HIV-Angst

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Stefan0803, 20. April 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    ich verkehre des öfteren mit verschiedenen mir unbekannten Damen, auch Prostituierten. Obwohl ich immer! ein Kondom beim Vaginalverkehr verwende, mache ich mir dennoch Gedanken zum ThemaHIV. Ist das begründet? Ich meine ich nehme immer ein Kondom, es war noch nie sichtbar gerissen oder ist abgerutscht. Aber kann sonst etwas passieren? bspw. beim abziehen oder ist euch etwas anderes bekannt? Ohne Kondom habe ich lediglich passiven Oralverkehr. Bestehen Risiken oder eher Möglichkeiten an die man so nicht denkt trotz Kondom quasi?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Stefan,

    bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen, die Prostituierte anbieten, besteht – das weißt Du sicherlich – für den Freier eine Kondompflicht, d.h. ungeschützter Verkehr wäre ein Verstoß gegen geltendes Recht. Aber auch, wenn es sich nicht um kostenpflichtigen Verkehr handelt, ist Schutz die erste Wahl.

    Interessant wäre es, zu erfahren, seit wann bzw. durch welchen Anlass Du plötzlich anfängst, Dir Gedanken überHIV zu machen … nicht aber über andere STI, die sehr viel leichter zu übertragen sind … und die zwar durchaus heilbar sind, aber dennoch nicht ohne Folgen bleiben müssen.

    Und warum vermutest Du plötzlich Risiken in einer Schutzmaßnahme, die zwar auch nicht zu 100% sicher ist – das ist nichts auf der Welt – aber trotzdem bei korrekter Anwendung einen sehr, sehr hohen Schutz bietet?

    Grundsätzlich hat @Gregor recht – er war zudem schneller als ich …-) – aber mich würde schon eine Antwort auf meine Fragen interessieren …
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Warum tust Du es dann ??

    Dann gibts auch kein HIV-Risiko.

    Ja, Du könntest auf dem Weg einen Unfall haben.
     
  5. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    Hallo und vielen Dank für die Antworten.

    Gedanken mache ich mir aktuell, weil ich eine Balanitis bekommen habe. Generell bin ich mir eigentlich bewusst, dass nichts passieren konnte, da ich ja eben immer ein Kondom benutzt habe. Manchmal hat man ja aber schon gehört, dassHIV-Positive gar nicht wissen, wo und wie sie sich angesteckt haben. Daher kommt wohl meine Verunsicherung. Kann ja auch sein, dass ich mich irgendwie angesteckt habe, obwohl ein KOndom benutzt wurde. klat hätte, würde, könnte... meine Frage daher einfach Ansteckung trotz Kondom...

    p.s. Was heißt denn bei korrekter Anwendung? So viel kann man da ja nicht falsch machen oder?
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Eine Balanitis kann tausend Ursachen haben.. Allergie, Pilze, zu viel Hygiene oder zu wenig.... hat ein (Haut)arzt die Diagnose gestellt ?

    Balanitis ja,HIV nein.
     
  7. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    nein, keine Dianose vom Arzt.
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und woher kommt dann die Annahme
    zu haben ? Dr Google ?
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn ich mich über Balanitis (Eichelentzündung) informiere, stoße ich auf viele Möglichkeiten, sich eine solche zuzuziehen …HIV gehört aber nicht (oder wenn, dann nur in ganz geringem Umfange) dazu. Wie Du also auf diesen Zusammenhang kommst, ist mit nicht ganz klar.

    Wo und wann soll das gewesen sein? Vielleicht zu der zeit, als ich mich infiziert habe – 1992. Heute ist aber klar, dass es nur zwei Übertragungswege gibt – auch das RKI kennt in seiner Statistik nicht mehr.

    Och … man kann :). Es gibt Leute, die reißen die Packung mit den Zähnen auf oder beschädigen das Kondom durch zu lange spitze oder schlecht gefeilte Fingernägel … es gibt Leute, die achten nicht auf das Verfallsdatum oder lagern Kondome zu kalt oder zu warm … und es gibt Leute, die führen die Kondome im Portemonnaie mit sich und rutschen den ganzen Tag darauf rum, was eine mechanische Beschädigung nach sich ziehen kann.
     
  10. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Nein, nicht wirklich
    HinsichtlichHIV nein :cool:
    :D
    Das liegt aber nicht daran weil sie immer mit Kondom Sex hatten. Eher genau das Gegenteil ;)
     
  11. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    danke für die vielen Antworten. Ja, dr Google - wie das heute eben so ist ;)

    Ich kenne den Zusammenhang ja nicht, daher meine verunsicherung und die Frage in Sachen balanitis.

    Sicherlich ist hier im Forum alles schon einmal beantwortet worden, aber wie sieht es denn aus wenn ich bspw. eine Balanitis oder andere STI habe und passiv oral berfriedigt werde. Ich meine das RKI schreibt ja bespielsweise, dass andere Infektionen dieHIV-Übertragswahrscheinlichkeit erhöhen. Ich meine sind passiver Oralverkehr und Sex mit Kondom trotz eventueller anderer STI oder Hautentzündungen usw. beim immer safe?
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es sieht vor allem danach aus, als dass Dir die Gesundheit Deines Gegenüber völlig egal ist ... mit einer bakteriellen Balanitis (oder einer anderen STI) bleibt Mann zu Hause und steckt nicht seinen Schniedel überall rein ! Also hör auf irgendwas vonHIV zu faseln ! Wenn Du denkst, dass Du eine Balanitis haben könntest - geh zum Arzt und lass das abklären und solange wird es ja wohl möglich sein, den Sch*wanz in der Hose zu lassen.
    Hauptsache Befriedigung .. alles andere ist egal.
    STI sind keine Einbahnstraßen.. Herrschaftszeiten !
     
  13. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    deswegen habe ich das nicht gefragt. Ich wollte jetzt nicht gleich los laufen um Sex zu haben. Das war nur eine generelle Frage. Es gibt ja auch STI die man nicht gleich merkt, daher wollte ich wissen, wie es denn dabei ist - Also Risiko beim passivem OV und Sex mit Kondom.
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Lies doch bitte den Leitfaden, da stehen die beiden einzigen echten Übertragungswege drin, und wenn Du einen geblasen bekommst... ist das kein Risiko für DICH, nur für den/die andere(n).. wenn Du in den Mund ejakulierst.

    Warum gehst Du zu Prostituierten, wenn Du davon ausgehst, dass sie krank sind ? Zumal Prostitution seit Monaten auf Grund der Corona-Pandemie verboten ist. Warum machen Dir 80.000 Corona-Tote in einer Saison keine Angst ? Das hatHIV/AIDS in den letzten 10 Jahren nicht geschafft !
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2021
    AlexandraT gefällt das.
  15. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    ich gehe nicht davon aus das jemand krank ist. Ich will auch nicht mit einer Balanitis Sex mit jemandem haben.

    Ich habe lediglich eine Frage gestellt. Die bisher auch nicht beantwortet ist. Ich habe verstanden dass es zwei Übertragungswege gibt. Ich habe aber auch beim RKI gelesen, auf welches verwiesen wurde, dass bestehende STI, welche man gerade als Mann manchmal nicht gleich merkt, das Risiko erhöht wird. Nur daher meine Frage, ob bestehende STI eine Risiko für mich sind wenn ich passiven OV bekomme oder Sex mit Kondom habe.

    Der Verweis zum Leitfaden ist hier nicht hilfreich, da diese Frage nicht explizit beantwortet ist. Wobei der Leitfaden natürlich sehr gut ist.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lass das mal nen Arzt klären. Es bringt nichts mit irgendwelchen Eigendiagnosen um sich zu werfen und keinen Arzt aufzusuchen.
    Nein... wenn die Schleimhäute entzündet sind und dann merkt man es... egal ob Frau oder Mann. Stünde haufenweise hier im Forum... anstelle von Google mal die Suchfunktion verwenden?
    Nein... stünde auch im Forum.
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es ist aber mal wieder schwierig heute morgen... :confused:

    HIV - zwei Übertragungswege, bei Sex mit Kondom unmöglich, HIV ist keine Schmierinfektion
    andere STI - auch mit Kondom möglich, weil Schmierinfektion

    STI, und auch HIV, können symptomlos verlaufen.. wobei es keine spezifischen HIV-Symptome gibt. Andere STI können spezifische Symptome aufweisen, zB Ausfluss, Jucken, Brennen.

    Wenn Du Deine selbstgegoogelte, nicht diagnostizierte "Balanitis" meinst .. geh zum Arzt !
     
    AlexandraT gefällt das.
  18. Stefan0803

    Stefan0803 Neues Mitglied

    scheint so zu sein.

    ok, danke nochmal an alle. Ich wollte mich nur einmal informieren und bin jetzt schlauer und auch irgendwie beruhigt, dass da nichts passieren kann. Habt einen schönen Tag.
     
  19. Sven1991

    Sven1991 Neues Mitglied

    [Mod. matthias: Ich habe hier zwei Threads zusammengeführt, da es sich um ein und denselben User handelt. Das ist eine große Ausnahme, weil Doppelaccounts eigentlich zur Sperrung führen. Der Account Sven1991 wird gesperrt, bitte nur mit @Stefan0803 arbeiten und darauf antworten.]

    Hallo liebes Forum,

    ich habe eine Frage zu Oralverkehr. Dazu habe ich glesen, dass kein Risiko für den Empfangenden besteht.
    So weit so gut.

    Auch habe ich bei euch gelesen, dass eine andere STI das Risiko für denjenigen, der sie hat erhöht. Wie verfällt es sich denn nun bei passivem Oralverkehr, wenn der passive eine andere STI hat? Ich meine als man bemerkt man ja bestimmte STI nicht oder nicht gleich. Ist passiver OV dann immer noch safe?

    Vielen dank schon mal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2021
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    OV ist safe, solange der Aktive nicht massivst aus dem Mund blutet (ist ebenfalls 1000fach im Forum zu lesen). Egal ob eine STI vorhanden ist oder nicht.
    OV ist safe, solange man keine größeren Mengen an Blut, Sperma oder Vaginalsekret schluckt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden