HIV+ Arzt in Deutschland sein

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Jan1998, 30. Juli 2021.

  1. Jan1998

    Jan1998 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen!

    Mein Name ist Jan, ich komme aus Argentinien (daher wird es in diesem Text viele Fehler geben, weil mein Deutsch nicht so gut ist, haha). Ich stehe kurz vor meinem Medizinstudium und überlege, nach Deutschland zu gehen, um dort Arzthelferin zu werden. Ich binHIV-positiv und mache mir ein wenig Sorgen um die Situation der HIV-positiven Ärzte in Deutschland.

    Die medizinischen Fachgebiete, die mich interessieren, sind nicht chirurgische, daher sind die Ansteckungssituationen null (und ich bin nicht nachweisbar). Aber ich würde gerne die Erfahrung eines HIV-positiven deutschen Arztes hören, wie das Verfahren abläuft und ob ich mir Sorgen machen oder darüber nachdenken sollte.

    Ich weiß, dass es, wie in Argentinien, Einstellungsuntersuchungen
    gibt (?) und dass es für Unternehmen nicht erlaubt ist, HIV-Tests zu verlangen (aber ich habe gelesen, dass es eigentlich passiert). Ich glaube, dass der Betriebsarzt nur die Pflicht hat zu sagen, ob man für die Behandlung geeignet ist oder nicht, genau?. Meine Frage ist, ob dies in der Praxis respektiert wird. Können HIV + Menschen ohne probleme als Assistenarzt (in nicht-chirurgischen medizinischen fachrichtungen) arbeiten? Ich weiß, es ist ein sehr spezifisches Thema haha aber wenn es hier einen HIV + Arzt gibt oder eine Person mit Informationen über die Situation in Deutschland, wäre das Toll. Abrazos desde Argentina :),

    Jan
     
  2. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    ich kann zu aktuellen Thema leider nichts beitragen, ziehe aber meinen Hut vor deinen beeindruckenden Deutsch Kenntnissen
    Du bist hier bestens aufgehoben :)
     
  3. Jan1998

    Jan1998 Neues Mitglied

    hahah vielen Dank Gregor! wie süß. Ich lerne seit ein paar Jahren
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich verschiebe es in "Leben mitHIV".
    @matthias kannst Du hier helfen?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bin jetzt nicht ganz sicher, worum es eigentlich geht, aber …

    … ja, Du kannst in DeutschlandHIV-positiv und Arzt sein.
    … nein, Du must Deine Infektion nicht bekanntgeben.
    … nein, es dürfen keine HIV-Tests gegen den Willen oder ohne das Wissen des Betroffenen gemacht werden.

    Ich würde mich diesbezüglich an die Deutsche AIDS-Hilfe (http://www.aidshilfe.de) oder an den Berufsverband der Schwerpunktärzte (http://www.dagnae.de) wenden. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden