HIV Ansteckung auf Klo?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Biene123, 9. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Biene123

    Biene123 Neues Mitglied

    Hallo, Ich war vor ca. 7 Wochen auf einer öffentlichen Toilette und zu Hause hatte ich einen Orgasmus und jetzt habe ich angst das in meiner Unterhose Spermien von dem fremden Klo(die dort eventuell gewesen sein könnten) waren und die dann in die unterhose kamen und ich mich durch die anHIV angesteckt habe,Ich habe jetzt seit 6 Tagen Nackenschmerzen/verspannungen und habe Angst das ich jetzt HIV habe?


    Danke für eure Antworten.

    Grüße Biene123
     
  2. Revilo

    Revilo Mitglied

    Man steckt sich auf öffentlichen Toiletten nicht mitHIV an! Außerdem gehe ich davon aus, dass Du auf einer Damentoilette warst. Wie soll da Sperma hinkommen???

    Und selbst wenn es ein "gemischtes" Klo oder ein Herrenklo war ... Du darfst davon ausgehen dass wir Männer nicht ständig und aus langer Weile überall unser Sperma verteilen.

    Du hattest einfach so einen Orgasmus? Dazu ist normalerweise eigene oder Fremdstimulation nötig ... aber das nur am Rande ... und ein Orgasmus begünstigt eine HIV Infektion ebensowenig wie halbleere AA-Batterien untem Kopfkissen ungewollte Schwangerschaften verhindern.

    Das brauchst Du nicht ... aber was Du auf jeden Fall hast ist noch eine Menge zu lernen ... Sorry ...

    Lies mal das HIV-Factsheet hier von dieser Seite.....
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden