Hiv Angst (wunde)

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von [User gel, 5. Juni 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Hallo liebes Forum,

    Ich habe da mal eine Frage zum Thema infektion. Leider packt mich seit 2 Tagen eine große Panik.

    Unzwar war ich vor 1 Woche bei meiner Friseurin. Da sie dafür bekannt ist im gesicht zu arbeiten benutzt sie immer eine Klinge. Leider habe ich es mitbekommen wie sie sich ca. Eine halbe stunde bevor sie an mir gearbeitet hat sich geschnitten hat. Daraufhin nahm sie ein Pflaster und deckte damit ihren Daumen ab.


    Als ich dann dran war nahm sie das Pflaster ab. Ich sah eine kleine schnittwunde an ihrem Daumen bei der man glaube ich sogar bis ans fleisch gucken konnte. Es war aber schon leicht bräunlich also blut am trocknen. Geblutet hat es wohl nicht mehr aber es war halt offen.


    Meine frage:

    Zum abstutzen am kopf hat sie sich mit der hand immer in meinem gesicht abgestutzt und mit ihrem daumen zum beispiel beim nacken ausbessern mit dem daumen auf bestimmte stellen sich abgestutzt bzw. gedrück. Auf meinem nacken habe ich einige pickel. Sie sin rot und schmerzen wenn man sie berührt. Ich weis nicht ob sie diese mit ihrer wunde angepackt hat. Bluten tun sie nicht oder eine wunde habe ich auch nicht wirklich vor 1 woche gesehen wo es passiert war.

    Kann sie fals sie z.B.Hiv hat mich somit angesteckt haben?

    So wie ich das immer verstanden habe muss ich eine offene wunde gehabt haben und sie eine offene wunde und beide wunden aktiv STARK am bluten sein das es überhaupt zu einer infektion kommen kann.


    Mach ich mir da umsonst panik wie ich es gerade vermute oder muss ich angst haben?

    Berührt hat sie auch meine frisch rasierte haut die halt gereizt war aber geblutet hat halt nichts durch gekonnte rasur.

    An den augenbraue wurde auch was gemacht aber mit dem daumen über dem auge abgestutzt. Also wenn sie mir ins auge gepackt hätte, dann hätte ich es ja bemerkt ( augenschleimhaut)

    Ich muss sagen ich habe eine riesen phobie und desshalb wohl der einzige mensch der sich desshalb immer wegen solche dinge große sorgen macht.


    Ich bitte um hilfe :(
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.

    Es muss infektiöses flüssiges Blut in eine offene Wunde gelangen. Ein Pickel reicht da nicht aus.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ok,

    Um in zukunft bescheid zu wissen... Wie viel blut muss es sein? Muss es schon richtig eine menge sein? Ich meine um ihren Daumen war schon trockenes blut.


    Wie muss meine wunde aussehen? Ausreichend groß und auch am bluten?


    Ihr schnitt war ca. Einen halben Centimeter groß
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Menge kann Dir keiner sagen. Entscheidend ist wieviele Viren drin sind. Jemand mitHIV und Medis kann so wenig Viren im Blut haben, dass er nicht mehr infektiös ist. Ich hab Dir doch geschrieben "flüssiges Blut".

    Eine offene Wunde ist eine offene Wunde. D.h. kein Schnitt der bereits verkrustet ist.

    Du solltest mal was gegen Deine Phobie tun.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Naja ein schnitt nach 30 minuten ist nicht wirklich verkrustet. Es hat nur gestoppt. Kann auch gut sein das in dem schnitt sich noch rest blut befand.


    Fakt ist halt das ich keine offene wunde oder sonst was hatte. Es war halt nur eine frisch rasierte haut und pickel die angepackt wurde mit der Wunde.


    Also besteht keine gefahr?


    Ich habe wirklich eine Phobie
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wo ist hier das flüssige Blut? Und was sich in dem Schnitt befindet ist nun wirklich egal.

    Ich sagte doch, eine offene Wunde und, dass ein Pickel nicht ausreicht.... was war nun daran nicht zu verstehen?

    Was machst Du gegen diese Phobie? Bist Du in Therapie? Wenn nicht, dann kann ich es Dir nur nahelegen.
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    Was emphielst du mir denn zum thema meiner Phobie? Ich muss auch ganz ehrlich sagen das es schon fast extrem ist bei mir.

    Ich meine ich habe heute richtige panik attacken bekommen wegen dem vorfall vor einer woche das es doch was sein konnte. Ich meine ja meine Pickel sind halt sehr rot und dick gewesen und schmerzten wenn man sie nur berührtr hat...

    Gibt es eine therapie gegen diese phobie?
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Eine andere Frage

    Habe doch oben ca. 4 cm über dem ende der augenbraue ein pickel gesehen das ich wohl mal ausgedrückt habe. Einmal angenommen der pickel wäre aufgekratzt und wie man es kennt blutet es dann ganz leicht. Was wäre wenn sie da drauf mit ihrem daumen gepackt hätte?


    Hätte sie stark bluten müssen oder hätte ich auch noch stark bluten müssen? Oder muss es eine 1 cm große wunde sein? Ich meine ihre wunde war auch nur einen halben centimeter groß.


    Ich hab halt angst das sie mir mit der schnittwunde direkt auf den pickel gepackt hat und im schlimmsten fall war mein pickel auf. ?
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sorry... aber nun wird es mir doch zu doof. Ist es der eine Pickel nicht kommst Du mit dem nächsten. Geh Deine Phobie mit einem Fachmann an.

    Nochmals: Die Dame hat Dich nicht mitHIV infiziert.

    Und nun mach ich hier zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden