HIV durch fehlerhaften Kondomumgang

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymer ER, 6. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymer ER

    Anonymer ER Neues Mitglied

    Hallo,

    ich möchte kurz meine Geschichte schildern, wie es zu der persönlichen Verunsicherung bezüglich Infektion gekommen ist.
    Am 3.11. war ich zum ersten Mal auf einem Strassenstrich. Ich hatte erst geschützten Oralverkehr und danach geschützten Geschlechtsverkehr.
    Das Problem besteht nun darin, dass das Kondom von der Prostituierten selber aufgestülpt worden ist.
    Ich habe dabei gemerkt, dass es nicht der ganzen Länge nach abgerollt war.
    Also es lag definitiv Kontakt/Übertragung von Vaginalsekret auf den Hautbereich des Penisschaftes vor.
    Die sensiblen Bereiche (wie Eichel, Schleimhaut) waren geschützt.
    Nach Beendigung des Aktes habe ich das Kondom entfernt und mit einem Feuchttuch mein Geschlechtsteil gereinigt. Das Kondom wurde entsorgt.
    Meine Handflächen hatten auch Vaginalspuren abbekommen, geruchsmäßig konnte ich dieses an den Händen erkennen.

    Meine erste Frage:
    Kann unter diesen Umständen ein Risiko zur Infektion vorliegen?
    Ist einHIV-Test sinnvoll? Wenn ja, wann sollte dieser gemacht werden?

    Danke für Ihre Hilfe.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Intakte Haut ist keine Eintrittspforte. Wenn die Eichel und die Schleimhäute geschützt waren, liegt kein Risikokontakt vor. Sekret an der Hand führt auch nicht zu einer Infektion. Wer sicher sein will, prüft den Sitz des Kondoms selbst. Nach Deiner Schilderung kann nichts passiert sein. Grundsätzlich sollte einHIV-Test 10 - 12 Wochen nach einem Risikokontakt gemacht werden, um aussagekräftig zu sein. In Deinem Fall sehe ich wegen der beschriebenen Situation aber keine Notwendigkeit.
     
  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ich sehe die Sache genauso wie Matthias!
     
  4. Anonymer ER

    Anonymer ER Neues Mitglied

    Vielen Dank für eure Meldung.

    Ihr seit Euch sicher, keinHIV-Test notwendig?

    Jetzt bin ich wirklich beruhigter und die Aktion am Strassenstrich soll mir eine Lehre sein.

    Danke sehr...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du unser Factsheet gelesen? Wenn ja, dann wüsstest Du nun, dass kein Risiko besteht wenn das Kondom die Eichel schützt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden