User gel Poweruser

    Nein ich hatte in mein ganzen leben noch keine Freundin. ich schlafe grundsätzlich nur mit prostituirten! ich hatte mein erstes mal mit einer prostituirten wie auch das letzte mal mit einer prostituirten. ich esse nicht jeden tag spaghetti. eine freundin wäre mir zu monoton!
    Prostituirte sind für mich die besten frauen für mich. vor denen brauche ich mich nicht verstellen!
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jeshua,

    Deine persönliche Meinung und Deine persönlichen Vorlieben bleiben Dir unbenommen. Aber mache sie bitte nicht zum Maßstab Deiner Postings - erst recht nicht, wenn Du in Threads anderer User inhaltlich nichts beizutragen hast.

    Der Spaghetti-Vergleich z.B. ist völlig daneben und zeigt, dass Du überhaupt nicht verstanden hast, worum es hier geht. Ich kann mich Alexandra nur anschließen: Manchmal wäre für Dich Schweigen wirklich besser ...
     
  14. [User gel

    [User gel Poweruser

    ich wollte nur sein Motiv erklären warum er trotz freundin mit einer prostituirten schläft. gerade dann ist der spaghetti vergleich doch angebracht!
    ich habe in mein leben viel zu viel geschwiegen! :D
     
  15. [User gel

    [User gel Poweruser

    aber andere Frage: warum fragst du mich: ob ich je im leben eine partnerin gehabt habe?
     
  16. Jean

    Jean Neues Mitglied

    Ich habe nicht mit der Dame geschlafen.
    Ich habe sie vielleicht insgesamt für 3 - 4 Minuten mit
    2 Finger stimuliert und sie dazwischen vielleicht 3-mal
    für nicht länger als 10 Sekunden geleckt.

    Ich bereue es sehr und wenn ich könnte, würde ich die Zeit zurückdrehen.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weil Du nur dann begreifst, warum Leute Probleme mit sich selbst bekommen, wenn sie in ein Bordell oder zumindest fremdgegangen sind. Was für Dich eine Selbstverständlichkeit ist, sehen Menschen in anderen Lebensituationen eben völlig anders ... und darauf sollte man schon mal Rücksicht nehmen.
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Zeit zurückdrehen kannst Du leider nicht ...

    Wie Du aber mitbekommen haben dürftest, sind sowohl Alexandra als auch ich - auch wenn wir von unterschiedlichen Ansätzen her kommen - in Deinem Fall der Auffassung, dass ein Risiko - falls es überhaupt bestanden haben sollte - so dermaßen gering ist, dass eine Infektion mit ziemlicher Sicherheit auszuschließen ist.

    Eine 100%ige Absolution können wir Dir nicht erteilen, das kann nur der Test. Aber auch ich gehe fest davon aus, dass er - wenn Du ihn denn machst - negativ ist.

    Nutze die Zeit doch einfach, um einmal für Dich herauszufinden, wo es in Eurer Beziehung haken könnte ... so ganz ohne Anlass und Grund geht man ja (zumindest meiner Erfahrung nach) nicht fremd ...
     
  19. Jean

    Jean Neues Mitglied

    Das sind genau die Worte, die ich seit einigen Tagen überall im Internet lese
    und auch von verschiedenen Telefonberatern gehört habe.

    Ich muss jetzt einfach an das Gute glauben und die Sache möglichst vergessen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden