HIV durch blasen...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lucas20001, 21. März 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lucas20001

    Lucas20001 Neues Mitglied

    Hallo,

    Habe so viel im Internet gelesen aber die Antworten unterscheiden sich irgendwie stark.

    Habe jemanden aktiv einen geblasen (sind beide männlich) für einige Minuten, derjenige ist aber nicht in meinen Mund gekommen. Gibt es da eine realistische Chance, dass ich mich mitHIV angesteckt habe?

    Ich Frage vor allem, weil ich dies sehr gerne auch oft mit ihm wiederholen würde, ohne ein Kondom dabei zu nutzen. Das war übrigens meine erste sexuelle Erfahrung in meinem leben Lebens.

    Oft lese ich dass eine sehr geringe Chance besteht wenn man das Sperma im Mund hat oder schluckt. Aber was ist beim bloßen blasen ohne sperma im Spiel? Ist das realistisch genug, um sich bei einem Arzt Mal beraten zu lassen?

    Der Mann war jung, ist gepflegt und kenne ihn seit einigen Jahren. Ob er HIV hat kann ich aber nicht sagen.

    Kann ich künftig blasen, wenn ich nicht schlucke oder sperma im Mund habe, ohne mir Gedanken machen zu müssen? Oder sollte ich mich da alle paar Monate testen lassen, wenn es nicht "weiter geht". Sprich ich keinen Analverkehr mit ihm habe.
     
  2. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    wo kein sperma, da kein risiko. der lusttropfen ist nicht infektiös

    kannst du
    es ist nie verkehrt seinen status zu kennen und ganz wichtig....
    das ist zwar schön, sagt aber über seinen status 0 aus
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nein, andere STI können möglich sein

    Beim Runterschlucken ist die Speiseröhre das Problem, nicht Mund oder Magen.

    Kein HIV-Risiko, andere STI können möglich sein.

    Wer sexuell aktiv ist, sollte sich auch der Risiken und Nebenwirkungen der Sexualität bewusst sein.
    Es gibt noch mehr auf dem Planeten als die HIV-Infektion. Und zB auch eine unbehandelte/unentdeckte Syphilis kann tödlich enden.

    Es schadet nicht, seinen Status zu kennen.

    Wenn es keinen Sex gibt, gibt es auch kein HIV-Risiko. Wenn ihr Sex haben wollt, nutzt Kondome... so schwer ist das nicht.

    Sagts aber nichts über Krankheiten aus. Ich bin nicht mehr ganz so jung, aber ich wasch mich auch jeden Tag und habe vernünftige Klamotten an, und trotzdem bin ich HV+. Gewöhn Dir das gar nicht erst an, Menschen nach ihrem Erscheinungsbild zu beurteilen.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Gut gebrüllt... danke. Ich kann es nicht mehr lesen oder hören wenn es heisst "er/sie war sauber / gepflegt etc". Sauber oder gepflegt sein hat zumindest bei Geschlechtskrankheiten nichts mit gesund sein zu tun.
     
    matthias und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deswegen ist es ja wichtig, sich auf vertrauenswürdige Seiten zu beschränken – entweder, weil der Absender kompetent ist (AIDS-Hilfen, BzGA) oder z. B. wir, da hier richtige Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen mitHIV, anderen STI, aber auch anderen Krankheiten auskennen, antworten und vor allem: das immer nach den aktuellsten Gegebenheiten machen.

    Merke: Die erste Seite, die man bei Google zum Thema findet, muss nicht die beste sein. Und: Google spuckt nur das aus, was man vorher eingibt.
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Nein :cool:

    Und, nur so als Tipp, falls ihr beide tatsächlich vorhabt...
    ...dann geht doch beide einfach zum Test. Es ist dann aus deinem, euren Köpfen raus und auch wenn's mehr wird, löst das dann keine "Panik" aus :):cool:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden