HIV Ansteckung überhaupt möglich?!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von ml2, 29. Dezember 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ml2

    ml2 Neues Mitglied

    Hallo

    Mich plagen seit einigen Tagen Gedanken und die "Vergangenheit" holt mich ein, da ich ein Mensch bin der sich über alles sorgen macht und viel nachdenkt (meistens..)& ich bilde mir meist das Worst-Case Szenario ein.

    Kurz zu meiner Geschichte:
    Vor ca. 6 Jahren hatte ich eine Ferienbekanntschaft in Italien und wir hatten Oralsex und er ist in meinem Mund gekommen.. (ich bin weiblich..). So jung und dumm wie ich war hatte ich mir dazumals nicht viele Gedanken darüber gemacht und einfach weitergelebt.
    Jedoch hatte ich 1 Tag nach diesem Kontakt starkes Fieber bekommen und musste nach Hause, der Arzt hat Pfeifferisches Drüsenfieber festgestellt. Dazu muss ich noch sagen, dass ich den ganzen Sommer in den Ferien war, wenig Schlaf, Party etc. also relativ "angeschlagen" war damals.

    Dann 3 Jahre später mit 20 Jahren lernte mich meinen Ex Freund kennen und wir waren 3 JAhre zusammen, hatten täglich Sex (ob anal oder oral…). Er hat gegen Ende einenHIV Test gemacht wegen dem Blutspenden und er war negativ.

    Nun meine Frage, kann es sein dass ich mich vor 6 Jahren im Sommer bei dieser einmaligen Angelegnheit angesteckt haben könnte und 3 Jahre mit meinem Ex Sex gehabt habe, ohne ihn anzustecken?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, es wäre möglich, dass er sich über Jahre nicht infiziert hat bei ungeschütztem Sex mit Dir. Wenn Du wissen willst ob DuHIV hast bleibt Dir nur der Test. Du hattest ein Risiko... warum hast Du keinen Test gemacht zu Beginn der Beziehung mit dem Ex?
     
  3. ml2

    ml2 Neues Mitglied

    weil ich ganz ehrlich das Ganze iwie vergessen, verdrängt habe. - Ich weiss, tönt SEHR DUMM…
    Aber die Wahrscheinlichkeit wäre eigentlich minim?
    Und ja ich werd mich so oder so mal testen lassen..
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Welche Wahrscheinlichkeit? Die, dass er sich infiziert hat oder Du Dich? Wenn Du nicht geschluckt hast ist das Risiko geringer.
     
  5. ml2

    ml2 Neues Mitglied

    Das ich mich angesteckt habe, und ja ich habe geschluckt (leider). Jedoch ist das Risiko sich anzustecken wenn man einenHIV positiven Partner hat nicht hoch. Des Weiteren ist Oralverkehr weniger "ansteckend" als Vaginalverkehr. ICh weiss, man darf sich Aids nicht schön reden, ich würde auhc nie mehr so leichtsinnig damit umgehen. Aber ich denke viele LEute hatten schon mal einen Risikokontakt.

    Jedoch habe ich diesen Typen auch gefragt vor eingier Zeit, da mir immer diese Gedanken kamen. Und er versicherte mir dass er vor 2 Jahren einen Aids Test gemacht hat, der negativ ausgefallen war..

    Aber ja, ich denke ich werde trotzdem mal einen Test machen, denn wissen kann man nie und dann kann ich mir hoffentlich die Gedanken vergraben.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also erstmal heißt die ErkrankungHIV und NICHT AIDS. Somit gibt es auch keinen AIDS-Test.
    AIDS entsteht aus einer jahrelangen, unbehandelten HIV-Infektion.
    Zum Thema Risiko und Test hat Alexandra schon alles gesagt.
    Mach den Test damit Du Bescheid weißt. Höchstwarscheinlich ist er negativ.
     
  7. svenwie

    svenwie Mitglied

    Wie man es nimmt. Es gibt in Deutschland ueber 80.000 Menschen, die diese Aussage mit Sicherheit nicht unterschreiben wuerden. Es MUSS nicht unbedingt sofort was passieren, aber es KANN durchaus.

    Statistisch gesehen ist das Risiko einen infektioesen HIV Infizierten zu finden, nicht sehr hoch - das stimmt schon. Und dann kommt noch dazu, dass sich HIV nicht so einfach uebertraegt, wie beispielsweise eine Grippe. Nichts desto trotz schaffen es, trotz dieser Unwahrscheinlichkeit, noch immer um die 3.200 Personen jedes Jahr, sich zu infizieren.

    Man sollte also keinesfalls denken, bei solch geringen Wahrscheinlichkeiten waere man sicher. Im uebrigen gibt es da ja noch andere STD's, die man sich auch nicht unbedingt einfangen moechte, und die uebertragen sich durchaus einfacher als HIV.

    Das stimmt allerdings. Gluecklicherweise kann man heute einiges tun, um das Vollbild AIDS zu vermeiden. Das macht eine HIV Infektion nicht wirklich besser - aber zumindest auch nicht mehr so schlimm, wie sie es noch vor 20 Jahren war.

    Jupp - ueber 80.000 Menschen in Deutschland haben das sogar schriftlich !!!

    Das ist doch schonmal gut - wenn man dieser Aussage trauen kann. Das dein Ex-Freund nach 3 Jahren auch negativ getestet wurde, ist auch ein gutes Zeichen. Das hat zwar keine Aussagekraft ueber deinen Serostatus, aber das ist doch schonmal besser als garnichts.

    Jupp - das seh ich auch so. Frag mal beim Gesundheitsamt nach. Da kannst du dich wohl schnell und anonym testen lassen und mit etwas Gluck haben die da auch nen Schnelltest - dann weisste das Ergebnis direkt nach 20-30Minuten.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also Moment mal: OV ist safe, wenn nicht geschluckt wird. Mit Spermaaufnahme ist das Risiko nicht geringer als bei ungeschütztem GV. Nur: Nicht jeder ungeschützter Verkehr führt automatisch zu einer Infektion. Es kann beim ersten Mal passieren, aber ich kenne auch genügend Fälle, wo selbst nach 100 x keine Übertragung stattgefunden hat. Also vergessen wir mal lieber die Statistik.

    Eine klare, deutliche und verlässliche Aussage wird ohnedies ausschließlich einHIV-Test ergeben. (BTW: Aids kann man nicht nachweisen, nur HIV). Also mache ihn, sobald die Wartezeit vorüber ist. Und wirklich erst dann – also nach 6 Wochen einen Labortest oder nach 8 Wochen einen Schnelltest. Um Zeit zu feilschen, bringt nichts … und zu früh gemachte Tests haben nur wenig Aussagekraft.
     
  9. svenwie

    svenwie Mitglied

    Ich glaub, dat langt fuer nen Test ... :twisted:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden