HIV Ansteckung nach Oral

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von GTA 5, 2. Juni 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Guten Tag,

    am Dienstag/Mittwoch Nacht vor einer Woche ist folgendes passiert.

    Unter einer alkoholtrachtigen Nacht entschieden wir(4 Freunde) uns in ein Laufhaus zu gehen. Als ich mit einer Dame Sex gehabt hatte (mit Kondom!) war eigentlich alles in Ordnung.
    Dummerweise kam ich auf die Idee Oralverkehr mit ihr zu haben.
    Sowohl aktiv als auch passiv. Passiv war geschützt. Es geht mir ums aktiv.
    Das war ungeschützt aber ging auch nicht relativ lang. Glaube nur ein oder zwei Minuten. Ich habe es leider nicht mehr ganz im Kopf.

    Als ich 50 min später zuhause war, habe ich mir direkt die Zähne geputzt.

    Jetzt, ein paar Stunden später habe ich unglaublich viel Angst mich irgendwie mitHIV infiziert zu haben. Ich weiß leider den Gesundheitsstatus der Dame nicht und kann nicht einschätzen ob gesund oder krank. Ich weiß bei aktiven Oralverkehr ist das Risiko sehr sehr gering bei einer Infektion. Außer es ist Blut im Spiel.

    Blut habe ich nicht wahrgenommen, während dem Akt. Ich weiß es nicht, ob es vllt am Alkohol lag. Aber ein Geschmack nach Blut hatte ich nicht.

    Ist den Blut bemerkbar (auch unter Alkoholeinfluss)?

    Ich habe mir die letzten Tage unglaublich den Kopf zerrissen bezgl HIV. Hatte Tage lang ne Appetitslosigkeit. (Vllt lag es auch am Alk? - Keine Kopfschmerzen) Der Urologe etc. meinte ich soll mir den Teufel nicht an die Wand malen. Viele Damen in Laufhäuser sind drauf fokussiert gesund zu bleiben. Den Eindruck hatte ich an dem Abend jedenfalls. Ohne Worte war das Kondom direkt einsatzbereit. Ich frage mich nur wieso ich so dumm war und nach OV gefragt habe...

    Ich weiß Symptome haben vielfältige Gründe. Bei mir sind aktuell an der Zunge einige Papillen rot und die ober und unterlippe hat aufeinmal viele kleine weiße punkte erhalten.

    Wie lässt sich diese Situation beurteilen?

    Einen Test werden ich auf jeden Fall in ein paar Wochen trotzdem machen, um hoffentlich die Sache abschließen zu können.

    Bezgl. Moralpunkt: Ja vor dem Besuch war ich Jungfrau. Von daher liegt eine Moralthematik in Sachen fremdgehen nicht vor.

    Vielen Dank schon einmal.
     
  2. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Sorry für den Doppelpost. Leider kein edit verfügbar. :(

    Satzänderung:
    "In den darauffolgenden Stunden habe ich unglaublich viel Angst mich irgendwie mitHIV infiziert zu haben. Ich weiß leider den Gesundheitsstatus [...]"
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Oralverkehr ist safe, solange nicht große Mengen Blut oder Sperma aufgenommen werden.
    Und die nötige Menge Blut hättest Du auch unter Alkoholeinfluss garantiert bemerkt.
    Blut schmeckt metallisch.
    Also alles gut. Keinerlei Grund zur Sorge.
     
  4. -triplex-

    -triplex- Poweruser

  5. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Ja, leider will mein Kopf die Sache unbedingt mit einem Test abschließen. :/
    Ich geh davon aus, dass ich mir irgend ne andere Krankheit reingeholt habe. Weil die Papillen der Zunge sind nicht ohne Grund rot geworden. Auch müssen die weißen Punkte auf der Zunge irgendwie enstanden sein. Dacht an Herpes, aber ich spüre kein jucken und die punkte werden auch nicht größer. Nur irgendwie mehr. Mal schauen was die ersten Abstriche ergeben werden.

    Ich stell mir auch jedes mal, wieso ich so dumm war und in ein Laufhaus gegangen bin. Jeden Tag aufs neue bereue ich es immer wieder...
     
  6. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Den Leitfaden habe ich gelesen. Daher habe ich auch den Punkt mit OV ohne Blut sei weniger riskant.
     
  7. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Dann mach einen Test , damit dein Kopf die Ruhe und Gewissheit hat .

    Das du in ein Laufhaus gegangen bist ist einzig deine sache, da wird sich hier im Forum NIEMAND ein positives oder negatives Urteil zu schreiben, und auch keine Absolution erteilen, das musst du schon mit dir alleine ausmachen
     
  8. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Ist ja nun keine Schande ins Laufhaus zu gehen.

    Ich sehe da auch kein Risiko. Oralverkehr ohne Blut ist sicher. Und wer macht schon gerne Oralverkehr wenn man Blutet. Das hätte sicher einer bemerkt.

    Außerdem sind wie du schon sagtest auch in einem Laufhaus nicht alle Damen positiv.

    Das mit der Zunge, vielleicht zu scharf gegessen?

    P.S

    GTA ist ne super Ablenkung :)
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das mit der Zunge könnte durchaus ein Pilz sein. Den holt man sich gerade beim OV sehr leicht.
    Und in ein Laufhaus zu gehen ist völlig in Ordnung. Da musst Du Dich nicht schämen und diese Damen achten in der Regel sehr auf ihre Gesundheit.
    Sich bei einem ONS aus der Disko was einzufangen ist viel wahrscheinlicher
     
  10. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Vermutlich wird es keinHIV sein. Aber ich möchte gerne Gewissheit haben, deswegen wird der Test dann in 4 Wochen gemacht. Lass das dann auch gleich mit anderen STI /STD überprüfen. Wie viel Blut wird wohl abgezapft für die Testungen?

    Mir bleibt wohl nichts anderes übrig außer zu warten und bei eventuellen Symptomen dem Arzt bescheid zu geben, zur Dokumentierung und möglicher Weise zur Früherkennung. Was mich ich denn jetzt die restlichen 4 Wochen...

    Ich habe das was verwechselt. Die vielen weißen Punkte befinden sich an den Lippen und nicht an der Zunge. Die Zunge hat nur die roten papillen an der Spitze, was sich auf eine Infektion schließen lässt. Kp aber was die Infektion verursacht hat. Ansonsten habe ich jetzt 11 Tage nach Kontakt keine weiteren Beschwerden. Mal schauen...
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Darf ich fragen, warum es eine Angst vor HIV gibt, nicht aber vor Tripper, Syphilis, Hepatitis oder was auch immer? Warum muss es HV sein? Entschuldigt das einen Fehltritt – der es wohl war, oder?

    Ich bitte um Antwort …
     
  12. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Schieß dich nicht zu sehr auf irgendwelche Symptome ein. Die haben alle nix zu sagen in Bezug aufHIV.

    Die haben zu 99,99% andere Hintergründe, selbst wenn Google was anderes sagt.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Du hast keinHIV, denn es gab keinen Risikontakt.. da beißt die Maus nun mal keinen Faden ab.

    Andere STi sind natürlich möglich, wurde aber auch schon gesagt.

    Und ein schlechtes Gewissen kann man auch ohne eine Beziehung/Partnerschaft haben.. aus religiösen Gründen zB.
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nicht vermutlich, sondern ganz sicher, wird es kein HIV sein.
    Medizinisch gesehen ist der Test absolut unnötig. Der Test ist ausschließlich für Deine Psyche.
    Es gibt nicht ein einziges Symptom, das auf HIV auch nur ansatzweise hindeutet.
    Also beruhig dich mal wieder. HIV kannst Du nicht haben. Nicht von diesem Kontakt. Das ist nunmal so und damit musst Du Dich abfinden.
     
  15. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Um ehrlich zu sein, ich weiß es auch nicht ganz. Vielleicht liegt es daran, dass man den Hintergedanken hat, wie man mit HIV das ganze restliche Leben umgehen muss/soll und das führt bei dem einen oder anderen schon zu der Furcht. Auch wenn die Furcht in der heutigen Zeit eher unnötig ist. Ob es den Fehltritt entschuldigt? Nein, ich tippe viel eher auch darauf, dass man mit gewissen Vorurteilen gegenüber Bordelle/Laufhäuser etc. aufgewachsen ist. So ist das bei mir der Fall gewesen.

    Ich bedank mich für eure Antworten. Die beruhigen einen so ziemlich. :)
    Das derHIV Test der Psyche dient ist schon klar. Auch werden die anderen STIs bei der Untersuchung mit einbezogen.
     
  16. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Mal eine andere Frage zu den STIs. Gibt es eine Webseite, die zeigen, wann welche Geschlechtskrankheit sicher nachweisbar ist(Blutbild oder Abstrich)? Oder wisst ihr das?

    Habe jetzt seit 2 Wochen in der Innenseite der Oberlippe extrem viele kleine nicht abwischbare Punkte. Der Gang zum Arzt hat schon stattgefunden. Vermutung ist da, jedoch dauert es bis zu den Abstrichergebnisse. Habe jetzt erstmal präventiv ein Gel gegen Pilz bekommen. Mal schauen ob das was bringt.

    Und dann hätte ich noch eine Frage zuHIV. Man sagt ja, dass eine bestimmte Menge an Viren nötig ist, damit es zu einer Infektion kommt, da der Körper überfordert ist bei einer großen Anzahl an Viren. Wie beseitigt der Körper die Viren, die sich in zu kleinen Menge im Körper befinden? Antikörper? Direkte Ausscheidung?

    Grüße
     
  17. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das macht dein Körper ganz genauso wie mit allen anderen Viren die in deinen Körper gelangen. Dein Immunsystem bekämpft diese. Das Verhängnisvolle am HIVirus ist halt, dass er ein Retrovirus ist. Und wenn es "zuviele" sind, vermehren sie sich schneller als sie bekämpft werden können, da sichHIV konkret auf die "Helfer-/Killerzellen" stürzt und diese "umprogrammiert" zu HIV-"Produzenten". Das heißt, deine Immunzellen produzieren dann das Virus...
    (Das ist aber eine sehr einfache Erklärung, in Wirklichkeit ist das alles doch noch viel komplexer) 8)
     
  18. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Ich möchte diesen Thread mal up to date halten. Da mir das Forum echt gut weiterhilft, möchte ich euch mit den Updates etwas zurückgeben.

    Nehme jetzt schon seit Tagen eine Pilzcreme gegen die weißen runden Punkte an der Ober- und Unterlippe, sowie Lutschtabletten(ebenfalls gegen Pilz) gegen die roten Papillen an der Zungenspitze. Die weißen Flecken an den Lippen sowie die roten Papillen sind leider nicht besser geworden. Ich werde die Behandlung noch ein paar Tage weiterführen und wenn sich nichts tut, mal in der STI-Abteilung der Klinik vorbei schauen. 2 Wochen nach dem Kontakt mit der Dame, wurde per Abstrich Mykoplasmen gefunden. Diese wurden behandelt. Ich habe so ein bisschen den Verdacht, dass ich die Mykoplasmen doch nicht los bin. Es wurde jedenfalls noch keine Kontrolluntersuchung dazu gemacht.

    Hinzu kann ich es kaum erwarten, in zwei Wochen denHIV Test zu machen. Dann habe ich endlich 100%tige Gewissheit und kann wenigstens das abhacken. Andere Symptome sind bisher nicht aufgetaucht und werden es hoffentlich auch nicht. :x
     
  19. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Es gibt Kliniken mit STI Stationen?

    Bei was für nem Arzt warst du mit der Lippen Sache? Falls nicht schon gewesen würde ich arzt für Haut und Geschlechtskrankheiten empfehlen.
     
  20. GTA 5

    GTA 5 Neues Mitglied

    Ich war dafür bei der Dermatologie. Dort hat man mir das präventiv verschrieben, da ich noch auf die Abstrichergebnisse für Candidose warte. Wird aber wohl, da es nicht besser wird, wohl kein Pilz sein.

    Es ist keine direkte STI Station sondern er eine Immunabteilung.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden