HIV durch Analsekret

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von svk, 19. September 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. svk

    svk Neues Mitglied

    Hallo,

    1. besteht ein Risiko wenn mir eine Person den Penis masturbiert (auch die Eichel und Vorhaut wurden berührt) und sich davor an den After gefasst hat ?

    2. besteht ein Risiko, wenn die Person sich wiederum an den After fässt, an dem sich durch den analen Sex Analsekret befindet und mit dieser Hand kurz den After stimuliert(kein Fisting, sondern nur von außen stimuliert).

    3. Muss beim aktiven Analsex mit Kondom und Verwendung von fetthaltigem Gleitmittel das Kondom auch reissen bzw. sichtlich geschädigt werden, oder reichen auch nicht sichtbare Verletzungen des Kondoms durch das Gel für eine Infektion aus?

    4. In wieweit senkt es das Risiko in meinem Fall, ca. 30 Minuten nach dem Kontakt gründlich geduscht (auch an diesen stellen mit Seife) zu haben ?

    Zusatz:
    Verzeiht mir Fragen, die schon gestellt wurden. Ich bin neu


    Vielen, vielen Dank für eine Antwort.

    Grüße
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Zu 1, 2 und 3
    es besteht in keiner Situation ein Risiko fürHIV. Aber für andere STI schon.
    HIV ist nunmal keine Schmierinfektion. Eine Übertragung des Virus geschieht NUR auf direktem Weg z.B. bei ungeschütztem GV.
    Was wär wenn, hätte, wäre, könnte sind keine Infektionswege und wenn man so ne Panik vor HIV schiebt, sollte man sich eben nicht auf sexuelle Abenteuer einlassen.
    zu 4. Gar nicht, es bestand keinerlei Risiko und hätte eins bestanden, hätte Duschen auch unmittelbar danach Nichts genützt.
    Warum lässt Du Dich mit einem vermutlich HIV-positiven ein?
     
  3. svk

    svk Neues Mitglied

    Danke für die rasche Antwort.

    Das komische war, dass ich zweimal nach einem Kondom gefragt hatte und sie es verneinte. Erst als ich dann nur masturbieren wollte, meinte sie sie hätte eins...


    Vielen Dank
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn ich sage, es bestand kein Risiko fürHIV dann ist das so. Egal was Du jetzt noch dazu konstruierst.
    HIV ist KEINE Schmierinfektion. Die Übertragung muss auf direktem Weg erfolgen und nicht von After über Finger zu After oder Eichel.
    Was ist denn dadran so schwer zu verstehen?
    Dein Durchfall hat NICHTS, aber echt absolut NICHTS mit HIV zu tun.
    Erstens gibt es KEINE HIV-Symptome sondern nur Alleweltsymptome die bei tausend anderen Infekten vorkommen und zweitens treten Alleweltsymptome wens sie überhaupt im Rahmen einer HIV-Infektion auftauchen sollten, was in unter 10% der Fälle evtl vorkommt, allerfrühestens 14 Tage nach RK auf.
    Du hattest KEINEN RK. Also beruhig Dich mal wieder.
     
  5. svk

    svk Neues Mitglied

    danke dir ! weiss ich zu schätzen. denke echt nur noch daran, hab mich voll reingesteigert. einen test werd ich wohl trotzdem machen.

    ich hoffe einfach, du behälst recht.

    viele grüße
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Die Antworten bei Med1 unterscheiden sich im Übrigen nicht wesentlich von den Antworten hier .. ausser dass hier eventuell die Leute etwas mehr Ahnung haben von der Materie.

    Du solltest bedenken - Fragst Du 10 Leute, bekommst Du auch 10 Antworten, von denen Dich die eine oder andere Antwort mehr verwirrt als erhellt.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    natürlich behalte ich recht. Wäre auch nur ein geringesHIV-Risiko vorhanden, hätte ich das gesagt.
    Es bilden sowieso IMMER NUR DIEJENIGEN irgendwelche Pseudosymptome, die KEINEN Risikokontakt hatten. Es drehen auch IMMER nur Die am Rad, die KEINEN Risikokontakt hatten.
    Diejenigen, die ein Risiko hatten, bekommen keine Symptome und die drehen auch nicht am Rad.
    Ist echt auffällig in den diversen Foren.
    Einen völlig unnötigen Ak-Test kannst Du ab Tag 43 nach dem NICHTrisiko machen.
    Lass das Googeln, denn genau DAS macht krank.
    Geh zum Hausarzt und lass Dich zu gegebener Zeit auf entsprechende STI wie z.B. Tripper, Clamydien, Herpes, Syphillis, Hepatitis, etc testen.
    Syphillis kann übrigens erst nach 12 Wochen sicher ausgeschlossen werden und Syphillisinfektionen nehmen rasant zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden