HIV beim Küssen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von dot, 4. Juni 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dot

    dot Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    Vor 2 Tage habe ich eine Frau geküsst. Küssen war lang und und tief (franch kiss). Jetzt habe ich Angst, dass ich sie irgentwie anstecken konnte, wenn ich selbst HIV habe. Internet sagt, dass es möglich ist beim französischen Küssen mit HIV anzustecken. Ich habe auch manche Leute auf Foren gefunden, die irgentwelche Symptome nach dem küssen mit HIV-positive hatte. Was denken sie darüber?
    Theoretisch gibt es beim Küssen ein Körperflüssigkeitenaustausch, und alle Körperflüssigkeiten können HIV beinhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2018
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    Echt jetzt ? Lies unseren leitfaden bitte .. und auch verstehen....
     
    AlexandraT gefällt das.
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    dot, noch Nichts dazugelernt? Du weißt doch ganz genau, welche Sekrete HI-Viren enthalten können und wenn Du nicht weißt, ob Du positiv bist, dann mach doch einfach einen Test. Aber beim Küssen, egal wie tief, kann man sich nur infizieren, wenn der HIV-positive massivst aus dem Mund blutet.
    Das ist fakt und da gibt es nix zu diskutieren. Kein wenn, aber, was wäre wenn, das ist so. punkt, aus.
     
  5. dot

    dot Neues Mitglied

    Verschiedene Quellen geben verschiedene Risikoeinschätzungen. Manche sagen dass Saliva kann infektiös sein sogar bei den Blutungen durch den Soor oder einfach hochen Viruslast bei der Akutephase.
     
  6. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    Ach weißt du, mir ist das zu lästig mit dir zu diskutieren, wenn du wieder ankommst und schreibst " viele Seiten im Internet sagen
    .", dann glaub den Seiten im Internet, statt uns, aber dann hör auch bitte auf unsere Zeit zu stehlen wenn du uns doch eh nicht glaubst und mit diversen Internetseiten gegenargumentierst.... das ist nur einfach zu lästig und mir meine Zeit viel zu kostbar .. ich wünsche dir alles gute , ich werde dich ab heute nicht weiter beachten .
     
    AlexandraT gefällt das.
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Theoretisch gibt es beim Essen auch einen Körperflüssigkeitsaustausch, wenn Dir jemand in die Suppe spuckt.

    Du bist 33 Jahre alt, d.h. als Du 13 warst, kamen die ersten medikamente gegen HIV auf den Markt und man wusste schon sehr, sehr viel über die Übertragungswege. Die Antworten, die wir Dir in Deinen anderen Threads gegeben haben, haben offensichtlich nicht dazu geführt, dass Du Dich ein wenig mehr – und vor allem wenger panisch – mit HIV befasst hast. Schade.

    Trotzdem: Beim Küssen kann kein HIV übertragen werden, denn es kommt nicht auf das Vorhandensein von Viren an, sondern auf die Konzentration bzw. die Viruslast in der Körperflüsssigkeit. Und die ist bei Speichel schlicht zu gering. Ein Risiko besteht erst dann, wenn so viel Blut im Spiel ist, dass Küssen keinen Spaß macht.

    Wenn Du lieber anderen Quellen Glauben schenken möchtest, dann mach das. Aber verschone uns hier damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2018
    AlexandraT gefällt das.
  8. dot

    dot Neues Mitglied

    Ich gegenargumentiere nicht mit diversen Internetseiten. Ich versuche einfach zu verstechen warum gibt es so breite Meinungsdiversität mit aller diesen HIV-Thema. Kann es sein, dass Ihre Leitfaden nür für HIV-1 Subtyp B anwendbar? Und andere Subtypen (zum beispiel asiatischen E und Rekombinantformen wie CRF_AE) sind mehr Infektiös? Für Vaginalflüssigkeiten ist es sicher so, aber vielleicht ist ist es so für Saliva auch....
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und woher hast Du Deine Meinungsdiversitäten? Küssen ist kein Übertragungsweg.Punkt. Das ist wissenschaftlich belegt und gilt weltweit. Und darüber gibt es keine Diskussion.

    Wenn Du (angeblich) so viel über HIV weißt, dass Du E-Typen und CRF-AE kennst, solltest Du eigentlich ein Basiswissen haben. Aber das fehlt Dir offenschtich komplett. Ich nehme ohnedies an, Dein »Wissen« ist aus diversen obskuren Internetseiten angelesen – und nicht verstanden …
     
    AlexandraT gefällt das.
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Lieber Dot ... wäre HIV durch Küssen übertragbar - es gäbe 7 Mrd Positive auf der Welt .. denk doch mal ein bisschen nach.. das Hirn ist keine Seife und nutzt sich bei Gebrauch nicht ab !
     
  11. dot

    dot Neues Mitglied

    Mir macht panisch, dass HIV sehr Diverse ist und es gibt vieleicht andere HIV-Formen und Varianten, die noch nicht endeckt und untersucht von Wissenschaftler werder.

    Aber französischer Küss ist kein "Handshake".

    Trotzdem, danke. Sie haben mich einbischen beruhigt.
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was auch immer ein "Französicher Kuss" ist .... SO BEKOMMST DU KEIN HIV !!

    Meine Güte .... wie beratungsresistent kann man eigentlich sein ?
    Die Süddeutsche Zeitung schrieb 2015 in einem Beitrag .. dass zum damaligen Zeitpunkt so um und bei 320.000 unentdeckte Virenstämme oder -arten nur allein im Säugetierbereich auf dem Planeten herumschwirren und da weiß kein Mensch, was DA alles so dabei ist. Willst Du vor denen auch Angst haben ? Denn man viel Spaß !
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und hier endet es....die Uebertragungswege nicht kennen aber mit HIV-Sutypen um sich werfen....und auch da vermutlich nicht viel verstehen. Lerne die Infektionswege endlich kennen auf seriösen Seiten....im Netz steht übrigens auch, dass Elvis noch lebt d.h. es ist nicht alles seriös was danach aussieht. Küssen ist sicher in Sachen HIV solange Dein Gegenüber nicht den Mund voller Blut hat.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der TE vermischt hier Halbwissen mit falsch gelesenen oder/und nicht verstandenen Quellen. Das Vorhandensein verschiedener Subtypen bedeutet nicht, dass es unterschiedliche Übertragungswege gibt. Die sind bei allen Typen identisch. Und da gibt es nix zu deuteln. Und deshalb ist hier jetzt Schluss.
     
    -triplex- und AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden